Das Thinkpad 25/2 ist fertig

(DE) Projekte für OS/2, eCS und ArcaOS
(EN) OS/2, eCS and ArcaOS related projects
User avatar
Sigurd
Posts: 813
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Das Thinkpad 25/2 ist fertig

Post by Sigurd »

So, mein geplant letztes Hardwareprojekt (die beiden Retro Rechner müssen noch abgeschlossen werden) ist beendet.

Im ThinkpadForum findet man es, meinen Umbau eines "Thinkpad 25/2" aus dem Gehäuse+Tastatur des TP 25 und der maximalen Technik eines T480.

Nachzulesen alles hier: Das Thinkpad 25/2 (Ich hatte es schon an anderer Stelle angemerkt).

Außer ein paar kosmetischen Dingen bin ich durch, ein letztes Mal hieß es hier also: OS/2 versus Hardware = Maximum Warp!

Ich werde nun in Bälde all meine Restbestände an Ersatzteilen etc. verkaufen und mich auf andere Dinge konzentrieren, vielleicht komme ich irgendwann mal wieder auf die Hardware zurück. Kommt darauf an ob noch einmal etwas interessantes für mich dabei ist. Die Verkleinerung hatte aber auch etwas befreiendes :-) Und ich denke mal, mit dem T480 Kern (Core i7 - 8650, also der achten Generation aus 2018) werde ich noch einige Zeit diese Hardware nutzen können.

Das "Lieblingssystem" läuft ja auch schon nativ darauf, mal sehen, da muss ich noch ein bisschen Feintuning machen, ist bisher noch der "Yoga12 Rohling". So ein Unikat hat schon was feines.
Warp 0.jpg
Warp 1.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 813
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

Nachdem nun

- der USB 3.0 Treiber und
- der NVMe Treiber von ArcaNoae zur Verfügung steht
- sowie auch aktuelle Audio Treiber von Paul Smedly

habe ich mich noch einmal an einen direkten Installationsversuch per USB Stick auf diesem Laptop gemacht. Einen etwas ausführlicheren Bericht gibt es noch auf os2world dazu. Letztlich hatte ich ja wieder eine NVMe eingebaut, vor rund 6 Monaten.

Jedenfalls habe ich eine Installation, nachdem ich die wenigen Stolpersteine erkannt hatte, doch sehr erfreulich einfach realisieren können!

Es ist für mich immer noch unfassbar, wie gut ArcaNoae zusammen mit vielen Entwicklern trotz all meiner Bedenken das System nach vorne gebracht hat!

Ich schreibe hier gerade vom T480 im Firefox 45, nachdem ich die 5.0.6 mit allem verfügbaren Updates versorgt habe.

Alle 8 Kerne sind da (4 + 4 Threads, die schalte ich trotz der Hinweise nie ab) und werden zuverlässig ein- und ausgeschaltet.

Nebenbei läuft herrliche Musik mit PM123, es macht einfach richtig Spaß. und ich glaube mit der NVMe ist es das schnellste OS/2 System, das ich bisher hatte.

Also, es läuft:

- FullHD mit Echtfarben, Panorama 1.17
- 8 Kernel, ACPI 3.15 und Kernel 202
- Sound, Uniaud 20210414 von Paul
- Netzwerk, E1000B Arca Noae
- 1 TB Samsung Evo 970 NVMe SSD, Treiber von ArcaNoae
- USB 3.0, ArcaNoae
- CPU Temperatur wird im Widget korrekt angezeigt
- Energie und Batterie werden korrekt angezeigt
- Touchpad und Trackpoint und Trackpoint Tasten laufen

Der Airboot Manager ist installiert, ebenso Windows 10 Pro 64.

Jetzt geht es noch ans Feintuning. Einfach mal wieder ein schönes Erfolgserlebnis!
T480ArcaOS.png
UNiaudT480.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
ThomasOF
Posts: 193
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Post by ThomasOF »

Herzlichen Glückwunsch!

User avatar
thorolf
Posts: 440
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

Moin,

man müsste mal fragen, was nicht geht 8-)

Schlaf-Modus und WLAN?

Ansonsten ist der T25 wegen seiner Tastatur ein interessantes Gerät, aber leider 16:9 und ohne Laufwerk. Ich habe mir noch ein T440p mit 4 echten Kernen besorgt, weil ich unbedingt was mit CD haben möchte, aber diese Drecks-Chicklet-Tastaur ist einfach nur zum Brechen :cry:

Noch interessanter sind natürlich die neuen AMD-Modelle, vielleicht wieder mit 16:10-Display, aber bei der Tastatur werden sie wohl bei dieser Chicklet-Scheisse bleiben :-(

Damit muss ich weiter mit meinem T410 leben, bis auf nur zwei Kerne, etwas wenig RAM und einem nicht so tollen Display, hat das eigentlich alles was ich haben will. Aber vielleicht geschieht noch ein "Wunder" und es kommt ein T30 oder T35 mit ordentlicher Tastatur und 16:10 (ohne Touch), dann verzichte ich auch auf das Laufwerk ...
Grüße,

Thorolf

User avatar
DonLucio
Posts: 586
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio »

thorolf wrote:
Sat 1. May 2021, 21:40
Schlaf-Modus und WLAN?
WLAN dürfte wohl ein Traum bleiben. Aber inzwischen finde ich es nicht mehr sooo tragisch: Mit einem (winzigen) Mobile-Router mit LAN-Ausgang (haben nicht alle!) kriegt man einen ganz brauchbaren Workaround hin.