Dual Boot System mit ArcaOS und Win10?

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
Thomas Müller
Posts: 209
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Dual Boot System mit ArcaOS und Win10?

Post by Thomas Müller » Thu 31. Oct 2019, 13:01

Hallo zusammen,

ich habe mich von den Berichten bzgl. des X250 begeistern lassen und mir nun auch so ein Teil gekauft. Die Modellnummer lautet Lenovo X250 20CLS03Y00. es ist mit 8GB RAM und einer 250GB SSD ausgestattet.
Ich würde nun gerne ein Dual-Boot-System mit ArcaOS und Win10 darauf installieren. Mit den erwähnten 250 GB auf der Festplatte würde ich erwarten, dass der Speicherplatz sehr bald an seine Grenzen kommt. Deswegen habe ich mir nun schon gleich eine 1TB-SSD-Festplatte von Crucial besorgt.
Bevor ich nun amateurhaft versuche eine solche Konfiguration zu realisieren erlaube ich mir hier mal in die Runde zu fragen, ob mir jemand Tips zur Vorgehensweise geben kann.
Was ich bisher habe ist ein vorbereiteter USB-Stick (erstellt mit dem Media Creation Tool) zur Installation mit Win10. Ferner habe ich eine DFSee-Lizenz (inkl. Stick) und natürlich auch einen ArcaOS-Installations-Stick.
Die Frage, die sich mir nun stellt ist also: was habe ich in welcher Reihenfolge zu tun?
Vielen Dank für eure Tips im Voraus sagt

Thomas
Zuletzt geändert von Thomas Müller am Thu 31. Oct 2019, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

morcvomorc
Posts: 61
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc » Thu 31. Oct 2019, 14:53

Hallo Thomas,

dazu gab schon mal einen ähnlichen Thread hier im Forum: Anleitung von Installation mehrerer OS ?.

Meine Vorgehensweise ist immer folgende. ArcaOS installer booten. In deinem Fall 2 primäre Partitionen einrichten. Airboot installieren und beide Bootpartitionen hinterlegen. Dann einmal booten und die Partitione auf der du installieren möchtest auswählen. (Bootvorgang bricht dann natürlich ab, da noch kein BS installiert ist)

Danach von Installationsmedium Booten (ich installiere Windows üblicherweise als erstes) und die Installation durchführen. Nachdem du Windows installiert hast mußt du Airboot wieder aktivieren (geht über den ArcaOS installer oder die Airboot Windows-Dateien (da bin ich mir nicht 100% sicher).
Danach wiederholst du den Vorgang (in Airboot die Partition auswählen auf der installiert werden soll, danach vom Installationsmedium booten).

Es gibt sicherlich andere Wege, aber dieser hat sich für mich als der gangbare herausgestellt.

VG

Mo
Zuletzt geändert von ARoederer am Thu 31. Oct 2019, 23:48, insgesamt 3-mal geändert.
Reason: MOD: URL-Titel ergänzt

eCSBenutzer
Posts: 239
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer » Thu 31. Oct 2019, 19:19

Also bei meinem X250 habe ich Win10 auf die M.2 verbannt. Win7, AOS sind auf der SSD. Es soll noch Ubuntu drauf. Die bis jetzt zwei Systeme kann ich mit Airboot starten. Da die M.2 von AOS nicht unterstützt wird starte ich Win 10 über die Festplattenauswahl.
Zugegebenermaßen ist AOS noch nicht richtig installiert - in der zweiten Phase wird wohl der USB-Stick nicht mehr erkannt - aber ich habe aus Zeitgründen nicht weitergemacht. Muss wohl noch die USB-Treiber ersetzen - stand hier irgendwo...
Mein Gerät ist ein ThinkPad X250, i7-5600U, 16 GB, 256 GB SSD, FHD Touch, DE-Tastatur (mit BL), LTE . LTE habe ich ausgebaut und dafür die M.2 (256GB) eingebaut