WLAN Krack

(DE) Für alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen.
(EN) Anything, that don't fit to one of our other forums.
Benutzeravatar
LotharS
Beiträge: 426
Registriert: So 29. Dez 2013, 20:07
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

WLAN Krack

Beitragvon LotharS » Mi 18. Okt 2017, 11:11

Ein wenig aufgeschreckt durch die neueste Meldung über den WLAN-Hack "Krack" habe ich mich erstmal umgesehen.
- Mein Online-Banking läuft ausschließlich über Draht, also ok. (denk' ich)
- Meine Fritzbox ist frisch upgedatet, ob's definitiv hilft, abwarten...
- Man solle auf kritischen Seiten "https" verwenden. In Firefox hatte ich schon überall das Addon "https everywhere" installiert; schaltet u.U. von alleine die URL auf https: um. Es gibt auch Alternativen. Welche davon einen FF 45.9.x behindern oder nicht, kann ich noch nicht sagen ;) Meine alten FF'e tun jedenfalls, soweit ich sie (gelegentlich in meinen VMs) benutze.

P.S.: "Adblock plus" hatte ich schon längst entfernt. Meine Alternativen sind "ublock origin" und/oder "Adguard". Vielleicht helfen die dem FF 45.9.x auf die Sprünge?
Zuletzt geändert von LotharS am Mi 18. Okt 2017, 11:13, insgesamt 2-mal geändert.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste