SNAP Chipsatz ändern - brauche bitte Hilfe!

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 483
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35
Kontaktdaten:

SNAP Chipsatz ändern - brauche bitte Hilfe!

Beitragvon Sigurd » Mo 26. Jun 2017, 11:41

Hi,

ich versuche gerade, dem SNAP einen "ähnlichen" Chipsatz unter zu schieben. Das habe ich damals schon einmal mit anderer Hardware versucht:

Damals 2009 SNAP

Ich muss also, wenn es überhaupt eine Chance gibt, die Datei Grapchis.bpd im Verzeichnis OS2/DRIVERS/SNAP mit einem HexEditor editieren.

Die unterstützte Hardware ist:

ATI Radeon X700, die Hardware ID ist: 1002:1043

die ich unterschieben will, ist:

ATI Radeon X1200, die Hardware ID ist: 1002:791E

Die Radeon X1200 basiert auf der X700 und von daher sehe ich vom Grundsatz die Theorie einer möglichen Wahrscheinlichkeit... :roll:

Ich habe mir das Programm hexedit2 runter geladen und installiert. Leider hört es aber dann bei mir (mal wieder) auf. Wenn ich den String 1043 suchen lasse, spring der Editor zu einem Feld, das ich damit in keinen Zusammenhang bringen kann.

Leider habe ich die Hardware für den X1200 noch nicht hier, aber wie müsste ich den bitte Schritt für Schritt mit dem Hexeditor vorgehen?

Vielen Dank für Eure Mühen und Hinweise!

SNAP1.png
Zuletzt geändert von Sigurd am Mo 26. Jun 2017, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!
Benutzeravatar
Rexfahrer
Beiträge: 49
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 20:53

Beitragvon Rexfahrer » Mo 26. Jun 2017, 13:29

Bist Du sicher, dass 1002:1043 die richtige Hardware-ID ist? Ich finde in der graphics.bpb für die Radeon X700 nur die Device-IDs 5e4b, 5e4c, 5e4d, 5e4f und 4a48, bzw. für die Mobility Radeon X700 564b, 564f, 5652, 5653 und 5d48.

Jedenfalls musst Du nach dem ASCII String 1002:5E4B (angenommen die Device-ID ist 5E4B) suchen und diesen durch 1002:791E ersetzen.

Gruß, Laurenz
Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 483
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35
Kontaktdaten:

Beitragvon Sigurd » Mo 26. Jun 2017, 14:48

Herzlichen Dank!

Ja, jetzt habe ich die Stelle auch gefunden, ich werde es ausprobieren und mich melden, kann aber etwas dauern.

Vielen Dank nochmals!
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste