Task Scheduler im eCS oder ArcaOS? Thema ist als GELÖST markiert

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
Dirk
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 12:23

Task Scheduler im eCS oder ArcaOS?

Beitragvon Dirk » Mo 13. Nov 2017, 15:05

Hallo zusammen,
nach einigem vergeblichen Suchen, hier meine Frage:

existiert im eCS oder ArcaOS ein Task Scheduler?

Grüße aus OWL

Dirk
genie3s
Beiträge: 30
Registriert: Di 26. Aug 2014, 13:10
Wohnort: 46514
Kontaktdaten:

Beitragvon genie3s » Mo 13. Nov 2017, 15:22

Ja, da OS/2 ein MultitaskingOS ist.

Siehe threads, trace als Konfigurationshilfsmittel des Schedulers
Ich nutze FM/2 mit den Tools, unter ECS2.x ist TOP installiert.

Bei Ctrl-Alt-Del wird im Auswahlfenster auch TOP angeboten.
Dateianhänge
hc_833.jpg
hc_832.jpg
hc_831.jpg
Zuletzt geändert von genie3s am Mo 13. Nov 2017, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.
____________________
Mit freundlichen Grüßen

G3s
Benutzeravatar
HerwigB
Beiträge: 41
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 06:39
Wohnort: Sankt Veit an der Glan
Kontaktdaten:

Beitragvon HerwigB » Mo 13. Nov 2017, 15:24

Hallo Dirk,

in ArcaOS ist ein Task Scheduler enthalten, in eComStation bzw "purem" OS/2 nicht.

ArcaOS bringt eine Version von Rich Walshs DragText mit und damit bekommt jedes Programmobjekt eine Scheduler Seite.
genie3s
Beiträge: 30
Registriert: Di 26. Aug 2014, 13:10
Wohnort: 46514
Kontaktdaten:

Beitragvon genie3s » Mo 13. Nov 2017, 15:27

HerwigB hat geschrieben:Hallo Dirk,

in ArcaOS ist ein Task Scheduler enthalten, in eComStation bzw "purem" OS/2 nicht.

ArcaOS bringt eine Version von Rich Walshs DragText mit und damit bekommt jedes Programmobjekt eine Scheduler Seite.



Ah..sehr schön,
das habe ich so noch gar nicht gesehen.
____________________
Mit freundlichen Grüßen

G3s
Dirk
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 12:23

Beitragvon Dirk » Mo 13. Nov 2017, 16:34

HerwigB hat geschrieben:Hallo Dirk,

in ArcaOS ist ein Task Scheduler enthalten, in eComStation bzw "purem" OS/2 nicht.

ArcaOS bringt eine Version von Rich Walshs DragText mit und damit bekommt jedes Programmobjekt eine Scheduler Seite.


Hallo Herwig!

Das sieht schon recht gut aus. Genau, was ich suche.

Wie bekomme ich jetzt aber eigene CMD-Skripts / EXEs dazu, dass deren Programmobjekt diese Scheduler Seite anlegt / anzeigt?

Schonmal Danke
Dirk
Dirk
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 12:23

Beitragvon Dirk » Mo 13. Nov 2017, 16:38

genie3s hat geschrieben:Ja, da OS/2 ein MultitaskingOS ist.

Siehe threads, trace als Konfigurationshilfsmittel des Schedulers
Ich nutze FM/2 mit den Tools, unter ECS2.x ist TOP installiert.

Bei Ctrl-Alt-Del wird im Auswahlfenster auch TOP angeboten.



Ne, ich suche einen Aufgabenplaner.
Grüße
Dirk
Benutzeravatar
HerwigB
Beiträge: 41
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 06:39
Wohnort: Sankt Veit an der Glan
Kontaktdaten:

Beitragvon HerwigB » Mo 13. Nov 2017, 17:23

Hallo Dirk,

Wie bekomme ich jetzt aber eigene CMD-Skripts / EXEs dazu, dass deren Programmobjekt diese Scheduler Seite anlegt / anzeigt?


Einfach ein Programmobjekt mit dem Skript als Programm anlegen, haut tadellos hin.
Benutzeravatar
wilfried
Beiträge: 538
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 18:26
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitragvon wilfried » Mo 13. Nov 2017, 19:56

@Dirk

Neben Lotus Organizer gibt es da noch ein Tool aus OS/2 2.0 Zeiten. Dieses Tool steht auf Hobbes zum Download, PM21APPS.WPI heißt das Paket.
Ich nutze sowohl Lotus Organizer als auch Sticky Pad.
Hier ein Bild vom Taskscheduler aus der OS/2 2.0 Version.
Taskscheduler.jpg
Zuletzt geändert von wilfried am Mo 13. Nov 2017, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.
Dirk
Beiträge: 18
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 12:23

Beitragvon Dirk » Di 14. Nov 2017, 14:32

Danke für die Tips:

@Herwig: Funktioniert. Werde ich wahrscheinlich für einzelne Aufgaben nutzen.
@Wilfried: Sieht nach einer für mein Empfinden übersichtlichen GUI aus.

Schade, dass so ein m.E. wichtiger Bestandteil nicht im OS integriert ist.


Danke aus OWL
Dirk
Benutzeravatar
ak120
Beiträge: 718
Registriert: Do 8. Mai 2014, 12:50
Wohnort: Demmin
Kontaktdaten:

Beitragvon ak120 » Mi 15. Nov 2017, 01:17

HerwigB hat geschrieben:Hallo Dirk,

in ArcaOS ist ein Task Scheduler enthalten, in eComStation bzw "purem" OS/2 nicht.

ArcaOS bringt eine Version von Rich Walshs DragText mit und damit bekommt jedes Programmobjekt eine Scheduler Seite.

So ganz stimmt das natürlich nicht, und ich meine jetzt nicht, daß man mit ein paar Zeilen REXX das Problem löst. Der PIM aus IBM Works im Zusammenspiel mit dem Ereignismonitor wäre wohl die einfachste Variante - seit Warp 3 im BonusPak enthalten. Wenn man es über's Netzwerk steuern möchte, kann der Alert Manager aus Netfinity genutzt werden.
W4-Works-Alarm1.png
W4-Works-Alarm1.png (6.1 KiB) 92 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste