Browserungereimtheiten

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
gerd
Beiträge: 15
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 09:20

Browserungereimtheiten

Beitragvon gerd » Di 7. Mär 2017, 09:23

Guten Morgen
In letzter Zeit häuft sich im Browser, Firefox 38.8.0, folgendes Szenario: Beim Besuch einer Seite kommt es immer
öfter vor, daß beim weiterklicken innerhalb der aufgerufenen Seite der Browser einfach weg ist. Das Thema war hier schon einmal aufgetaucht, aber ich kann mich nícht mehr erinnern wo es unter welchem Thema stand. Installiert ist,wie ich meine, alles was nötig ist zum Einsatz des Browsers. Was kann der Grund sein?
Danke an dieser Stelle für Antworten oder Verweise.
MfG gerd
Jörg Rustmeier
Beiträge: 106
Registriert: So 7. Sep 2014, 20:58

Beitragvon Jörg Rustmeier » Di 7. Mär 2017, 11:01

Genau dieses Problem hatte ich mit besagter Firefox-Version und auch Seamonkey 2.35 massiv bei eingeschaltetem Flash-Plugin. Mit dem Update von Kernel Version 14.105 auf 106 war dieses Problem weg. Gruß, Jörg
gerd
Beiträge: 15
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 09:20

Beitragvon gerd » Do 16. Mär 2017, 09:38

Guten Morgen, Hallo Jörg.
Habe Deinen Rat befolgt und den Kernel 14.106 eingespielt. Leider kein Unterschied zum 14.105er.
Muß also weiter wursteln.
Übrigens auf SuSe-Linux 13.2 - 32 bit klappt alles wie es soll, kann also nicht Browserspezifisch sein.
Gruß gerd.
Benutzeravatar
MarcSenn
Beiträge: 156
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 19:18
Wohnort: Radeberg
Kontaktdaten:

Beitragvon MarcSenn » Do 16. Mär 2017, 14:30

Vielleicht einer der unzähligen Runtime veraltet wo Firefox braucht ?
Asus M5A99FX UEFI und GPT,8Core 4.2Ghz,16GB,Windows 10 ent 1703,Firefox 55a1,Thunderbird 55a1,LibreOffice 5.3x64/5.4a0x64, Radeon HD7770,HDs 1x3tb,1x2TB,ex1x5TB, SSD 260/480/500gb,Bluray Brenner, Es Kracht mit PowerDVD16 Ultra und der Z506 mit SB Z.
Benutzeravatar
ak120
Beiträge: 567
Registriert: Do 8. Mai 2014, 12:50
Wohnort: Demmin
Kontaktdaten:

Beitragvon ak120 » Mo 20. Mär 2017, 14:30

Das Problem mag unter den Mozilla-Anwendungen je nach Nutzungsdauer und -häufigkeit zu Tage treten. Die Hauptursache sind meist Probleme in der Speicherverwaltung. Letztlich sind davon alle zur LIBC066.DLL gebundenen Programme mehr oder weniger betroffen. Bei der Simulation eines 24x7-Betriebs der entsprechenden Anwendungen ergeben sich schöne Muster. Möchte man speicherintensive Operationen innerhalb des Browsers bewerkstelligen, sollte dieser am besten zuvor neu gestartet werden, da "about:memory" unter OS/2 praktisch kaum nutzbar ist. Ob die oftmals auftretenden JavaScript-Timing-Probleme damit in einem unmittelbaren Zusammenhang stehen, kann ich nicht belegen. Daß die experimentellen Browser-Versionen aus nicht offiziellen Bezugsquellen sehr fehlerbehaftet sind, sollte hier kaum verwundern.
Benutzeravatar
DonLucio
Beiträge: 200
Registriert: So 29. Dez 2013, 01:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon DonLucio » Do 23. Mär 2017, 12:48

Dabei fällt mir ein:
Hatten wir nicht vor einigen Monaten hier ein Spendenprojekt mit dem Ziel einer neuen (besseren?) Firefox-Version?

Ist ziemlich still geworden .... schade.

Weiß jemand Genaueres?

Gruß,
Don Lucio.
Benutzeravatar
ak120
Beiträge: 567
Registriert: Do 8. Mai 2014, 12:50
Wohnort: Demmin
Kontaktdaten:

Beitragvon ak120 » Do 23. Mär 2017, 14:00

DonLucio hat geschrieben:Dabei fällt mir ein:
Hatten wir nicht vor einigen Monaten hier ein Spendenprojekt mit dem Ziel einer neuen (besseren?) Firefox-Version?


Das Problem sollte sich mittlerweile von selbst gelöst haben, da zukünftige Firefox-Versionen ohne das Vorhandensein einer entsprechenden Entwicklungsumgebung nicht wie bisher erstellt werden können. Welches Ziel (außer das irgendjemand eine bestimmte Summe an Spenden einstreicht) wurde überhaupt gesteckt?

Ist ziemlich still geworden .... schade.


In der damaligen Diskussion ging es anscheinend mehr um Ideologie oder Buchhaltung. Daher konnte man m.E. keinen zweckgebundenen Einsatz (im Sinne des ursprünglichen Aufrufs) der eingesammelten Spenden erwarten. Egal welchen Namen man den diversen Luftschlössern auch geben mag, ohne eine brauchbare und zukunftsorientierte Konzeption mit einer tatsächlichen Projektbearbeitung verbleiben nur inhaltsleere (und oftmals sachlich falsche) Absichtserklärungen.
Benutzeravatar
DonLucio
Beiträge: 200
Registriert: So 29. Dez 2013, 01:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon DonLucio » Do 23. Mär 2017, 16:46

ak120 hat geschrieben:Das Problem sollte sich mittlerweile von selbst gelöst haben, da ...

Ich vermute, du meinst: "erledigt, ohne gelöst zu sein". Oder?

ak120 hat geschrieben:Welches Ziel (außer das irgendjemand eine bestimmte Summe an Spenden einstreicht) ...

Da schwingt ein ziemlich heftiger Vorwurf mit.
Willst du damit sagen, dass der damalige Spendenaufruf, der hier immerhin mit einigem Buhei zelebriert worden ist, nur dem Zweck der Bereicherung der Fa. bitwise diente?

Bitte sag, dass mein Eindruck falsch ist!
Benutzeravatar
ThomasOF
Beiträge: 96
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 19:26
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Beitragvon ThomasOF » Do 23. Mär 2017, 17:29

@AK120,

wie weit bist Du denn mit programmieren bei Deiner Browseralternative? Weiter als BWW? Wann können wir sie testen?

Thomas
Benutzeravatar
LotharS
Beiträge: 308
Registriert: So 29. Dez 2013, 20:07
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon LotharS » Do 23. Mär 2017, 19:23

Bei der Spendenaktion ging es ausdrücklich um JavaScript, wie sich die Teilnehmer am Kölner Usertreff sicher erinnern werden, oder die dieses Forum schon etwas länger aufsuchen: http://www.os2.org/viewtopic.php?f=4&t=1062&hilit=javascript&start=50 :?:
Von neueren FF-Versionen war in jenem Zusammenhang nie die Rede, allenfalls als alternative fact.

Zurück zu „OS/2 & eCS - System, Desktop“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast