ArcaOS - OS/2 auf einem Lenovo Yoga 12 + Touch + Stift

(DE) Projekte für OS/2, eCS und ArcaOS
(EN) OS/2, eCS and ArcaOS related projects
User avatar
Wimpie
Posts: 54
Joined: Sat 10. Jan 2015, 21:58
Location: Uithoorn

Re: ArcaOS - OS/2 auf einem Lenovo Yoga 12 + Touch + Stift

Post by Wimpie » Sat 11. Jan 2020, 15:04

Jedenfalls denke ich, das Wim den Treiber nun bald auf seiner Homepage - wieder einmal kostenlos(!) - bereit stellen wird.
I am happy to report that Pen and Touch for Thinkpad Yoga12 with ArcaOS is now available.

Thanks to Sigurd Fastenrath for requirements and testing.

morcvomorc
Posts: 88
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc » Sat 11. Jan 2020, 21:59

Hallo,

Danke für den Tip. MPTS funktioniert leider auch nicht. Sobald ich auf "Configure" klicke schliesst sich das Programm. im popuplog.os2 findet sich eine entsprechende Fehlermeldung. Wegen Naps werde habe ich ein Ticket bei AN öffnen eröffnet.
aschn wrote:
Sat 11. Jan 2020, 15:00
Ich würd das mal mit dem IBM-Programm versuchen: \IBMCOM\MPTS.EXE

Falls das laufen sollte, dann Fehlerbericht an AN. (NAPS scheint Closed Source zu sein.)

Ich habe mittlerweile noch ein paar Dinge herausgefunden:

Mein Modell ist das 20DL003AUS (das liegt am Tauschboard, daß ich aus den USA habe). Der Rest ist ein 20DKS01UOA.
Die unterschiede zu Sigurds Modell sind marginal (MSI ist enabled, an wenigen stellen werden andere Adressbereiche genutzt und ich habe eine Realtek Wireless Karte).
Im Gegensatz zu meinem vorheringen Post geht die Soundkarte auch ohne startup.cmd, lediglich der Parameter /A:1 muss gesetzt werden. Stylus und Finger funktionieren mit den Treibern von Wim (Great work!), ich mußte lediglich für den Finger die Parameter anpassen (Siehe LSUSB -> Device 002). USB Treiber mußte ich nicht tauschen, es geht mit den 12.03 (mit 12.01, die bei 5.04 installiert werden habe ich es nicht probiert , ich habe USB direkt nach der Installation auf 12.03 geupdated) von AN.

Wenn ich jetzt noch den USB-LAN Adapter zum Laufen bringe bin ich glücklich ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von morcvomorc am Sat 11. Jan 2020, 22:34, insgesamt 2-mal geändert.

morcvomorc
Posts: 88
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc » Sun 12. Jan 2020, 02:59

AN hat superschnell reagiert und mir ein NAPS Testversion gegeben. Mit diser hat es dann auch funktioniert und es laufen jetzt die Updates über ANPM.

:D