OT, hab aber sonst niemanden

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
windowshasser

OT, hab aber sonst niemanden

Beitragvon windowshasser » Sa 26. Aug 2017, 15:46

Mein eCS-PC ist urplötzlich abgestürzt. Nicht softwaremäßig, sondern Hardware (deswegen hier OT, sorry)
Er läßt sich nicht einschalten. Egal, was ich mache: Kabel gewechselt, an-/aus, die Kiste startet nicht. Weder BIOS erscheint noch der Lüfter am Mainboard regt sich. Toter geht's nicht.

Mein erster Verdacht war: Netzteil. Habe ein neues gekauft, eingebaut, keine Änderung.
Inzwischen glaube ich zu wissen, dass das Netzteil wohl unschuldig ist, weil es leuchtet so eine kleine Power-LED am Mainboard auf, die aussagt, dass das Board unter Strom steht. Sowohl beim neuen als auch beim (wiedereingebauten) neuen Netzteil.

Bleibt also wohl als Ursache nur das Mainboard (gut, ist 7 Jahre alt).
Was ich gern von Euch wissen möchte: Bevor ich jetzt die ganz große Operation - sprich Mainboard wechseln - in Angriff nehme: Gibt es eine Option, irgendwie reparierend am alten Mainboard einzugreifen?

Mainboard ist Asus P5QL/EPU mit Intel Quad Core 8400

Falls es sich herausstellen sollte (was ich befürchte), dass ich um ein neues Mainboard nicht herumkomme: Gibt es Empfehlungen für eCS 2.1 an heute erhältlichen Boards?

Danke,
Don Lucio.
Werner.S
Beiträge: 76
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 11:29
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Werner.S » Sa 26. Aug 2017, 16:57

Was ist mit der BIOS Batterie?
Laufen denn die BIOS Meldungen durch, bevor er stoppt?
oder geht gar nix?
Benutzeravatar
ARoederer
Beiträge: 269
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 17:25
Wohnort: Hamburg / Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon ARoederer » Sa 26. Aug 2017, 17:05

Moin

CMOS-Batterie ausbauen und Spannung messen.

Sollte min 1.3V haben

Andreas
Benutzeravatar
LotharS
Beiträge: 403
Registriert: So 29. Dez 2013, 20:07
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon LotharS » Sa 26. Aug 2017, 18:06

(1) Schau mal ins MB-Handbuch, Stichwort Jumpers - Clear CTC-RAM, falls es dort davon gibt. Könnte bereits helfen.
(2) CMOS-Batterie wechseln. Könnte manchmal nach 7 Jahren angesagt sein...
Benutzeravatar
DonLucio
Beiträge: 261
Registriert: So 29. Dez 2013, 01:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon DonLucio » So 27. Aug 2017, 00:55

Werner.S hat geschrieben:Was ist mit der BIOS Batterie?
Laufen denn die BIOS Meldungen durch, bevor er stoppt?
oder geht gar nix?

Gar nix.
Keine BIOS-Meldungen.
Nicht mal der Lüfter läuft.

Inzwischen CMOS-Batterie gewechselt. Keine Änderung.

Ich muß wohl davon ausgehen, dass schlicht und einfach irgendein Kondensator durchgebrannt ist....
Zuletzt geändert von DonLucio am So 27. Aug 2017, 00:58, insgesamt 1-mal geändert.
Andi B.
Beiträge: 373
Registriert: Di 24. Dez 2013, 16:40
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi B. » So 27. Aug 2017, 12:11

Der Power Schalter ist dran und funktioniert?

Bei einem HP Rechner hatte ich mal einen hängenden Schalter (ist eigentlich ein Taster) mit dem gleichen Effekt.
Benutzeravatar
DonLucio
Beiträge: 261
Registriert: So 29. Dez 2013, 01:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon DonLucio » So 27. Aug 2017, 12:20

Andi B. hat geschrieben:Der Power Schalter ist dran und funktioniert?

Ja, davon gehe ich aus. Bei geöffnetem Gehäuse sieht man eine kleine LED auf dem Mainboard leuchten, wenn das Gerät eingeschaltet ist. Lt. Handbuch ist diese LED auch nur zu diesem Zweck da: Anzegen, dass Strom da ist. Also das heißt: Strom kriegt das Mainboard. Es kann damit nur nichts anfangen. Kein Lüfter, kein BIOS, nix.
Benutzeravatar
LotharS
Beiträge: 403
Registriert: So 29. Dez 2013, 20:07
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon LotharS » So 27. Aug 2017, 15:46

LotharS hat geschrieben:(1) Schau mal ins MB-Handbuch, Stichwort Jumpers - Clear CTC-RAM, falls es dort davon gibt. Könnte bereits helfen.

Damit es nicht so im Konjunktiv stehen bleibt: meinen Rechner (auch Asus) hat dieser Trick jedenfalls schon zweimal reanimiert. Sehr viel mehr als Kiste öffnen und Jumper hin und her is eigentlich nich. :) Sieht Dein Mobo-Manual so aus?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste