Nochmal Dropbox: Installiert ist jetzt, aber...

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
ajunra
Beiträge: 313
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 06:40
Wohnort: Insel Rügen

Re: Nochmal Dropbox: Installiert ist jetzt, aber...

Beitragvon ajunra » Sa 17. Okt 2015, 19:04

Danke Lutz, fürs erste reicht mir die Bestätigung. Danke Dir! Aber ich werde wohl darauf hier im Forum zurückkommen wenn ich mal Probleme damit habe.
Ich habe beides noch nicht benötigt - zumindest noch nie manuell eingerichtet. Was irgendein Installationsprogramm gemacht hat...?
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra
Jörg Rustmeier
Beiträge: 115
Registriert: So 7. Sep 2014, 20:58

Beitragvon Jörg Rustmeier » Sa 17. Okt 2015, 23:19

os2guenni » Sa 17. Okt 2015, 14:37 hat geschrieben:die Gegebenheiten wie und wo DLL,s gesucht bzw. gefunden werden, ist mir schon bekannt. Diese besagte DLL ist nur einmal im System vorhanden und auch nur da wo sie hingehört. Wie gesagt, ich bin wahrscheinlich der einzige der sich mit der Dropbox unter OS/2 nativ herum schlägt.

Hallo Günter, hast du mal chkdll32 mit DropboxAuth als Parameter gestartet? -> http://www.os2site.com/sw/dev/dll/chkdll32.exe
Ungefähr so etwas sollte dabei herauskommen:

Code: Alles auswählen

C:\NDFS\InstallPackages\ndpdbox>chkdll32 DropboxAuth.exe
Loading DLL 'libc065' --> C:\ECS\DLL\LIBC065.DLL.
Loading DLL 'QtGui4' --> C:\USR\LIB\QTGUI4.DLL.
Loading DLL 'gcc473' --> C:\ECS\DLL\GCC473.DLL.
Loading DLL 'stdcpp6' --> C:\ECS\DLL\STDCPP6.DLL.
Loading DLL 'QtCore4' --> C:\USR\LIB\QTCORE4.DLL.
Loading DLL 'QtWebK4' --> C:\USR\LIB\QTWEBK4.DLL.
Loading DLL 'oauth' --> C:\ECS\DLL\OAUTH.DLL.
All DLL's used by 'DropboxAuth.exe' could be loaded.

Vielleicht ist ja nicht nur die vermeintlich fehlende QTWEBK4.DLL Schuld. Möglicherweise sind auch verschiedene Versionen derselben DLL im Pfad, wobei dann die ältere vorne steht und zuerst verwendet wird; das ist die berühmte DLL hell. In diesem Fall kann man versuchen, die ältere Version durch die neuere zu ersetzen (aber nicht ohne die ältere voher zu sichern, z.B durch einen zusätzlichen Unterstrich am Ende des Dateinamens: STDCPP6.DLL_
Mit dieser Datei hatte ich einmal bei einem anderen QT-Programm Ärger und konnte mir mit beschriebener Vorgehensweise helfen. Gruß, Jörg
os2guenni
Beiträge: 116
Registriert: Di 8. Apr 2014, 10:22
Wohnort: Fürstenberg/Weser

Beitragvon os2guenni » So 18. Okt 2015, 10:27

Auswahl_036.png
Auswahl_036.png (3.88 KiB) 2399 mal betrachtet

Hallo Jörg,
ist schon Merkwürdig - mit chkdll32 habe ich die gleiche Anzeige wie bei Dir. Ich habe den Laptop durchsucht nach eventuell doppelten Dll,s, nichts dergleichen.
Vielleicht hängt es ja auch mit den ca-cert Programmen zusammen, anders kann ich es mir nicht mehr erklären. Trotzdem Danke für den Tipp.

Gruß
Günter
Benutzeravatar
wilfried
Beiträge: 542
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 18:26
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitragvon wilfried » So 18. Okt 2015, 11:08

Hallo Günter,

wie es aussieht liegt dein dropbox.exe auf einem Laufwerk das keine langen Dateiinamen unterstützt. Wäre das vielleicht noch eine Spur?
Oder warum heisst es dropbo~1.exe?
os2guenni
Beiträge: 116
Registriert: Di 8. Apr 2014, 10:22
Wohnort: Fürstenberg/Weser

Beitragvon os2guenni » So 18. Okt 2015, 12:05

Hallo Wilfried,
es werden schon lange Dateinamen unterstützt. Es kommt von der Übernahme aus dem Ubuntu-PC. Ich kann ohne weiteres den Originalnamen angeben bzw. die Exe ändern.
_diver
Beiträge: 113
Registriert: Fr 27. Jun 2014, 10:57

Beitragvon _diver » Mo 19. Okt 2015, 09:59

os2guenni » So 18. Okt 2015, 12:05 hat geschrieben:Hallo Wilfried,
es werden schon lange Dateinamen unterstützt. Es kommt von der Übernahme aus dem Ubuntu-PC. Ich kann ohne weiteres den Originalnamen angeben bzw. die Exe ändern.


Also die Namen sollten schon stimmen. Weil wenn andere Dinge auch von da übernommen wurden und im Namen gekürzt, dann kann ein Programm die richtigen Dateien nicht finden.
os2guenni
Beiträge: 116
Registriert: Di 8. Apr 2014, 10:22
Wohnort: Fürstenberg/Weser

Beitragvon os2guenni » Mo 19. Okt 2015, 13:32

das ist schon in Ordnung, die Namen werden ja nicht willkürlich abgehackt. Bei der Übernahme der Zip-Datei wird nur der Name der Zip-Datei durch die Tilde im hinteren Teil ersetzt.
Benutzeravatar
DonLucio
Beiträge: 267
Registriert: So 29. Dez 2013, 01:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon DonLucio » Mo 19. Okt 2015, 16:48

Hallo Guenni,

falls du DropboxAuth partout nicht ans Laufen kriegst, bleibt dir ja noch als Trost der native Zugriff auf deine Dropbox-Daten, also via Browser. Es muß ja nicht zwingend über Netdrive gehen. Der Zugriff via Browser ist übrigens auch bedeutend performanter.

Hast du das mal probiert, funktioniert das?
http://dropbox.com -> Login und dann müßten deine Dropbox-Verzeichnisse zu sehen sein. Du kannst in dieser Browser-Umgebung anzeigen, uploaden, downloaden.

Gruß,
Don Lucio.
os2guenni
Beiträge: 116
Registriert: Di 8. Apr 2014, 10:22
Wohnort: Fürstenberg/Weser

Beitragvon os2guenni » Mo 19. Okt 2015, 21:39

Hallo Lutz,
das Problem ist noch nicht ganz vom Tisch. (habe noch Hoffnung)
Der Aufruf über den Browser klappt, ich komme an alle Ordner und Dateien.

Gruß
Günter
os2guenni
Beiträge: 116
Registriert: Di 8. Apr 2014, 10:22
Wohnort: Fürstenberg/Weser

Beitragvon os2guenni » Di 10. Nov 2015, 11:02

Hallo Leute,

will nur kurz mitteilen, dass die Dropbox jetzt auch bei mir unter OS/2 nativ läuft.
Dank der großartigen Unterstützung von Yuri Dario und Silvan Scherrer von bww.

Gruß
Günter
-micky
Beiträge: 293
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 00:44

Beitragvon -micky » Mo 8. Feb 2016, 21:10

Jörg Rustmeier » Fr 16. Okt 2015, 23:32 hat geschrieben:Warum es jetzt funktioniert und vorher nicht, ist mir unklar. Silvan Scherrer von bww (der mir auf Deutsch antwortete) hat mir empfohlen, bei der Mailadresse die Hochkommata wegzulassen, was ich vorher schon immer wieder versucht hatte:
In meiner Registrierung stand drin: 'Email.de' was überhaupt nicht funktioniert hat. Erst mit "Email.de" ging es.

Die Email ist nur ein Beispiel. :-)


Micky

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste