User Treffen in Köln 2015

(DE) Informationen und Einladungen zu OS/2 & eCS Usertreffen
(EN) Informations and invitations for OS/2 & eCS Meetings
User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Re: User Treffen in Köln 2015

Post by Sigurd » Sun 15. Nov 2015, 13:52

Sollte jemand diesen Thread Mittagessen User Treffen 2015 - Reservierung empfohlen nicht verfolgen - empfehle ich einen Blick dort, es ist soweit alles geregelt :)
Last edited by ARoederer on Sun 15. Nov 2015, 17:25, edited 1 time in total.
Reason: MOD: URL-Tag geändert
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Tue 17. Nov 2015, 07:51

Ich habe nun die Bestätigung der Änderungswünsche für das Seminar erhalten, ich möchte Euch hier wieder die entsprechenden Belege zeigen, damit Ihr Euch einen Überblick verschaffen könnt und alles transparent bleibt: (Ich hoffe, die Bilder werden korrekt angezeigt, weiter Unten dann die Berechnung noch einmal):
0002.jpg
0001.jpg
Gesamtkosten laut dieser Rechnung also: 514,70 Euro
davon entfallen auf mich: (Übernachtung, Kulturförderabgabe, 1 Mittagessen und 1 Kaffee und Kuchen) 146,30 Euro

verbleiben als "Veranstaltungskosten" = 368,40 Euro

davon kamen 2014 als Spenden zusammen: 245,00 Euro

verbleiben: 123,40 Euro

darin enthalten sind noch "an den Mann zu bringende" ;) 9 Essen a 6 Euro = 54 Euro und 14 X Kaffee und Kuchen = 57,40 Euro
was einen Rest von 12 Euro bedeuten würde, damit wären wir also quasi Kostendeckend :)

Ich werde wie gewohnt den kompletten Restbetrag schon einmal vorstrecken, sodass wir dort nur noch die gewünschten Mittagessen bzw. Kaffee und Kuchen miteinander abrechnen müssen.

Ich hoffe, das war hier nicht zu unübersichtlich, aber ich bin der Meinung jeder, der einen Beitrag im letzten Jahr dazu beigesteuert hat, hat auch einen Anspruch auf eine (hoffentlich) vernünftige Information, was mit dem Geld geschehen ist.

Viele Grüße!
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 835
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Wed 18. Nov 2015, 15:21

Viel Spaß, Leute! Ein ganzer OS/2 Samstag - ich beneide Euch ein bissel :)

User avatar
ThomasOF
Posts: 120
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Post by ThomasOF » Wed 18. Nov 2015, 19:55

Hallo,

inzwischen beneide ich Euch auch denn ich bin vorausichtlich beruflich verhindert. Schade.

Thomas

User avatar
wilfried
Posts: 554
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Sun 22. Nov 2015, 10:38

Hallo Sigurd und Thomas,

ab wann seid ihr denn am Freitagabend anzutreffen?
Ich habe einen schweren Koffer dabei den ich übergeben möchte, damit ihr Samstagmorgen etwas zum dekorieren habt, wenn ich in Düsseldorf noch in Ruhe frühstücke. :D
Ich hoffe eure Bandscheiben sind noch ok. Das Teil ist schwer und die Rollen sind bereits kaputt.

User avatar
Thomas Müller
Posts: 160
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Sun 22. Nov 2015, 11:46

Hallo Wilfried,

ich denke ich werde Freitag spätestens 19.00 Uhr in der Jugendherberge sein.
Ich schlage vor, dass diejenigen, die am Freitagabend schon zugegen sein werden, sich in der hauseigenen Bar auf ein Getränk treffen (so wie beim letzten Mal).
Dort nehme ich dir dann gerne die Last von den Schultern.
Herzliche Grüße aus Bremen.

Thomas

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Wed 25. Nov 2015, 19:55

Endlich habe ich es geschafft ein Bild von meinem für Samstag versprochenen Beitrag zur Auktion zu machen:
WP_20151125_19_24_48_Pro.jpg
Es ist das Medion Akoya E1210, welches 2008 bei Aldi auf den Markt kam und für den wir seinerzeit fast alle Treiber (Grafik, WLAN, LAN usw.) zusammen bekommen haben.

Das Gerät ist voll funktionsfähig, kommt aber noch ohne eine eCS oder OS/2 Installation. Die Original Installationsmedien sind dabei. Der Akku hält nicht mehr allzulange, das Gehäuse hat einen (allerdings schon geklebten) Riss, der aber keine Beeinträchtigung für System oder Stabilität nach sich zieht.

Wer also eines der besten Netbooks für OS/2 überhaupt besitzen möchte. der ist herzlich eingeladen, am Samstag fleißig mit zu bieten! (Der Erlös wird direkt für die Kosten der nächsten Veranstaltung genutzt! :) )

Hier gibt es etwas zu lesen dazu:

http://www.os2world.com/oldforum/index. ... 93.50;wap2

Hier gibt es etwas zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=rTTWJAYtHQU

Bis Samstag, viele Grüße!

Sigurd
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Fri 27. Nov 2015, 18:39

So, angekommen :-)

WICHTIGER HINWEIS: Das Bistro hier ist leider aus Krankheitsgründen geschlossen, wir treffen uns dann einfach unten im Eingangsbereich an der Sitzgruppe, ich werde so ab 7 dort sein.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 28. Nov 2015, 09:12

Der Raum - direkt neben jenem aus den vergangenen Jahren, gefällt mir persönlich sogar noch besser :)
Raum.jpg
Im Frühstücksraum ist die Weihnachtszeit schon angebrochen ;)
Baum.jpg
In ungefähr einer Stunde geht es los :roll:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 28. Nov 2015, 10:52

Wir sind gestartet, Wolfgang zeigt den SSH Zugang von einem i-phone/Android Phone auf einen OS/2 Server:
Wolfgang.jpg
Insgesamt haben sich bisher erfreuliche 12 Teilnehmer eingefunden :)
Start.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 28. Nov 2015, 13:46

Herwig Bauernfeind hatte sehr viele Informationen von/über Bitwise im Programm:
herwig.jpg
ein Ausblick auf kommende Programme:

In der Umsetzung sind:

- Firefox 38 (hier sehen wir vielleicht heute noch eine erste Version Live!) :)
- Virtualbox 5 (eine frühe Alphaversion ist vorhanden; Unterstützung für neue Windows Versionen (ab Windows 7), für SMP in der Box, für "Shared Fodlers" usw.)
- Neuer JAVA Port
- SWT und Eclipse Port
- Samba Server Version 3.6
EDIT: - Injoy Firewall Version 5 ist für Ende nächsten Jahres vorgesehen (Mit neuer GUI auf QT Basis), bis dahin wird es für die laufende Version Updates geben
- an Open Office 4.1.1.2 wird ebenfalls gearbeitet, von den Anwesenden Nutzern wurde der Wunsch geäußert, ob es nicht möglich sei die Import Filter für ältere Versionen von Star Office wieder mit aufzunehmen, die im Zuge der Version 4 entfallen waren

Wenn diese beendet sind ist eine Portierung von QT5 geplant

NICHT mehr unterstützt bzw. Weiterentwickelt wird Flash - es wird also dort keine neue OS/2 Version mehr geben (es sei denn es findet sich jemand, der diesen selbst finanziert)

Thomas und ich haben beschlossen, dass wir das nächste User Meeting (geplant im nächsten Jahr zu selben Zeit) aus eigener Tasche finanzieren werden und die daher hier eigentlich dafür gedachte Sammlung in Höhe von 300 Euro (Herzlichen Dank noch einmal an alle Teilnehmer!!) im Einverständnis aller direkt an btw gesponsert haben. Den Betrag haben wir direkt alle an Herwig Bauernfeind hier übergeben.

In der Mittagspause:
Mittag.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Sigurd on Sun 29. Nov 2015, 16:17, edited 1 time in total.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 28. Nov 2015, 15:03

Wilfried demonstrierte, wie er das IRX Radio Programm von Wolfgang um eine Aufnahme und Schnittfunktion erweitert hat. Hier kann im Grunde laufend das Radioprogramm (MP3) mitgeschnitten werden und die einzelnen Lieder dann später fast automatisch einzeln ausgeschnitten werden.
Wilfried.jpg
Danach hat Wilfried einen Überblick über sein Aktiendepotprogramm mit Echtzeitverwaltung gegeben.

Im Anschluss hat Ralph (Prof. Knox) ebenfalls beeindruckend vorgeführt, wie OS/2 (Hier eComstation 2.0) unter Parallels am Apple Macbook Pro betrieben werden kann. Erstaunlich hier war vor allem auch, dass das virtuelle OS/2 nach Aussage von Ralph mindestens doppelt so schnell arbeitet wie das native MacOS X.

Auch hat Ralph eine nahezu umfassende Hardwareunterstützung hierbei erreicht (Sound, LAN, USB usw.) !
Ralph.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Sat 28. Nov 2015, 21:31

Um halb Vier schloss sich der neue Punkt "Kaffee und Kuchen" an, ebenfalls ein voller Erfolg, denn übrig geblieben ist nichts, im Gegenteil, es war alles relativ schnell vergriffen :)
Kaffee.jpg
Im Anschluss daran bzw. eigentlich ging es nun nahtlos über in den Diskussions-/Einzel-/Gruppengesprächsteil. Wie man auf den Bildern hoffentlich sehen kann, waren dieser Teil auch von einer heiteren Atmosphäre geprägt. ;) Es wurden verschiedene Hilfestellungen gegeben und, ich glaube, ein jeder hat auch wieder neues erfahren/gesehen.
Diskussion.jpg
Roderick Klein wies im Anschluss auch noch einmal darauf hin, dass Warpstock Europe 2016 an gleicher Stelle hier in der Jugendherberge Köln Riehl für den 21./22.Mai 2016 vorgesehen ist! Wer hier übernachten möchte, sollte für diesen Zeitraum also möglichst kurzfristig die Zimmer reservieren!
Roderick.jpg
Letztlich haben insgesamt 13 Teilnehmer an der Veranstaltung teilgenommen, in den Vorjahren waren es jeweils 19 gewesen. Wir, also Thomas und ich, waren mit der Resonanz mehr als zufrieden, es hat sich auf jeden Fall wieder gelohnt! Insofern bitte nicht wundern, wenn ab Montag hier ein neuer Thread zum Treffen 2016 aufgemacht wird ;) :roll:

Zum Abschluss waren wir vier "Übernachter" heute Abend noch einmal im benachbarten Brauhaus und haben den Tag bei angenehmer Verpflegung ausklingen lassen.
Abend.jpg
Damit will ich meinen Bericht für dieses Jahr abschließen, ich hoffe die Worte und Bilder konnten einen guten Eindruck vom diesjährigen OS/2 User Meeting in Köln vermitteln! Vielleicht ist ja der ein oder andere auch auf den Geschmack gekommen, im nächsten Jahr erstmals/wieder dabei zu sein. Die Softwareankündigungen sowohl von Arca Noae als auch Bitwise lassen nach längerer Zeit dort wieder auch auf zahlreiche neue Gesprächsthemen hoffen!

Euch allen noch ein schönes Wochenende

sagen Sigurd und Thomas!
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
wdsibyl
Posts: 74
Joined: Tue 14. Jan 2014, 23:24
Location: Wien, Österreich

Post by wdsibyl » Mon 30. Nov 2015, 06:02

Hallo!

Ich finde es super, dass ihr dieses Jahr wieder so ein Usertreffen organisiert habt.
Vielen, vielen Dank.

Leider konnte ich nicht dabei sein und hoffe, dass es nächstes Jahr wieder ein Treffen gibt.

lg aus Wien
Wolfgang
--
HP: http://www.wdsibyl.org
eMail: wdsibyl@wdsibyl.org

Konto:
BIC: OPSKATWW
IBAN: AT93 6000 0000 0896 5642

PayPal:
webstar@chello.at

User avatar
MikeK
Posts: 185
Joined: Mon 23. Dec 2013, 13:51
Location: Potsdam

Post by MikeK » Mon 30. Nov 2015, 09:44

Hallo,

auch ich finde die Treffen und die Infos die dazu hier gepostet werden super. Leider geht bei mir das letzte WE im November aus familiären Gründen gar nicht, deswegen habe ich es auch bisher nicht nach Köln geschafft.

Grüße aus Potsdam,
Mike

User avatar
Sigurd
Posts: 507
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Mon 30. Nov 2015, 11:36

Hi,

vielen Dank! Gerade habe ich schon einmal bei der Reservierung für nächstes Jahr angefragt - ob denn alternativ zum 26.sten November 2016 (der bisher vorgesehene Termin) auch der 19. November möglich wäre, -> dann hätte ich eine Umfrage dazu hier im Forum gestartet.

Aber leider ist der Raum bzw. vergleichbare Räume da schon wieder belegt. Insofern haben wir da leider keine Alternative.
Vielleicht besteht für Euch ja doch irgendeine Möglichkeit, wir freuen uns nämlich wirklich über jeden, der an diesem Treffen teilnehmen kann!

Ich rechne im Laufe das Tages damit, dass ich die "offizielle" Zusage für das nächste Jahr bekomme und werde dann einen neuen Thread aufmachen.

Ich hoffe hier auf Euer Verständnis, vielen Dank.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

klaus
Posts: 36
Joined: Wed 1. Jan 2014, 21:01
Location: Bonn

Post by klaus » Mon 30. Nov 2015, 18:17

Nochmals Danke an euch/2. Sigurd und Thomas, es war wieder ein gelungenes Treffen. Freue mich schon auf 2016.

Gruss Klaus

User avatar
Thomas Müller
Posts: 160
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Mon 30. Nov 2015, 20:01

Liebe OS/2-Freunde und liebe Freunde "gepflegter" OS/2-User-Treffen.

Ich möchte meinen Dank an dieser Stelle nun auch gern zum Ausdruck bringen. Und dieser Dank soll EUCH gelten. Denn meine Haltung zu diesen wiederkehrenden Veranstaltungen ist wie folgt.
Sigurd und ich kümmern uns so gut es uns möglich ist um einen netten Rahmen. Die, denen hier der Dank gebührt seid jedoch ihr, die diesen Rahmen mit Leben füllt. Ohne euren Einsatz in der Form von Vorträgen, eure Besuche aus Anlass der Treffen und der guten Laune und jedermanns Beiträgen, die ihr im Rahmen der Diskussionen einbringt. Ohne euch würden Sigurd und ich da halt ziemlich einsam sein. In meinen Augen seid ihr es also, die die Veranstaltungen immer wieder zu einem Erfolg macht.
In diesem Sinne freue ich mich über eure Unterstützung und sage ganz herzlichen Dank an Euch.
Bis zum nächsten Mal also in 2016.

Thomas

User avatar
wilfried
Posts: 554
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Wed 2. Dec 2015, 19:47

Sigurd und ich kümmern uns so gut es uns möglich ist um einen netten Rahmen.
Genau das ist der Punkt! Ihr schafft es eine Wohlfühlatmosphäre herzustellen. Mir hat es wieder sehr gut gefallen!

PS: Was macht eigentlich der Koffer? Schwimmt er Richtung Holland im Rhein? :D

User avatar
HerwigB
Posts: 45
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:39
Location: Sankt Veit an der Glan

Post by HerwigB » Thu 3. Dec 2015, 17:35

Ich möcht mich im Namen von bww bitwise works auch nochmal für die Organisatoren, den freundlichen Empfang und die Unterstützung bedanken.
Wir werden sie weise einsetzen und weiterhin gute Software für OS/2 produzieren, damit es noch viele Usertreffen geben kann.

Auf ein Wiedersehen im Mai 2016 und November 2016!

Herwig Bauernfeind
CFO bww bitwise works