USB-Stick auswerfen per Kommandozeile

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
DonLucio
Posts: 436
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

USB-Stick auswerfen per Kommandozeile

Post by DonLucio » Fri 17. Aug 2018, 18:50

Ich bin am Installieren von ArcaOS. Dabei habe ich nur eine Kommandozeile als Umgebung. Wenn ich einen USB-Stick einstecke, wird der zwar erkannt und ich kann darauf zugreifen. Ich habe aber kein xWPS o.ä. um das removable USB-Medium auszuwerfen.

Einfach Abziehen hat mir den Stick jetzt (partiell) zerstört, was auch mit CHKDSK nicht zu beheben war. Gibt es einen EJECT-Befehl auf der Komandozeile?

Danke
Lutz Wagner

erdmann
Posts: 288
Joined: Mon 4. Jan 2016, 14:36

Post by erdmann » Fri 17. Aug 2018, 20:59

Natürlich.Und er heißt auch genauso.

User avatar
DonLucio
Posts: 436
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio » Sat 18. Aug 2018, 01:55

erdmann wrote:
Fri 17. Aug 2018, 20:59
Natürlich.Und er heißt auch genauso.
Äh ja, das dachte ich mir auch. Aber es kam "befehl unbekannt". Das lag aber wohl daran, dass der Installationsprozess das externe Kommando "eject" noch nicht geladen hatte ...

Danke,
Lutz Wagner