Showstopper PCI-Steckplatzbauhöhe

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
wilfried
Posts: 600
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Showstopper PCI-Steckplatzbauhöhe

Post by wilfried » Sun 3. Feb 2019, 15:27

Hallo Experten,

hier ein Foto, was einem bei Umbauaktionen so alles passieren kann.
IMG_20190203_103123.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 945
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Sun 3. Feb 2019, 15:34

Seltsam, ich hatte in dem Gehäuse eine SCSI Karte und das hat gepasst...

Such mal nach "flexible PCI Verlängerung", soetwas gibt es auch.

User avatar
wilfried
Posts: 600
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Sun 3. Feb 2019, 16:11

eBay kennt es unter diesem Begriff:
32 Bit Flexible PCI Riser Karte Extender Flex Verlängerungskabel Flachbandkabel
wird aber direkt aus Hongkong geliefert, wenn der Container nicht ins Wasser fällt und ist spätestens Anfang April hier.

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 945
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Sun 3. Feb 2019, 17:43

April ... :(

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum das nicht passt. Das sollte doch ein Standardmass sein. Kannst du die Karte nicht anders einbauen / tiefer reinsetzen?

Guck mal ansonsten woanders nach dem Kabel, zB. bei Amazon, gibts dort imo für 10 EUR.

User avatar
wilfried
Posts: 600
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Sun 3. Feb 2019, 20:06

Dazu müsste ich das Blech verbiegen, mit der Folge das ich die Karte nicht mehr festschrauben kann.
Ich schaue mal bei Amazon.

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 945
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Sun 3. Feb 2019, 20:34

Ev. kannst du das ja mit einer Unterlegscheibe, die etwas größer ist als die Öffnung im Gehäuse auch mit umgebogenen Blech anschrauben (durchschrauben mit Schaube und Mutter). Du machst das schon! ;)