ArcaOS5.0 auf T410 und T60

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
Benutzeravatar
LotharS
Beiträge: 392
Registriert: So 29. Dez 2013, 20:07
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: ArcaOS5.0 auf T410

Beitragvon LotharS » Fr 28. Jul 2017, 09:50

Sorry, wenn ich mich kurz einklinke: auch hier ein ähnliches Problem mit (aktuellem) ArcaOS 5.0.

nach Aufruf von "checkini /c" ist hier regelmäßig Schluss, nur Reboot hilft raus:
Eingefangen004.png

Egal ob vor oder nach cleanini. Hat vielleicht eher etwas mit XWP generell zu tun?

Nachtrag: Mit (bei mir ;) ) bewährtem trial&error sowie Unimaint habe ich vorhin den monierten Objekt-Key kurzerhand gelöscht, welche Katastrophen das irgendwann auslösen mag oder nicht. Der besagte Ordner ist jedenfalls noch da. Nach zwei Versuchen checkini & WPS-Hänger & Reboot & checkini ist plötzlich Ruhe. Problem "per definitionem gelöst", aber suspekt.... :roll:

Nachtrag2: Das war zu früh gefreut. Eine weitere Meldung aus checkini war stets ein Problem mit CW..Folder-Klassen (SYS0087 zu mediafld.dll), jedesmal mit WPS-Hängern. Ich habe diese Klassen einfach der Reihe nach deregistriert, danach läuft wenigstens checkini ohne Blockade durch. Das scheint mir wichtiger als irgendwelche Multimedia-NicetoHaves die ich sowieso nie brauchen werde.
Sorry nochmal, wenn dies nicht mit Tp's zu tun hat... :oops:
Zuletzt geändert von LotharS am Fr 28. Jul 2017, 19:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
wilfried
Beiträge: 526
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 18:26
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitragvon wilfried » Sa 9. Sep 2017, 18:17

Inzwischen ArcaOS 5.0.1

zu CHECKINI:
Wie man hier nachlesen kann, Workaround für CHECKINI-Problem gibt es eine Umgehungslösung.
Damit ist auf dem T410 bis auf WLAN und DOS alles funktionsfähig (weiterhin PEER-TO-PEER statt Samba).
Auf dem T60 tut sich ein weiteres Problem auf:
PCMCIA/CardBus funktioniert nicht mehr!
Der Compact-Flash-Adapter wird zwar erkannt, bekommt aber keinen Laufwerkbuchstaben zugeordnet.
Auch wird die Karte nach mehrmaligem Ein- und Auswurf nicht mehr erkannt.
Installiert sind ArcaOS 5.0.1 sowie Kernel 201 und ACPI 3.23.06.
Wenn ich die Hardwaremanager-Anzeige zwischen T60 mit ecs 2.1 und T60 mit ArcaOS vergleiche, findet sich unter ecs 2.1 der Cardbus-Adapter im PCI_Bus_0 (HWMAN von Lars Erdmann).
Unter ArcaOS erscheint der PCMCIA Socket Controller unter Local_Bus.

Im Mantis Bugtracker finde ich zu diesem Thema nichts, kann jemand dieses Problem nachvollziehen?
Benutzeravatar
ak120
Beiträge: 687
Registriert: Do 8. Mai 2014, 12:50
Wohnort: Demmin
Kontaktdaten:

Beitragvon ak120 » Sa 9. Sep 2017, 20:58

wilfried hat geschrieben:Auf dem T60 tut sich ein weiteres Problem auf:
PCMCIA/CardBus funktioniert nicht mehr!
Der Compact-Flash-Adapter wird zwar erkannt, bekommt aber keinen Laufwerkbuchstaben zugeordnet.

Ich gehe mal davon aus, daß die letzten USB-Treiber von Lars installiert sind. Dann tritt dieses Problem leider häufiger auf.

Auch wird die Karte nach mehrmaligem Ein- und Auswurf nicht mehr erkannt.
Installiert sind ArcaOS 5.0.1 sowie Kernel 201 und ACPI 3.23.06.

Die Version der installierten Kartendienste wäre eventuell noch hilfreich. Daß sich CardBus-Unterstützung und ACPI gegenseitig stören können, dürfte nachvollziehbar sein.

Wenn ich die Hardwaremanager-Anzeige zwischen T60 mit ecs 2.1 und T60 mit ArcaOS vergleiche, findet sich unter ecs 2.1 der Cardbus-Adapter im PCI_Bus_0 (HWMAN von Lars Erdmann).
Unter ArcaOS erscheint der PCMCIA Socket Controller unter Local_Bus.

Logisch gesehen handelt es sich um zwei verschiedene Geräte bzw. Einheiten.

Im Mantis Bugtracker finde ich zu diesem Thema nichts, kann jemand dieses Problem nachvollziehen?

Man braucht nur nach der Häufigkeit des Vorkommens von CardBus innerhalb der ACPI beigefügten Textdateien zu suchen, um den Grad der Unterstützung zu erkennen.

Zurück zu „OS/2 & eCS - System, Desktop“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast