Usertreffen Köln 2019: Thinkpad X250 zu gewinnen!

(DE) Informationen und Einladungen zu OS/2 & eCS Usertreffen
(EN) Informations and invitations for OS/2 & eCS Meetings
User avatar
Sigurd
Posts: 699
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Usertreffen Köln 2019: Thinkpad X250 zu gewinnen!

Post by Sigurd » Tue 5. Nov 2019, 10:14

Ja, Ihr lest richtig! Zum Usertreffen in Köln gibt es ein Thinkpad X250 (wie bekannt mit sehr guter ArcaOS Unterstützung mittlerweile!) zu gewinnen!

Warum ist das so?

Ich möchte meinen Thinkpad Fuhrpark weiter verkleinern und außerdem der QT Entwicklung wieder etwas zukommen lassen

Wie geht das?

Ich werde für die Veranstaltung 20 Lose a 10 Euro anfertigen, durch eine andere Person, die nicht die Lose kauft, wird dann das Gewinnerlos gezogen.
Im Anschluss hoffe ich, die resultierenden 200 Euro direkt an die QT Entwickler übermitteln zu können.
Das Gerät hat in der Ausstattung einen aktuellen Schätzwert von 300 bis 400 Euro, gerade das i7 Modell mit beleuchteter Deutscher Tastatur ist schwer zu bekommen.

Was für ein Gerät ist das?

Lenovo Thinkpad X250
i7-5600u CPU
8 GB RAM
256 GB SSD
Beleuchtete Tastatur
LTE
usw usw
-> im Wesentlichen das Topmodell
-> Zustand: ich würde sagen mehr oder weniger perfekt, kaum Abnutzungsspuren!
-> Akkus auch noch im sehr guten Zustand
-> dazu gibt es natürlich das entsprechende Netzteil

Installationssupport

Selbstverständlich gibt es vor Ort dann einen Installationssupport, sofern das gewünscht ist. Nötig wäre dann ein ArcaOS USB Stick.

=> Also, ich hoffe, das ist interessant für Euch und Ihr nehmt rege teil!

P.S.: (aus rechtlichen Gründen):

- Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen
- Über die Verteilung der Lose an Erwerber und die letztliche tatsächliche Zuteilung des Geräts entscheide ich allein und selbst
- Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die tatsächlich an der Veranstaltung teilnehmen und die von mir persönlich auch tatsächlich ein Los erworben haben
- eine Haftung oder irgendeine Art von rechtlichem Herausgabeanspruch besteht oder entsteht in keinster Weise
Zuletzt geändert von Sigurd am Wed 6. Nov 2019, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
wilfried
Posts: 624
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Thu 7. Nov 2019, 15:34

Hallo Sigurd,
Superidee!
Hier noch ein Vorschlag um den Spendenbetrag für QT5 noch etwas zu pushen.
Was hälst Du davon wenn die Teilnehmer Spenden mit beliebigem aber geheimen Betrag bei Dir abgeben?
Der X250 geht dann an den Spender mit dem höchsten Betrag!

User avatar
Sigurd
Posts: 699
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Fri 8. Nov 2019, 08:13

wilfried wrote:
Thu 7. Nov 2019, 15:34
Hallo Sigurd,
Superidee!
Hier noch ein Vorschlag um den Spendenbetrag für QT5 noch etwas zu pushen.
Was hälst Du davon wenn die Teilnehmer Spenden mit beliebigem aber geheimen Betrag bei Dir abgeben?
Der X250 geht dann an den Spender mit dem höchsten Betrag!
Hallo Wilfried,

vielen Dank, natürlich auch eine gute Möglichkeit. Aber ich möchte das auch nicht überreizen und die Chance soll für alle Interessierten, relativ unabhängig vom Geldbeutel, nach Möglichkeit gleich hoch sein. Deshalb werden die Lose auch erst kurz vor Mittag verkauft, damit alle, die auch später anreisen und Interesse haben mitmachen können. Zunächst kann auch jeder jeweils nur ein Los kaufen. Die, die dann kurz vor Mittag noch übrig sind, können dann zusätzlich erworben werden. Und vor dem Essen wird dann gezogen, so der Plan ;) :)
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 699
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Mon 11. Nov 2019, 22:41

Ich möchte noch ein paar Details und Bilder zu diesem Gerät veröffentlichen, um die Vorfreude für den nächsten Besitzer (bzw. Eigentümer) noch etwas zu steigern ;) :lol:

Nochmal ein paar Besonderheiten, denn folgende Ausstattungsmerkmalen sind normalerweise zum Teil optional:

- das Gerät hat LTE
- das Gerät hat einen SD Card Reader
- das Gerät hat einen Smart Card (=Scheckkarten) Reader
- das Gerät hat einen Fingerabdrucksensor
- das Gerät hat die FullHD Auflösung mit IPS
- das Gerät hat eine Hintergrundbeleuchtete Tastatur mit Deutschem Layout (keine Aufkleber!, Beleuchtung funktioniert selbstverständlich auch mit ArcaOS…)
- auf dem Gerät sind noch die Original Aufkleber aufgebracht
- das Gerät verfügt über 2 Akkus, einen eingebauten, sodass der wechselbare Akku im laufenden Betrieb ohne herunterfahren des Geräts gewechselt werden könnte
- das Gerät hat einen i7 Prozessor der 5.ten Generation
- Sowohl Trackpoint als auch Touchpad werden (auch gleichzeitig!) von ArcaOS unterstützt, und jedes für sich lässt sich aber auch im BIOS abschalten!
- Sofern mal die USB 3 Treiber verfügbar wären, lassen sich alle USB Anschlüsse per BIOS von 2.0 auf 3.0 umschalten (!)

- das Gerät hat auf der Unterseite Aufkleber mit Registrierungscodes sowohl für Windows 8 als auch 10

- das Gerät befindet sich in einem ausgezeichneten technischen und optischen Zustand. Keine Kratzer, Risse oder gar Brüche, keine abgeschubberten Ecken, keine Gebrauchsspuren auf Touchpad oder Tastatur

Das einzige kleine Manko, welches es für mich von einem Gerät im Neuzustand unterscheidet ist ein Abdruck auf dem Display vom Trackpoint. Der ist aber kaum zu sehen und stört in der Praxis überhaupt nicht!

Hier mal ein paar Bilder, gerade gemacht:
X250-1J.jpg
Schick, nicht wahr?
X250-2J.jpg
X250-3J.jpg
Super Zustand!

Jetzt bleibt ja die Frage, warum gibt der Dummkopf so ein Superteil ab?

Das liegt zum einen (wie geschrieben) daran, dass ich der QT Entwicklung etwas zukommen lassen möchte und zum anderen auch daran, dass es bei mir einfach zu viel herumliegen würde, da ist es doch schöner, wenn ein anderer OS/2 Enthusiast das tatsächlich auch nutzen würde!

Und ja, im wesentlichen auch wegen dem Vogel :lol: auf dem Bild hier unten Links:
T25-X250-1.jpg
Der wird zwar noch nicht so gut unterstützt wie der Rechts im Bild (kein USB, da nur USB 3, kein richtiger Sound), aber naja, beide gleichzeitig ist halt doch zu viel des Guten.

Ich bin schon sehr gespannt, in welche Hände es kommen mag!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!