interner Verarbeitungsfehler

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
andreas
Beiträge: 61
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 19:55

interner Verarbeitungsfehler

Beitragvon andreas » Do 18. Mai 2017, 16:57

habe ein Problem bei eCs 2.1:
Sytem ließ sich nhucht nehr booten und behauotete, DANIATP nicht tu finden.
Habe dann (von meinem neuen ARCOS5 auf einem anderen Rechgner) diese Datei (über Stick) in das alte System kopiert (nachdem dieses ein checkdsk /F verlangt hatte).
Beim erneuten Bootsversuch bekam ich den Hinweis, dass CDWFS.IFS nicht gefunden wurde und sogleich einen TRAP.
Nach gleicher Prozedur wie zuvor habe ich auch diese Datei ins System kopiert.
Beim erneuten Booten bekomme ich nun folgende Meldung:
Es wurder ein interner Verarbeitungsfehler bei Speicheradresse ##1200:04ba - 0002:04ba bestgestellt.
65535, 9051
JFSBOOT: Error reopening file D/os2/DLL/DOSCALL1.DLL b´ng JFS drive
0b86090f
Internal revision 14.105_W4
Gleiche Meldung, wenn ich über F4 versuche eine Wartung zu starten.

Wollte dann in meiner Verzeiflung ecs neu über das alte einspielen. Aus unerfindluichen Gründen wird jetzt aber mein Registrierungsschlüssel nicht mehr erkannt.

Hat jemand eine Idee, wie ich das System wieder zum Laufen bekomme?
LutzG
Beiträge: 81
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 14:24

Beitragvon LutzG » Fr 26. Mai 2017, 19:56

andreas hat geschrieben:habe ein Problem bei eCs 2.1:
... Hat jemand eine Idee, wie ich das System wieder zum Laufen bekomme?

Für mich sieht das ein wenig nach Hardwarefehler aus (Festplatte...)

Gruß
Lutz
andreas
Beiträge: 61
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 19:55

Beitragvon andreas » Fr 26. Mai 2017, 20:20

habe diese installation aufgegeben und arcos5 drüber installiert. das läuft soweit ...
LutzG
Beiträge: 81
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 14:24

Beitragvon LutzG » Fr 26. Mai 2017, 20:38

andreas hat geschrieben:habe diese installation aufgegeben und arcos5 drüber installiert. das läuft soweit ...


... und vorher die Festplatte getestet ????
andreas
Beiträge: 61
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 19:55

Beitragvon andreas » Fr 26. Mai 2017, 21:37

nur ein paarmal chkdsk /F :1 (das hatte allerdings das alte system auch niucht zum Laufen gebracht)
Andi B.
Beiträge: 373
Registriert: Di 24. Dez 2013, 16:40
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi B. » Sa 27. Mai 2017, 11:59

Standard ist bei chkdsk /F aber chkdsk /F:2. Ich hab noch nie /F:1 probiert und ich frage mich, warum du nur /F:1 willst.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste