ArcaOS und Netdrive

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

ArcaOS und Netdrive

Post by os2guenni » Wed 29. Jan 2020, 14:48

Hallo zusammen,
habe in meiner Virt.Box ArcaOs 5.04 installiert und seit ein paar Tagen auch Netdrive 3.15 - nur jetzt schmiert mir das System mit einem Trap im Modul PMDD schon beim hochfahren ab, habe daraufhin die Einträge in der Config.sys ausgeremmt. Hat jemand eine Idee?

Gruß
Günter

User avatar
ak120
Posts: 992
Joined: Thu 8. May 2014, 12:50
Location: Demmin

Post by ak120 » Wed 29. Jan 2020, 15:37

Um welche Version der VirtualBox handelt es sich? Welche Version des Extension Packs wird verwendet?

User avatar
LotharS
Posts: 631
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Wed 29. Jan 2020, 15:50

os2guenni wrote:
Wed 29. Jan 2020, 14:48
Hallo zusammen,
habe in meiner Virt.Box ArcaOs 5.04 installiert und seit ein paar Tagen auch Netdrive 3.15
War nicht nötig.... ArcaOS kommt bereits mit (speziellem) Netdrive unter dem ArcaMapper daher.
Eventuell hilft es schon, den von der ISO neu zu installieren; wpi liegt unter \CID\SERVER\ARCAPKG.
Oder aber deinstallierst ihn und ersetzt ihn nochmal durch volles Netdrive, etwa als Ftp-Client.(?)

_diver
Posts: 192
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver » Wed 29. Jan 2020, 16:04

os2guenni wrote:
Wed 29. Jan 2020, 14:48
Hallo zusammen,
habe in meiner Virt.Box ArcaOs 5.04 installiert und seit ein paar Tagen auch Netdrive 3.15 - nur jetzt schmiert mir das System mit einem Trap im Modul PMDD schon beim hochfahren ab, habe daraufhin die Einträge in der Config.sys ausgeremmt. Hat jemand eine Idee?

Gruß
Günter
3.1.5??? Sicher? Weil das ist alt. 3.1.6 ist das neueste so viel ich weiss.

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Wed 29. Jan 2020, 17:52

also die Versionen virt.Box 6.0 und die Erweit. auch dem entsprechend.
mit dem booten sieht es jetzt wieder ein wenig besser aus, habe die ndfs Parameter wieder da placiert wo sie vorher standen - zum bzw. nach dem Installationszeitpunkt. Die Parameter standen alle am ende der Config.sys. Zur Not installiere ich den mapper neu, ich habe ja auch noch von der OS/2 Netdrive Version die Plugins, die sollten ja auch unter ArcaOS laufen!
Die Netdrive Version lt. ArcaOS ist 3.15

morcvomorc
Posts: 89
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc » Thu 30. Jan 2020, 09:40

Hallo

aktuelle Netdrive Version 3.16 gibt es hier

vg

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Thu 30. Jan 2020, 17:32

Hallo Lothar,
dein Tip war sehr gut.Alles läuft jetzt.Muss mal sehen ob ich den Upgrad auf 3.16 bekomme. Ist im Grunde eine Schweinerei. Mit Netdrive komme ich zumindest auf meine AS/400.
Danke nochmals.

User avatar
LotharS
Posts: 631
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Thu 30. Jan 2020, 18:08

os2guenni wrote:
Thu 30. Jan 2020, 17:32
Muss mal sehen ob ich den Upgrad auf 3.16 bekomme. Ist im Grunde eine Schweinerei. Mit Netdrive komme ich zumindest auf meine AS/400.
Wenn Du die Vollversion 3.15 besitzt, dann bekommst Du das Upgrade hier. Ging bei mir (für eCS) gratis.
Wenn Du den ArcaMapper in ArcaOS benutzt, dann hast Du bereits eine Spezial-Lizenz auf 3.15+ mit Samba "gratis" (naja...). Gibts in dem Fall im Unterverzeichnis \NDFS genauer zu lesen :)
Wo jetzt eine Schw*** sein soll, sehe ich nicht. Aber fluchen hilft ja meistens (zwar nicht der Technik, aber dem Gemüt ;) ).

eCSBenutzer
Posts: 246
Joined: Fri 10. Jan 2014, 07:24
Location: 641m ü. NN

Post by eCSBenutzer » Thu 30. Jan 2020, 18:14

soll bestimmt so gehen:
aktuelle Netdrive Version 3.16 gibt es hier
..und ich bin noch bei 3.14.... oh Gott....
Ich lasse aber netdrive grundsätzlich nicht in der Config.sys starten - war das der run-Befehl mit ndfs...Egal. Am Anfang hatte ich das Problem, das sich einige shares doof verhalten haben und den Systemstart z.T. stark verzögert haben. Deshalb jetzt übers Controllcenter.
Die neueste Version werde ich mir gleich zu Gemüte führen.....

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Thu 30. Jan 2020, 21:59

Lothar ich danke dir, ab und an hilft schon das Fluchen. Zumindest habe ich den Arca Leuten eine Mail geschrieben - ob sie sich rühren bleibt abzuwarten.Die Plugins, z.B. für die Dropbox habe ich noch von der OS/2 Netdrive Version, nur die mag er nicht wenn ich sie installiere.Werde noch ein wenig werkeln.
Gruß
Günter

User avatar
Sandra Asja Eickel
Posts: 19
Joined: Sat 30. Dec 2017, 01:00

Post by Sandra Asja Eickel » Thu 30. Jan 2020, 22:52

Wenn Du mehr willst als Samba, mußt Du das richtige NetDrive nehmen anstatt ArcaMapper. Ob man die auseinanderdröseln muß, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich zwar eine NetDrive-Lizenz besitze, diese jedoch unter ArcaOS noch nicht getestet habe.

Sandra Asja

User avatar
LotharS
Posts: 631
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Fri 31. Jan 2020, 13:07

Sandra Asja Eickel wrote:
Thu 30. Jan 2020, 22:52
Wenn Du mehr willst als Samba, mußt Du das richtige NetDrive nehmen anstatt ArcaMapper. Ob man die auseinanderdröseln muß, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich zwar eine NetDrive-Lizenz besitze, diese jedoch unter ArcaOS noch nicht getestet habe.
Es käme auf einen Versuch an, ob sich die mit ArcaOS gelieferten SmbPlugins (unterhalb \NDFS gespeichert) mit der Netdrive-Vollversion vertragen, die vermutlich - nach Backup :geek: - einfach über das \NDFS-Verzeichnis zu installieren wäre ohne Änderung der config.sys. Links zu den übrigen Plugins ebenfalls bei bmtmicro.
Notfalls alles zurück von der ArcaOS-ISO unter \cid\server\arcapkg (mindestens arcamap.wpi, ndfs.zip, ndpsmb.zip).
Mag aber selber nicht dran fummeln.
@os2guenni: Viel Spaß beim Werkeln, kannst uns ja Tipps berichten :)
Zuletzt geändert von LotharS am Fri 31. Jan 2020, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Fri 31. Jan 2020, 14:27

die vorhandenen Plugins laufen anstandslos mit der Netdrive Vollversion zusammen - keine Probleme. Nur ich versuche zur Zeit meine Plugins
z.b. Dropbox und psftp zu integrieren - da klemmt es. Wenn ich den nd command aktiviere sieht es zwar zu Anfangs gut aus, als ob er das Plugin installiert hat, zum Schluß geht er dann aber auf failed.

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Sat 1. Feb 2020, 10:10

habe ein ganz neues Phänomen - plötzlich und unerwartet wechselt auf einmal das Aussehen vom Control Panel von Netdrive. Das linke Window mit den zugeordneten Laufwerken ist nicht mehr vorhanden, komisch.

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Sun 2. Feb 2020, 09:56

nachem ich meine .ova wieder zurück installiert habe, ist alles wieder in Ordnung. Netdrive scheint doch ein wenig heikel zu sein. Meine Plugins laufen trotzdem noch nicht.

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Sun 2. Feb 2020, 17:25

Teilerfolg - SFTP Plugin läuft

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Tue 11. Feb 2020, 11:41

leider bekomme ich die Dropbox unter ArcaOS nicht zum laufen. Es wird wohl die ndpdbox1.dbox erstellt, aber die Verknüpfung dann mit dem Laufwerk wird nicht erstellt. Wer hat noch eine Idee, wo man eventuell suchen könnte?

os2guenni
Posts: 197
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Tue 11. Feb 2020, 18:00

es läuft, muß wohl eine Unverträglichkeit
gewesen sein.