Fernsehprogrammführer

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
ajunra
Beiträge: 313
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 06:40
Wohnort: Insel Rügen

Fernsehprogrammführer

Beitragvon ajunra » So 10. Jan 2016, 18:16

Hallo ihr!
Ich bin einmal Rudis Empfehlung gefolgt und habe mir den TVBrowser gezogen. Grundsätzlich läuft der in der neuesten Version 3.4.3 (mit OpenJDK6). Allerdings kam es öfter zu Abstürzen wenn ich z.B. die Programmdaten für mehr als eine Woche in der Zukunft laden wollte. Auch hat er Probleme wenn ich den Feuerfuchs vor dem TVBrowser geöffnet habe. Dann mag er zwar starten, aber zeigt kein Programm an. Umgekehrt geht es. Bei diesen Problemen vermute ich mal ein gemeinsamer-Speicher-Problem als Ursache. Ich habe den TVBrowser hier auf einem T43 mit 1GB RAM und eCS 2.1de zu laufen.
Zusammengefasst kann man sagen, daß ich den TVBrowser unter Beachtung zweier Dinge gut nutzen kann:
1. nur eine Woche im vorraus die Programminfos ladbar - das ist für mich keine echte Einschränkung
2. den Browser immer erst NACH dem TVBrowser öffnen. - Das ist u.U. lästig. Da ich aber nicht übermäßig viel im Netz mache auch keine echte Einschränkung. Wäre noch zu testen ob QupZilla auch die Probleme bereitet.

Nutzt ihr diese Art Programmzeitschrift auch? Und wenn ja, mit welchem Programm? Es soll ja mehrere geben - wobei mir momentan keine echte Alternative (abgesehen vom im emperoar eingebauten DVB-T-basiertem Programmführer) bekannt ist.
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra
Benutzeravatar
MikeK
Beiträge: 165
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 13:51
Wohnort: Potsdam

Beitragvon MikeK » So 10. Jan 2016, 18:27

Hallo,
ich nutze auch TVBrowser seit langer Zeit zu meiner Zufriedenheit (aktuell auch Version 3.4.3).
TVBrowser gleichzeitig zum FF zu starten stellt ein Problem dar.
Im Allgemeinen lasse ich auch "Alles" (4 Wochen) beim Programmstart aktualisieren. Die beschriebenen Abstürze traten bei mir dann auf, wenn der TVBrowser keine aktuellen Daten mehr hatte (ich ihn also mehrere Wochen lang nicht benutzt hatte) und ich die Aktualisierung wie gewohnt mit "Alles" laufen lassen wollte.
Meine Lösung sieht wie folgt aus. Wenn der TVBrowser lange nicht benutzt wurde lasse ich Daten für 1 bis maximal 3 Tage laden. Dies geht normalerweise schnell und ohne Absturz und direkt im Nachgang lasse ich dann "Alles" updaten.
Grüße aus Potsdam,
Mike
ajunra
Beiträge: 313
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 06:40
Wohnort: Insel Rügen

Beitragvon ajunra » So 10. Jan 2016, 19:03

Danke Dir, Mike!
Ich werde das mit dem "Alles" aktualisieren demnächst mal ausprobieren. Eben hat es leider noch nicht funktioniert - führte also zum Programmabsturz. Liegt vielleicht am nebenher laufenden Feuerfuchs.

Aber mal eine andere frage: Bleibt bei Dir auch immer ein minimiertes Fenster mit OpenJDK6 übrig? Egal ob ich den TVBrowser schließe oder er abstürzt - ein OpenJDK6-Fenster bleibt immer auf und muss manuell geschlossen werden. Wie umgehst Du dieses Problem? Startest Du das ganze per Stapeldatei?
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra
Benutzeravatar
MikeK
Beiträge: 165
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 13:51
Wohnort: Potsdam

Beitragvon MikeK » So 10. Jan 2016, 19:46

Hallo,
habe gerade noch mal mit TVBrowser 3.4.3 rum gespielt. Erweist sich bei mir doch deutlich instabiler als die 3.4.
Bin jetzt zurück auf 3.4.
Wie startest Du das Programm? CMD-Sieht bei mir wie folgt aus:

@echo off
REM ---------------------------------------------------------
REM OS/2 script for TVBrowser
REM ---------------------------------------------------------

SETLOCAL

REM ---------------------------------------------------------
REM use java instead of javaw to see error messages
REM on the console
REM ---------------------------------------------------------
SET JAVA_EXE=javaw.exe
rem SET JAVA_EXE=java.exe


IF "%JAVA_HOME%" == "" goto MSG_NOHOME
IF NOT EXIST %JAVA_HOME%\bin\%JAVA_EXE% GOTO MSG_NOJAVA
%JAVA_HOME%\bin\%JAVA_EXE% %JAVA_OPT% -cp .\tvbrowser.jar -jar tvbrowser.jar

ENDLOCAL
GOTO END

:MSG_NOHOME
ECHO **************************************************
ECHO * *
ECHO * Please set the environment variable JAVA_HOME *
ECHO * *
ECHO * You can set it for your system via config.sys *
ECHO * or set it in the file projectx.cmd *
ECHO * *
ECHO **************************************************
PAUSE
GOTO END

:MSG_NOJAVA
ECHO **************************************************
ECHO * *
ECHO * Your JAVA_HOME/JAVA_EXE are invalid *
ECHO * File not found: *
ECHO * '%JAVA_HOME%\jre\bin\%JAVA_EXE%'
ECHO * *
ECHO **************************************************
PAUSE
GOTO END

:END

Grüße aus Potsdam,
Mike

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast