ecs 2.2: Multimedia zerschossen. Wie reparieren?

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
ajunra
Posts: 335
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

ecs 2.2: Multimedia zerschossen. Wie reparieren?

Post by ajunra » Sat 6. Jan 2018, 21:59

Hallo ihr!
Irgendwie habe ich auf einem Rechner mit eCS 2.2 (auf IBM R60) kürzlich die Multimedia-Installation zerschossen. Sobald ich ein Programm (zb. VLC oder minstall) aufrufe, erscheint:

Code: Select all

SYS0008: Zur Verarbeitung dieses Befehls ist nicht genügend
Speicher vorhanden. Der gesamte Speicher wird momentan verwendet.

der mplayer ist schon etwas gesprächiger:

Code: Select all

MPlayer 1.3.0-4.9.2 (C) 2000-2016 MPlayer Team

Playing D:\tmp\in_Arbeit\Die_Mumie.mpg.
libavformat version 57.25.100 (internal)
MPEG-PS file format detected.
VIDEO:  MPEG2  704x576  (aspect 3)  25.000 fps  15000.0 kbps (1875.0 kbyte/s)
KVA: Init failed!!!
Error opening/initializing the selected video_out (-vo) device.
Load subtitles in D:\tmp\in_Arbeit\
==========================================================================
Requested audio codec family [mpg123] (afm=mpg123) not available.
Enable it at compilation.
Opening audio decoder: [ffmpeg] FFmpeg/libavcodec audio decoders
libavcodec version 57.24.102 (internal)
AUDIO: 48000 Hz, 2 ch, floatle, 192.0 kbit/6.25% (ratio: 24000->384000)
Selected audio codec: [ffmp2float] afm: ffmpeg (FFmpeg MPEG layer-1 and layer-2 audio)
==========================================================================
KAI: Init failed!!!
Failed to initialize audio driver 'kai:dart'
Could not open/initialize audio device -> no sound.
Audio: no sound
Video: no video


Exiting... (End of file)
Keine Auffälligkeiten beim starten (geladene Treiber anzeigen) des Systems. Ein eingebautes Checkdisk beim Systemstart (autocheck +c) zeigt (momentan) auch keine Probleme...

hier:
c-mmos2.txt
der Inhalt von MMOS2 und hier:
config.txt
meine config.sys
Noch ein Bild des hardware-Managers:
Hardware-Manager.JPG
Ich denke nicht erwähnen zu brauchen, daß vor Weihnachten noch alles lief...

Wie kann ich das Problem beheben? MMOS2 erneut installieren? Wenn ja, wie? Habe ich noch nie gemacht, war schon seit OS/2 2.1-Zeiten immer bei der Systeminstallation mit ausgewählt... :oops:

P.S. HTML-Videos im Firefox abspielen funktioniert - nur eben ohne Ton...
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by ajunra on Sat 6. Jan 2018, 22:09, edited 1 time in total.
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

erdmann
Posts: 174
Joined: Mon 4. Jan 2016, 14:36

Post by erdmann » Sun 7. Jan 2018, 10:18

1) Local System->Installieren/Entfernen->Multimedia Application Install
2) Ausführen und wählen: Reinitialize your MultiMedia installation

aschn
Posts: 637
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Sun 7. Jan 2018, 12:51

Fall Lars' Tipp nicht hilft:

Anscheinend sind u.a. auch die Multimedia-Konfigurationsdateien defekt. Deshalb war chkdsk /f (von externer Partition) die richtige Methode. Wenn Du sicher gehen willst, dass nicht noch mehr defekt ist, dann die Bootpartition aus einem Backup wieder herstellen. Evtl. reicht es auch schon, nur das Verzeichnis MMOS2 wieder herzustellen. Das ist ja ziemlich statisch.
Andreas Schnellbacher

ajunra
Posts: 335
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Fri 12. Jan 2018, 16:42

Danke für die Tipps, Leute!
Das mit der eCS 2.2CD muss ich wohl verschieben - kann zum einen meine gebrannte nicht finden und zum anderen mein DVD-Abbild auch nicht brennen - der Rechner mit dem Brenner spinnt momentan auch... :evil:

Bleibt noch das Backup... hab' ich. Nur wo... :oops:
Bin aber auf der Suche!
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra