User Treffen in Köln 2019

(DE) Informationen und Einladungen zu OS/2 & eCS Usertreffen
(EN) Informations and invitations for OS/2 & eCS Meetings
User avatar
LotharS
Posts: 584
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Re: User Treffen in Köln 2019

Post by LotharS » Wed 6. Nov 2019, 17:49

Für mich bitte ein übliches Essen.

Danke vorab für die unermüdlichen Vorbereitungen!

Gruß Lothar

User avatar
Thomas Müller
Posts: 217
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Wed 6. Nov 2019, 21:17

Für mich bitte auch ein Standardessen, Sigurd.
Hoffentlich hat sich bis zum Mittagessen meine Schnappatmung wegen der tollen Lotterie wieder gelegt :lol:
Thomas

P.S.: wäre natürlich auch für Kaffee und Kuchen zu haben, wenn es denn im Angebot ist :)
Zuletzt geändert von Thomas Müller am Thu 7. Nov 2019, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.

User avatar
wilfried
Posts: 627
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Thu 7. Nov 2019, 15:29

Ich nehme am Mitagessen und an K&K (Kaffee u. Kuchen falls angeboten) teil.

User avatar
Sigurd
Posts: 720
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Fri 8. Nov 2019, 08:15

Vielen Dank für die Rückmeldungen, ich werde dann einfach für 15 Personen Mittag und Kaffee und Kuchen ordern. Im Regelfall war es ja auch immer möglich, noch weitere Marken nach zu ordern. Die Küche dort möchte halt nur immer gerne eine grobe Richtung haben.

Allen ein schönes Wochenende! In 3 Wochen ist es schon wieder soweit! :)
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 720
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Mon 11. Nov 2019, 13:23

Ein paar Informationen und ein bisschen die Werbetrommel rühren im Thinkpad Forum kann ja nicht schaden, dachte ich :lol:

https://thinkpad-forum.de/threads/22171 ... ember-2019
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Thomas Müller
Posts: 217
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Mon 11. Nov 2019, 20:16

Auch von mir eine Info.
Wie in den vergangenen Jahren habe ich auch in diesem Jahr wieder für einen geselligen Abschluß des Tages einen Tisch für uns im Colonia Brauhaus https://www.colonia-brauhaus.de/ für 19.00 Uhr reserviert. Bei einem (oder auch mehreren) Glas Bier/Wein und auf Wunsch Essen a la Carte ist dann Zeit für Plaudereien in entspannter Atmosphäre.
Wir würden uns freuen gemeinsam mit Euch das Treffen dort ausklingen lassen zu können.
Mit besten Grüßen
Thomas

User avatar
HerwigB
Posts: 54
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:39
Location: Sankt Veit an der Glan

Post by HerwigB » Wed 13. Nov 2019, 14:23

Hallo allerseits,

im Namen von bww bitwise works werde ich ebenfalls wieder am Usertreffen teilnehmen.

Der Plan ist, unseren Fortschritt bei Qt5 und dem neuen Webbrowser zu zeigen.
Genaueres wird noch nicht verraten!

Einmal ein Mittagessen würde ich wohl auch brauchen, bitte.

Ich freu mich euch wieder zu treffen!

User avatar
Thomas Müller
Posts: 217
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Mon 25. Nov 2019, 18:47

Anregung eines Vortrags.
Ich richte mich hiermit an diejenigen von euch, die beabsichtigen am kommenden Samstag zum User-Treffen 2019 nach Köln zu kommen. Könnte sich von euch jemand vorstellen einen Kurzvortrag zum Thema "Sicherer Surfen im Internet" zu halten? In meinem Umfeld nehme ich zunehmend wahr, dass es ein Interesse an der Konfiguration von Browsern gibt, um eine gewisse Privatsphäre beim Surfen im Internet zu wahren. Eventuell hat sich von euch ja schon jemand dazu mal Gedanken gemacht und kann ohne aufwendigere Vorbereitung einen kurzen Vortrag zu dem Thema halten. Ich würde mich freuen.
Bis Samstag also.
Mit besten Grüßen von
Thomas
(mit steigender Fieberkurve in Vorfreude auf das Treffen)

User avatar
Sandra Asja Eickel
Posts: 6
Joined: Sat 30. Dec 2017, 01:00

Post by Sandra Asja Eickel » Mon 25. Nov 2019, 22:01

Einen Vortrag zur Internetsicherheit (Browser-/Rechnerkonfiguration, Verhaltensweisen) kann ich gerne übernehmen.
Bis Samstag
Sandra Asja

User avatar
Thomas Müller
Posts: 217
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Mon 25. Nov 2019, 22:50

Super!
Freu mich. Bis Samstag.
Thomas

User avatar
Sigurd
Posts: 720
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Tue 26. Nov 2019, 11:22

Kurz vor Beginn noch einmal der Hinweis, dass wir uns am Freitagabend - so ab 19 Uhr / 19 Uhr 30 - traditionell ja im Bistro der Jugendherberge zum "Vorglühen" einfinden. Sollte das Bistro (wie bisher ein einziges Mal in den vergangenen Jahren) aus irgendwelchen Gründen geschlossen sein, weichen wir vermutlich wieder in das Bayrische Restaurant aus.

Ich werde dann aber hier im Thread auch kurz eine Meldung dazu ausgeben.

Allen eine gute Anreise!!
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

morcvomorc
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc » Wed 27. Nov 2019, 18:31

Hallo,

stand jetzt werde ich mich früh auf den weg machen und am Samstag noch dazustossen (9:00 gehts los, oder?)

Freue mich darauf euch alle mal persönlich kennenzulernen

Bis Samstag

Moritz

User avatar
Thomas Müller
Posts: 217
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Wed 27. Nov 2019, 19:46

Um 9.00 Uhr bist du bei uns genau richtig.
Wir freuen uns auf dich.
Thomas

morcvomorc
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc » Sat 30. Nov 2019, 07:49

Thomas Müller wrote:
Wed 27. Nov 2019, 19:46
Um 9.00 Uhr bist du bei uns genau richtig.
Wir freuen uns auf dich.
Thomas
Hallo zusammen,

leider klappt es bei mir nicht, heute morgen ist so ziemlich alles schief gegangem was nur schief gehen kann. :( Ich habe meinen Zug verpasst. Der nächste Zug hat Probleme mit dem Anschlusszug in Mannheim. Ich habe dann daran gedacht selbst zu fahren ... das Auto springt nicht an :?

Es gibt Tage an denen sollte man nicht aufstehen. Ärgerlich. Ich hatte mich sehr gefreut. Ich wünsche euch allen trotzdem viel Spaß, tolle Themen und hoffe beim nächsten Mal dann endlich dabei zu sein.

Bin schon gespannt auf eure Berichte.

Viele Grüße

Moritz

User avatar
Sigurd
Posts: 720
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 30. Nov 2019, 08:31

So, alles ist für nachher vorbereitet. Wir sind gespannt! :)
Treffen.jpg
Treffen0.jpg
Treffen1.jpg
Treffen2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
MikeK
Posts: 245
Joined: Mon 23. Dec 2013, 13:51
Location: Potsdam

Post by MikeK » Sat 30. Nov 2019, 10:58

Wünsche schon mal viel Spaß und eine gute & erfolgreiche Veranstaltung. Hoffe nächstes Jahr wieder dabei zu sein.
Grüße aus Potsdam,
Mike

User avatar
Sigurd
Posts: 720
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 30. Nov 2019, 11:29

Insgesamt erfreuliche 16 Teilnehmer haben sich eingefunden!
Treffen5.jpg
Das Tagesprogramm ist auch schon skizziert.
Treffen4.jpg
Und - besser geht es nicht - Sandra freut sich - ausgerechnet an Ihrem Geburtstag! - über den Gewinn des X250!
Die Glückszahl war übrigens die Nummer 13 :)

Die eingespielten 200 Euro wurden direkt an Herwig Bauernfeind von bww übergeben :)
Treffen3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 720
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 30. Nov 2019, 15:53

Für spätere Zugriffe verlinke ich mal hier auf die Live Installation von ArcaOS im UEFI Modus!

ArcaOS UEFI Installation
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 720
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 30. Nov 2019, 23:22

Hier noch ein paar Infos und Impressionen rund um den heutigen Tag:

Schon einmal vorab eine Info zu den Videos: Detlef hat sich diesmal bereit erklärt, die Videos entsprechend zu bearbeiten, damit diese hier Dank Andreas wieder abgelegt werden sollen. Allerdings wird das wohl erst im Januar geschehen können.

Tatsächlich waren wir letztlich insgesamt 17 Teilnehmer, konnten mit Eugen und Markus zudem dabei auch zwei begrüßen, die bisher noch nicht hier teilgenommen hatten.

Zudem gab es ein klares Votum: da nach Möglichkeit alle bekundeten, auch im nächsten Jahr (12.12.2020) wieder dabei sein zu wollen, steht der Termin nun auch definitiv fest! Wir freuen uns darüber natürlich sehr!!

Nach meinem Vortrag zum Thema "OS/2 Warp auf dem ThinkPad 25" sowie Roderick's Ausführungen zur Situation von Voice und auch dem "Team Viewer" ähnlichen OS/2 Tool schloss sich erstmal das Mittagessen in der Kantine an.
Treffen10.jpg
Wie jedes Jahr kann ich die Küche, die Organisation und vor allem die Betreuung und Hilfsbereitschaft des Personals hier in der JH nur auf's äußerste Loben! Einfach alles rundherum perfekt!

So gestärkt ging es in den Vortrag von Herwig Bauernfeind von bww, der über die entsprechenden Fortschritte dort berichtete. Leider kommt es bei der QT5 und damit auch beim Browser zu einer Verzögerung, da die weitere Umsetzung nur mit einer neueren GCC Version (9 statt 4.9) möglich ist, die zuerst portiert werden muss. Hingegen haben insbesondere CUPS und viele Bilbiotheken zahlreiche Änderungen und Verbesserungen erfahren.
Treffen11.jpg


Als besonderes Bonbon zauberte er dann eine DVD aus der Kiste, die wir mal testen sollten - eine UEFI fähige ArcaOS Alpha, wie sich dann herausstellte. Für mich persönlich sah es schon eher nach einer Beta aus, sehr vielversprechend! Das war natürlich ein richtiger "Kracher", einfach super!

Danach erzählte Sandra von den empfohlenen Einstellungen im Firefox und anderen Systembereichen, um ein möglichst sicheres Surfen und eine sichere Internetverbindung zu gewährleisten. Hier möchte ich - da es so umfangreiche gute Tipps gab - auf das entsprechende Video verweisen.
Treffen12.jpg
Kaffee und Kuchen waren nach diesen tollen Dingen sehr willkommen!
Treffen13.jpg
Wolfgang zeigte seine Erfahrungen und Fortschritte bei der Unterstützung seiner Rexxprogramme mit Mauseingabe - z.B. beim irx Radio - und das dies zum Beispiel auch in der Lage ist, laufende Radiosendungen aufzunehmen. Auch hier wieder der Verweis auf die Videos!

Dann zeigte Wilfried Tipps und Tricks zum Programm DFSEE, mit dem er live sowohl einen FAT32 USB Stick erstellte, als auch einen bootfähigen DFSEE Stick auf Basis eines 64bit Puppy Linux! In den Videos sollte man dieser Anleitung sehr gut folgen können.
Treffen14.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Sigurd am Sun 1. Dec 2019, 08:23, insgesamt 2-mal geändert.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 720
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 30. Nov 2019, 23:30

Die Diskussionen rund um das Thema ArcaOS und OS/2 und eComStation beschäftigten alle bis in den Abend hinein, um 18 Uhr 30 war es dann leider Zeit "Schluss" zu machen, da wir ja den Raum noch räumen und Thomas für 19 Uhr den Tisch im Colonia Brauhaus bestellt hatte.
Treffen15.jpg
So ging es also dann schon "traditionell" die paar hundert Meter hinüber zur Gaststätte,
Treffen16.jpg
wo der ereignisreiche Tag dann mit einem guten Essen ausklang!
Treffen17.jpg
Thomas und ich möchten einmal mehr Danke sagen! Danke dafür, dass Ihr wieder so zahlreich teilgenommen, Eure zukünftige Teilnahme in Aussicht und auch wieder mutig viele Beiträge vorbereitet habt!

Ich fasse hier noch einmal ein paar wichtige Dinge zusammen:

- Auch 2020 gibt es wieder das Usertreffen, die dann 8.te Ausgabe findet am 12.12.2020 statt

- Neben den 200 Euro aus der X250 Verlosung konnte durch die weitere Spendenbereitschaft der Teilnehmer ein weiterer Betrag von 555 Euro an Herwig Bauernfeind übergeben werden, sodass es insgesamt somit heute 755 Euro waren. Vielen Dank noch einmal auch dafür!!

- Thomas Lösel bemüht sich um Räumlichkeiten für das am 9. oder 16. Mai 2020 in Frankfurt oder Offenbach geplante Warpstock Europe 2020

- ArcaOS kann sowohl auf reinen UEFI Systemen booten, als auch darauf installiert werden (Hinweis: es handelt sich um ein Alphabild!)

So könnte 2020 das Jahr werden, in dem sowohl eine Deutsche ArcaOS Version als auch ein neuer Browser als auch die Installation auf UEFI Systemen erscheinen werden - das sind doch recht schöne Aussichten, oder :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Sigurd am Mon 2. Dec 2019, 05:53, insgesamt 3-mal geändert.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
efbe
Posts: 55
Joined: Thu 11. Sep 2014, 19:33
Location: Dortmund

Post by efbe » Sun 1. Dec 2019, 17:18

Danke Sigurd und Thomas, für die Organisation :!:

Ein Nachtrag zu Sandras Vortrag: bei https://www.kuketz-blog.de/artikelserien/ gibt es eine Menge Infos nicht OS/2 spezifisch zu Sicherheit, Tracking,...

CU/2
Frank

User avatar
Wolfie
Posts: 101
Joined: Sat 9. Aug 2014, 19:11
Location: Leipzig

Post by Wolfie » Sun 1. Dec 2019, 21:49

... hier noch ein paar Impressionen vom Treffen
20191129_172323_k.jpg
20191129_210401_k.jpg
20191130_101959_k.jpg
Gruß
Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

User avatar
Cif
Posts: 19
Joined: Mon 18. Nov 2019, 11:30
Location: Görlitz

Post by Cif » Sun 1. Dec 2019, 22:59

Sigurd, in der Tat, exzellente Aussichten. Wenn erst einmal UEFI und USB3 sicher betrieben können, und auch ein aktueller Browser zur Verfügung steht, dann kann das System auch ganz anders promoted werden. - Die deutsche Üersetzung geht voran, und auch der aktuelle Stand der deutsschprachigen Beta schaut schon richtig gut aus.

Wenn dann noch der Audio-Wrapper kommt, der es auch auf aktuellen Systemen erlaubt, etwa SB16 in einer DOS-Sitzung auf der tatsächlichen Soundkarte auszugeben, sind wir auch dem Retro-Spielerechner wieder ein Stück näher! Wieder ein mögliches Marktsegment! Zu dem Sound-Wrapper fehlt es hier noch an einer passablen Joystick-/Pad-Unterstützung.. etwa Wrapper für USB-Eingabegeräte, damit USB-Pads/Sticks auch auf DOS ankommen. : )

Alles Dinge, die greifbar erscheinen! - Sind wir guter Hoffnung, es kann erreicht werden!

Schade, daß ihr immer so weit weg tagt. Wäre gern auch mal mit dabei. Allerdings Dezember ist ungünstig.. weil eh schon so voll, der 9. Mai ist auch ungünstig, weil Retro-Spielenacht in Leipzig. Dann vieleicht 2021 als Gesamtveranstaltung in Leipzig. :D Dort können auch Räumlichkeiten für Vorträge genutzt werden (nach meiner Kenntnis kostenlos als Aussteller!), und es hilft auch noch dem Bekanntwerden der Plattform, weil nicht nur OS/2-User da sind, sondern auch solche, die es vieleicht noch werden könnten. - Es mangelt, neben zeigbarem Sound unter DOS und Stick/Pad-Support schlicht an einer sinnvollen Präsentation zur Bekanntmachung! Aber vieleicht ist das auch etwas für 2021 oder 2022, wenn diese Dinge eher wahrscheinlich funktionieren, als derzeitig. Denn aktuell rudert das OS ums reine Überleben (UEFI, USB3, Browser). - Wenn diese Schritte gemacht sind, kann durchgestartet werden! *__*

Mathias

morcvomorc
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc » Mon 2. Dec 2019, 10:20

Hallo zusammen,

in der Tat - tolle Aussichten.

Viele Grüße