Die Suche ergab 615 Treffer

von aschn
Mi 23. Mai 2018, 22:46
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?
Antworten: 13
Zugriffe: 519

Re: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?

Martin Vieregg hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 21:55
DLLs beim oberen Speicherbereich (damit ist doch > 4GB gemeint?)
Nein, geht doch nicht mit 32 Bit. Es geht bei OS/2 um den Bereich bis 512 MB und um den darüber (bis 4 GB), jeweils shared und private.
von aschn
Mi 23. Mai 2018, 22:38
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Grundlagen der LIBPATH-Syntax
Antworten: 22
Zugriffe: 457

Re: Grundlagen der LIBPATH-Syntax

Der folgerichtige Brüller wäre sodann, die Entwickler zu bitten, sämliche libs _statisch_ mit in die exe hineinlinken zu lassen, damit selbst solche lästige Kopiererei entfällt und zugleich keine dll-Duplikate entstehen, die einen in die "Hölle" schicken. Was wollen wir auch mit moderneren Systemen...
von aschn
Di 22. Mai 2018, 22:11
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?
Antworten: 13
Zugriffe: 519

Re: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?

Martin, es geht nicht nur um Speicher, sondern darum, dass alle vier Speicherbereiche möglichst lange für das, was man machen will, ausreichen. Das sind Shared und Private Memory, beides bis 512 kB und darüber. System Load von digi (Andrey Vasilkin) macht das gut anschaulich. Auch der VAL-Wert wird ...
von aschn
Di 22. Mai 2018, 21:03
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Grundlagen der LIBPATH-Syntax
Antworten: 22
Zugriffe: 457

Re: Grundlagen der LIBPATH-Syntax

LotharS hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 19:27
Problem( :!: ): Die CPU kocht am oberen Anschlag (99,9%). Gefällt mir allerdings gar nicht. :( Mein Standard-Browser wird _der_ jedenfalls nicht.
Da sollte sich die letzten Tage was verbessert haben: #266, #248, #265, und hier die Bugs zum Milestone.
von aschn
So 20. Mai 2018, 01:24
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?
Antworten: 13
Zugriffe: 519

Re: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?

Gibt es für das Hochladen von DLLs eine einfache Anleitung, die man auch versteht, wenn man sich die letzten 10 Jahre nicht mit der Thematik befaßt hat? epm: F:\ > highmem -? HighMem, a LX format 32bit DLL module 'loading above 512MB' marking utility, Version 1.0.0 (C) 2012 Yuri Dario <yd@os2power....
von aschn
Sa 19. Mai 2018, 16:02
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Grundlagen der LIBPATH-Syntax
Antworten: 22
Zugriffe: 457

Re: Grundlagen der LIBPATH-Syntax

Dazu verwende ich folgendes Rexx-Script Das ist ein CMD-Skript. REXX kommt darin nicht vor. Die letzte Zeile "set LIBPATHSTRICT=F" kannst Du Dir auch schenken. Als BEGINLIBPATH braucht nur der Pfad "G.\Firefox.45.9.0\firefox;" gesetzt zu werden. Statt "firefox.exe ..." kannst Du auch "CALL firefox....
von aschn
Sa 19. Mai 2018, 12:32
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?
Antworten: 13
Zugriffe: 519

Re: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?

2,5 GB RAM ist das Minimum. Damit kann man VAL auf max. 2 GB stellen. Sinnvoll wär ein Wert von 3 GB, damit man Mozilla und OOo parallel laufen lassen kann. Die DLLs beider Produkte sollte man natürlich mit highmem.exe hochladen.
von aschn
Mi 16. Mai 2018, 00:18
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?
Antworten: 13
Zugriffe: 519

Re: Wieviel RAM sieht OS/2 bei 4 GB?

Lies mal das hier und achte auf das, was Dmitry geschrieben hat.

Die Anleitung von Lewis:

At the boot blob, press Ctrl-C to get to the loader's command line, and type:

mem /a <Enter>

(Was der Loader nicht sieht, wird auch von OS/2 nicht gesehen.)
von aschn
Mo 14. Mai 2018, 18:35
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: XUL.DLL, mal wieder
Antworten: 27
Zugriffe: 738

Re: XUL.DLL, mal wieder

Helmut Bu hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 18:15
Es gibt doch eine aktuelle ZIP-Version von Dave Yeo
Die enthält nicht die DLLs.
von aschn
So 13. Mai 2018, 20:44
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: XUL.DLL, mal wieder
Antworten: 27
Zugriffe: 738

Re: XUL.DLL, mal wieder

Eine der beiden Möglichkeiten durchzudrücken indem man die notwendigen Infos nicht mehr weiter gibt aber schon. Das hört sich so an, als würde diese Info bei bww so nebenbei abfallen und irgendwo rumliegen und es nur an den bösen Entwicklern liegt, dass sie diese Info zurückhalten. (Das wäre dann g...
von aschn
So 13. Mai 2018, 12:48
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: XUL.DLL, mal wieder
Antworten: 27
Zugriffe: 738

Re: XUL.DLL, mal wieder

Vor diesem Hintergrund stellt sich für mich die Frage, ob die Haltung sich gegen eine automatisierte, im Dateiergebnis aber unübersichtliche, Installation zu wehren, nicht die viel ideologischere ist.
von aschn
So 29. Apr 2018, 22:09
Forum: OS/2 & eCS - Usertreffen
Thema: Warpstock Europe 2018 Berlin
Antworten: 34
Zugriffe: 2476

Re: Warpstock Europe 2018 Berlin

Wenn es Dir wirklich drauf ankommt, dann kannst Du ja Roderick 'ne Mail schreiben. Erfahrungsgemäß steht das Programm erst 1 Woche vorher, manchmal nur 1 Tag vorher.
von aschn
Do 26. Apr 2018, 21:36
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Weiter!!
Antworten: 19
Zugriffe: 912

Re: Weiter!!

Da gibt's etliche Programme, die als Backend alle CDRecord nutzen. ImageBurn ist ein beliebtes davon und ist frei. Ein .iso-Image lässt sich aber genau so mit OS/2 brennen. Man braucht eine aktuellere cdrecord-Version und führt dann aus: cdrecord speed=2 -eject I:\CDs\ArcaOS\ArcaOS-5.0.1.iso Damit w...
von aschn
Do 26. Apr 2018, 00:40
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Weiter!!
Antworten: 19
Zugriffe: 912

Re: Weiter!!

eCSBenutzer hat geschrieben:
Mi 25. Apr 2018, 20:22
Ich habe die Datei von Anfang an auf einem USB-Stick.
Das bringt nur -- wie hier wohl schon mehrfach geschrieben wurde -- nichts, wenn die geladenen USB-Treiber die Hardware nicht erkennen.
von aschn
Mo 23. Apr 2018, 18:26
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: Weiter!!
Antworten: 19
Zugriffe: 912

Re: Weiter!!

Die Dummy-Regkey durch die aktuelle ersetzen und die CD1 als CD_1.iso brennen. (Aber: In einer CD-ROM etwas austauschen?) Das Werkzeug von Mensys dafür patcht die originale .iso-Datei. Wahrscheinlich wird dabei die Dummy-Datei verändert. Danach muss man das noch auf DVD brennen. Ich hab das nie aus...
von aschn
Di 17. Apr 2018, 22:43
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: keine Verbindung aus der VBox zum webserver
Antworten: 10
Zugriffe: 480

Re: keine Verbindung aus der VBox zum webserver

os2guenni hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 22:24
Nat habe ich nicht in den Netzwerkparametern - sondern Netzwerkbrücke. Mit Nat komme ich nicht ins Netz.
Ja stimmt, NAT war die Einstellung, die nicht funktioniert. Bridge ist richtig. Falscher Alarm also. (Ich bin hier nicht an einer so virtualisierten Kiste.)
von aschn
Di 17. Apr 2018, 20:36
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: keine Verbindung aus der VBox zum webserver
Antworten: 10
Zugriffe: 480

Re: keine Verbindung aus der VBox zum webserver

Wenn alles virtuell, mit VirtualBox, genau so eingestellt ist, wie direkt und es vorher ging, dann liegt es wohl nicht am Client. Das Hostsystem könnte dabei auch noch Ärger machen. Du schreibst "VBox", dann wieder "VMBOX", wobei ich "VMBOX" nicht das erste Mal von Dir lese und am Rätseln bin. Bitte...
von aschn
Fr 13. Apr 2018, 16:52
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: OS/2 in VM
Antworten: 6
Zugriffe: 395

Re: OS/2 in VM

Frank Wochatz hat geschrieben:
Fr 13. Apr 2018, 08:46
Schön wäre, wenn man die VM in einem Fenster ausführen könnte, und es eine gemeinsame Zwischenablage gibt.
Geht beides mit VirtualBox und OS/2 als Gast.
von aschn
Do 12. Apr 2018, 17:59
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: OS/2 in VM
Antworten: 6
Zugriffe: 395

Re: OS/2 in VM

VirtualBox.

Es gibt nur die Beschränkung der max. Auflösung von 1920 x 1200 mit 16 Mio. Farben. Gut für höhere Auflösungen des Hostsystems ist, dass das Skalieren der OS/2-Pixel bestens funktioniert.

USB wird bestens durchgereicht, egal ob nur Stick oder USB-/Ethernet-Adapter.
von aschn
Sa 7. Apr 2018, 17:07
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: DOS Fenster hängt beim Starten
Antworten: 7
Zugriffe: 347

Re: DOS Fenster hängt beim Starten

Dass DOS-Fenster nicht gehen, ist seit SMP keine Seltenheit. Es könnte auch ein Problem des Grafiktreibers sein. Bei Dir funktioniert aber noch nicht einmal ACPI. Da würd ich woanders anfangen. Es ist Zeit OS/4 auszuprobieren oder die Hardware zu wechseln oder zu virtualisieren.
von aschn
Fr 6. Apr 2018, 20:05
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: ACPI nachträglich installieren?
Antworten: 9
Zugriffe: 477

Re: ACPI nachträglich installieren?

Richtig. Ich hab hier ein Mainboard mit FM2+-Sockel. Das wird mit Ausnahme von Netzwerk und Sound perfekt unterstützt. Leider macht das Bios Murks und meldet an QSInit nur 2 GB Speicher statt 8. Das Teil ist nun schon einige Jahre alt. Je neuer die Boards sind, desto weniger wird unterstützt. Ob Boa...
von aschn
Do 5. Apr 2018, 00:31
Forum: Forum & os2.org
Thema: Registrierung os2world.com/forum nicht möglich
Antworten: 9
Zugriffe: 554

Re: Registrierung os2world.com/forum nicht möglich

Wenn mir jemand seine E-Mail-Adresse nennt, unter der Martin ihn erreichen kann, dann kann ich ihm gerne eine Nachricht schicken. Bitte auch die Fehlerbeschreibung auf englisch übersetzen, so dass ich das einfach hab.
von aschn
Sa 31. Mär 2018, 22:38
Forum: OS/2 & eCS - Apps
Thema: 10% Spendenaktion für QT5 und Neuem Browser
Antworten: 26
Zugriffe: 2468

Re: 10% Spendenaktion für QT5 und Neuem Browser

sofern es sich dabei nicht nur um einen gut gemachten Fake handelt. Nein, so etwas hat Digi nicht nötig. OS/4 ist mit Sicherheit im Spiel, z.B. wegen unterstütztem VT-x bzw. AMD-V. Das wird, wie Ivan schon geschrieben hat, jeweils eine Windows-Anwendung virtualisiert im Seemless-Modus sein. Digi ha...
von aschn
Sa 31. Mär 2018, 18:32
Forum: OS/2 & eCS - System, Desktop
Thema: ArcaOS versus eCS 2.2 beta
Antworten: 2
Zugriffe: 307

Re: ArcaOS versus eCS 2.2 beta

Auch wenn die eCS-Installations-DVD startet, heißt das noch nicht, dass es nach der Installation auch mit ACPI läuft. (Es würde mich wundern, wenn Du eCS 2.2 beta 2 darauf zum Laufen bekommst.) Falls Du die Hardware behalten willst, bleiben nur diese Möglichkeiten: 1. Virtualisieren. 2. Dein AN-Tick...
von aschn
Mi 28. Mär 2018, 17:00
Forum: OS/2 & eCS - Apps
Thema: Thunderbird läuft nicht unter ArcaOS
Antworten: 6
Zugriffe: 473

Re: Thunderbird läuft nicht unter ArcaOS

Beim Start von Thunderbird-10 unter ArcaOS kommt keine Rückmeldung. PMDLL meldet keine Ladeprobleme mit DLLs. Die .exe-Datei stellt auch nur die Umgebung her, aus der heraus weitere Teile geladen werden. PMDLL wird da in den seltensten Fällen einen Fehler finden. Häufig erwischt man die fehlende Da...