Warp 4.52 - Brauche Hilfe - Maus Icon wurde gekillt

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
baer
Posts: 2
Joined: Fri 28. Sep 2018, 05:54

Warp 4.52 - Brauche Hilfe - Maus Icon wurde gekillt

Post by baer » Fri 28. Sep 2018, 06:10

Hallo liebe Leute,

Habe mir einen alten PC aus meinem Fundus flottgemacht (1GHz Pentium III mit 512 MByte RAM, 146 GByte SCSI HDD und Pioneer SCSI DVD-ROM) und mit Warp 4.52 CP2 ausgerüstet. Läuft alles soweit prima und und viiiiel schneller als vor 23 Jahren (damals auf meinem 486DX-whatever) :lol:

Nachdem ich für ein DOS Programm, das auf diesem System laufen muss, einen 3-Tasten-Maustreiber brauche, habe ich begonnen, mehrere Maustreiber auszuprobieren. Leider auch AMouse 2.80 - seit der Installation ist das Mausicon aus meinem System Setup Ordner verschwunden. Deinstallieren von AMouse hat auch nicht geholfen (soviel zu WarpIN ... macht alles wieder rückgängig ... ja genau).
Ich habe auf der Seite ecSoft/2 ein bißchen was zu dem Thema gefunden und mit folgendem Script versucht, das Icon wiederherzustellen:

Code: Select all

Call RxFuncAdd 'SysLoadFuncs', 'REXXUTIL', 'SysLoadFuncs'; Call SysLoadFuncs;
rc=SysCreateObject('WPMouse', 'Mouse', '<wp_config>',,'replace');
If rc <> 1
Then Do;
Say "Mouse: could not create object on the Desktop, rc="rc"."; End;
Hat leider auch nicht funktioniert, denn SysCreateObject kommt mit "0" zurück. Ich vermute, dass die Registrierung der "WPMouse" Klasse im Eimer ist, weiß aber nicht, wie ich das prüfen und ggfs reparieren kann.
Ich hoffe, ich muss wegen diesem Lapsus nicht OS/2 neu installieren. Wer kann helfen?

Schönen Dank im voraus,
Markus.

Online
aschn
Posts: 668
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Fri 28. Sep 2018, 08:39

Das war ein bekanntes Problem vom älteren AMouse. Falls bei Dir immer noch AMouse installiert ist, dann kannst Du das AMouse-Objekt mit folgendem SysCreateObject neu erzeugen:

Code: Select all

class = 'AMouse'
title = 'AMouse'
location = '<WP_CONFIG>'
setup = 'TITLE=AMouse;"NOCOPY=YES;NODELETE=YES;NOPRINT=YES;' ||,
   'HIDEBUTTON=DEFAULT;MINWIN=DEFAULT;CCVIEW=DEFAULT;DEFAULTVIEW=SETTINGS;OBJECTID=<AMOUSE>;'
updatereplace = 'r'
rc = SysCreateObject( class, title, location, setup, updatereplace)
In Deinem Versuch sehe ich 2 Fehler: Die Klasse heißt nach der AMouse-Installation anders und die Object-ID für location muss in Großbuchstaben angegeben werden. (Bei allem, was WPS ist und nichts mit dem Dateisystem oder REXX zu tun hat, kommt es auf Groß- und Kleinschreibung an.)
Andreas Schnellbacher

baer
Posts: 2
Joined: Fri 28. Sep 2018, 05:54

Post by baer » Fri 28. Sep 2018, 17:20

aschn wrote:
Fri 28. Sep 2018, 08:39
... und die Object-ID für location muss in Großbuchstaben angegeben werden. (Bei allem, was WPS ist und nichts mit dem Dateisystem oder REXX zu tun hat, kommt es auf Groß- und Kleinschreibung an.)
Ja klar, Groß-/Kleinschreibung beachten! :oops: Hab' ich doch glatt vergessen, ist aber auch schon ein paar Dekaden her. ;) Anyway, mit Hilfe Deines Tips konnte ich das Icon für die originale Mausklasse wiederherstellen (AMouse habe ich deinstalliert weil das Ding bei mir sowieso "seltsame" Sachen gemacht hat und ich den Eindruck hatte, dass meine Maus vertikal und horizontal mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten gearbeitet hat, was sich total krank anfühlte).

Habe jetzt den IBM Treiber 10.141 installiert. Damit funktioniert das Scrollrad und auch die 3. Maustaste (für mein DOS Programm).

Vielen Dank nochmal,
Markus.

Online
aschn
Posts: 668
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Fri 28. Sep 2018, 22:56

baer wrote:
Fri 28. Sep 2018, 17:20
ich den Eindruck hatte, dass meine Maus vertikal und horizontal mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten gearbeitet hat
Das ist in einer späteren Version von AMouse gefixt. Das kam daher, dass sich plötzlich die Auflösung der Hardware erhöht hatte. Es hatte etwas gedauert, bis bei AMouse nachgebessert wurde.

Nimm AMouse mindestens 3.1 und alles ist gut. Manchmal funktioniert AMouse aber nicht mit Thinkpad-Trackpoints zusammen.
Last edited by aschn on Fri 28. Sep 2018, 23:01, edited 1 time in total.
Andreas Schnellbacher