eCUPS und SMB

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
mmolthagen
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 09:30

eCUPS und SMB

Beitragvon mmolthagen » Mi 30. Aug 2017, 09:44

Hallo,

nach langer Zeit ohne OS/2 habe ich das Erscheinen von ArcaOS zum Anlass genommen, mich wieder mit OS/2 zu beschäftigen und ArcaOS 5.01 mittlerweile auf meinem Notebook installiert.

Probleme habe ich mit meinen (WLAN-) Druckern - während dem einen einfach der richtige Treiber fehlt, aber einen Laserjet emulieren kann und damit funktioniert, habe ich für den anderen (Canon iP7250) zwar einen Treiber gefunden, aber eCUPS kann ihn nicht direkt via LAN ansteuern, da Canon wohl ein merkwürdiges Protokoll verwendet.

Mit "ArcaMapper Connections" kann ich auf die Datei-Freigaben auf meinem Windows-10-PC zugreifen, weswegen ich ich SMB nun auch für den Drucker verwenden will.

Ich will also mit eCUPS via SMB auf die entsprechende Freigabe auf dem Windows-10-PC zugreifen, was unter Kubuntu 17.04, wo ich diesen Drucker für Testzwecke eingerichtet habe, auch gelingt.

Gemäß der Anleitungen von Netlabs habe ich die Datei c:\sys\apps\smbclient\smbspool.exe nach c:\usr\lib\cups\backend\smb.exe kopiert.

Auf der Admin-Seite von CUPS kann ich den Drucker nun ebenso wie über "Install CUPS Printer" einrichten, und der Status unter "Manage Drucker" ist nach dem Versuch, eine Testseite zu drucken "Angehalten - "Rendering completed", aber drucken kann ich dennoch nicht. CUPS meldet nach dem Versuch, eine Testseite zu drucken, "Backend failed".

Im Error-Log finde ich die Zeile "E [30/Aug/2017:09:33:47 -0100] [cups-deviced] PID 86 (gutenprint52+usb.exe) stopped with status 1!".

Muss ich für die Einrichtung von CUPS-SMB noch irgend etwas beachten?


Danke schon einmal für alle Hinweise & Grüßle

Michael
Zuletzt geändert von mmolthagen am Mi 30. Aug 2017, 09:50, insgesamt 1-mal geändert.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste