mal wieder: Soundkarte

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
ajunra
Posts: 353
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

mal wieder: Soundkarte

Post by ajunra » Wed 15. May 2019, 17:51

Hallo zusammen!
Da mir nun zum zweiten mal innerhalb von acht oder zehn Jahren die Soundkarte abgeraucht ist, mal eine Frage: funktioniert eine C-Media 8738 auch wenn sie im PCIe-Steckplatz hängt?
Ich werde mir wohl wieder eine PCI-Karte holen, wäre aber trotzdem gut zu wissen.
Gab es neben Uniaud (welcher ist da eigentlich aktuell?) nicht auch mal einen C-Media-Treiber von Rudi? Wo bekommt man den her...?
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

aschn
Posts: 780
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Wed 15. May 2019, 18:03

Zu C-Media kann ich nichts sagen. Ich bezweifle aber, dass es eine PCIe-Karte gibt, die mit OS/2 läuft. Bei PCI kann ich die Sounblaster Live! empfehlen. Dazu hatte ich vor Jahren mal hier eine Frage gestellt. Das Ergebnis war, dass es wohl die beste Möglichkeit ist eine PCI-Karte einzubauen und dass die Soundblaster Live!, auf die ich schon Zugriff hatte, dafür bestens geeignet ist.

Funktioniert auch gut, aber hochwertigeren Audiokram versuch ich sowieso nicht mehr mit'm Rechner hinzubiegen. Ich kann noch nicht mal sagen, wie viel mehr oder weniger die Karte rauscht. Sie sollte damals aber gute Werte gehabt haben.

Rüdigers C-Media-Treiber müsste es eigentlich auf Hobbes geben.
Last edited by aschn on Wed 15. May 2019, 18:04, edited 1 time in total.
Andreas Schnellbacher

ehemaliger
Posts: 58
Joined: Wed 22. Nov 2017, 23:46

Post by ehemaliger » Wed 15. May 2019, 19:05

Es gibt Soundkarten, bei denen der originale C-Media 8738 über eine PCIe-zu-PCI-Bridge angeschlossen ist. Eigentlich sollte das für die Treiber transparent sein. Ob das aber wirklich funktioniert, müßte man wohl oder übel ausprobieren.
Last edited by ehemaliger on Wed 15. May 2019, 19:11, edited 1 time in total.

erdmann
Posts: 254
Joined: Mon 4. Jan 2016, 14:36

Post by erdmann » Thu 16. May 2019, 09:19

Oder du kaufst dir einfach USB Audioboxen und nimmst meine USB Audiotreiber und gut ist. Oder willst du aufnehmen ?
Allerdings musst du dann natürlich dauerhaft einen USB Port belegen (es sein denn du willst dauernd umstecken).

Lars

ajunra
Posts: 353
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Thu 16. May 2019, 16:31

Hallo Lars,
erdmann wrote:
Thu 16. May 2019, 09:19
Oder du kaufst dir einfach USB Audioboxen und nimmst meine USB Audiotreiber und gut ist. Oder willst du aufnehmen ?
Allerdings musst du dann natürlich dauerhaft einen USB Port belegen (es sein denn du willst dauernd umstecken).

Lars
das habe ich mir eigentlich auch schon einmal überlegt, aber das ist ja ein stationärer Rechner. Auf diesem befinden sich noch zusätzlich zwei Wintendo-Systeme und wenn alles gut geht demnächst auch ein Linux Mint. Die wenigen USB-Anschlüsse verwende ich dort oft für Festplatten/Sticks und Drucker, also ja; ich muss (trotz HUB) dauernd umstecken (die Festplatten sind vorrangig vom Fernseher). Zwar habe ich mir als neueste Errungenschaft eine USB 3.1-Karte zugelegt (leider wird die ja nicht von unserem System unterstützt) und damit jetzt wahrscheinlich USB-Anschlüsse frei, aber ich habe eben auch PCI und PCIe-Steckplätze auf der Platine frei - warum nicht nutzen?

Zumal die PCI-Karten bei eBlubb für weniger als einem Zehner aus dem Reich der Mitte zu bekommen sind. Da mir jetzt bereits zwei davon den Geist aufgegeben haben, bin ich am überlegen ob ich mir nicht gleich eine zweite als Ersatz hinlege; PCI-Karten werden ja immer seltener und der Soundchip ist ja auch nicht mehr der neueste, also wohl auch bald ausgestorben.

Bleibt die Frage welcher Treiber für mein System (eCS 2.1de; Phenom II X4) und eine CMI8738 besser geeignet ist: Rudis oder Uniaud? Mit Uniaud hatte ich zeitweise Probleme (loop)...
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra