Grafikkarte(n) für Dualmonitorbetrieb gesucht

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
ThomasOF
Posts: 172
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Grafikkarte(n) für Dualmonitorbetrieb gesucht

Post by ThomasOF » Tue 26. May 2020, 20:36

Hallo,

ich möchte einen zweiten Monitor an meinen OS2-PC anschließen, da läuft ArcaOS mit SNAP. Nun sind auf der ArcaNoae-Webseite https://www.arcanoae.com/wiki/snap/ allerhand Grafikchips gelistet. Außerdem wird aber darauf hingewiesen, dass Dualmonitorbetrieb nur mit VGA-Anschlüssen funktioniert. Ich hab dann im ebay recherchiert, alle Grafikkarten mit 2 VGA-Anschlüssen benötigen einen AGP-Anschluss. Kein PCI, erst recht kein PCI-Express.

Frage 1: Kann mir jemand irgendeine geeignete Grafikkarte mit Bezugsquelle empfehlen oder hat jemand eine abzugeben?
Frage 2: Würde man auch mit zwei Grafikkarten zum Ziel kommen?

Vielen Dank im voraus.

Thomas

User avatar
Sigurd
Posts: 787
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Tue 26. May 2020, 21:11

Ich habe ne ganze Reihe von Karten, ich glaube Dual geht am besten mit Ati. Welchen Slot brauchst Du denn AGP, PCIExpress?
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
ThomasOF
Posts: 172
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Post by ThomasOF » Tue 26. May 2020, 21:18

PCI oder PCIExpress.

User avatar
Sigurd
Posts: 787
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Tue 26. May 2020, 22:21

Da habe ich glaube ich eine wunderschöne Ati Radeon X600 PCIe mit 256 MB RAM, DVI und VGA (Dualmonitor geht aber immer nur mit 2X VGA, d.h. Du müsstest Dir dann noch einen DVI/VGA Adapter holen)!

Ich gucke Morgen früh im Büro und gebe Dir Bescheid.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 787
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Tue 26. May 2020, 22:32

Ach ja, da Du ja mal meinen PC erworben hast, bekommst Du die Karte selbstverständlich kostenlos. ;)
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 787
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Wed 27. May 2020, 10:13

Da hätte ich noch eine Ati Radeon X700 PCI Express mit 256 MB RAM, DVI, VGA und TV out.

Allerdings fehlt da ein (passiver) Kühlkörper, den müsste man sich noch besorgen.

Aber: in dem Maximum Warp PC 2, den ich meine ich an Dich verkauft hatte, ist doch eine Radeon X600 PCIe drin, auch mit DVI und VGA, wenn Du Dir da einen DIV/VGA Adapater zulegst, müsste das doch klappen, oder?
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Andi B.
Posts: 515
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. » Wed 27. May 2020, 15:07

(Dualmonitor geht aber immer nur mit 2X VGA
Bei meiner ATI X300 hängt ein Monitor am DVI und der zweite am VGA.

Ich dachte immer die Notiz bez. VGA stand da nur, weil es damals keine Graphikkarten mit 2 oder mehr DVI gab.

Mittlerweile hab ich auch ein Matrix G550 mit 2 DVI Anschlüssen. Allerdings noch nie in einem System getestet bzw. in einem neuerem Mobo lief damit nicht mal die BIOS Ausgabe.

User avatar
Sigurd
Posts: 787
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Thu 28. May 2020, 08:28

Andi B. wrote:
Wed 27. May 2020, 15:07
(Dualmonitor geht aber immer nur mit 2X VGA
Bei meiner ATI X300 hängt ein Monitor am DVI und der zweite am VGA.

Ich dachte immer die Notiz bez. VGA stand da nur, weil es damals keine Graphikkarten mit 2 oder mehr DVI gab.

Mittlerweile hab ich auch ein Matrix G550 mit 2 DVI Anschlüssen. Allerdings noch nie in einem System getestet bzw. in einem neuerem Mobo lief damit nicht mal die BIOS Ausgabe.
Hi,

das ist ja interessant! Wusste ich bisher nicht, dann sollte es bei Thomas doch eigentlich auch direkt klappen.

Eine Matrox G550 AGP habe ich mir auch besorgt gehabt, aber auch Probleme, so dass ich die mit OS/2 noch nie testen konnte:

- baue ich die in meine Pentium III 600 PC (auf dem ich Warp erstmal noch installieren muss) und schließe den Monitor an den VGA Anschluss an, scheint es erstmal zu gehen
- schließe ich den Monitor an den DVI Anschluss an, kommt zwar die BIOS Anzeige, aber dann ist Schluss, der Bootmanager ist nicht zu sehen.

Ich schaue da vielleicht einmal am Wochenende. Mal sehen ob die Matrox Treiber (offiziell gab es ja nur welche bis zur 450 aber die letzten dafür sollen wohl auch die 550 unterstützen) evtl. von sich aus auch Dualmonitor anbieten.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Andi B.
Posts: 515
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. » Thu 28. May 2020, 09:22

Ich hab hier die Matrox als PCIe und PCI Variante mit 2x DVI rumliegen. Aber die Matrox Treiber werde ich sicher nicht mehr ausprobieren. Die funktionierten damals schon mit der G400 (?) vor > 10 Jahren nicht mehr mit der VAC4 IDE.

User avatar
ThomasOF
Posts: 172
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Post by ThomasOF » Thu 28. May 2020, 19:50

Sigurd wrote:
Tue 26. May 2020, 22:21
Da habe ich glaube ich eine wunderschöne Ati Radeon X600 PCIe mit 256 MB RAM, DVI und VGA (Dualmonitor geht aber immer nur mit 2X VGA, d.h. Du müsstest Dir dann noch einen DVI/VGA Adapter holen)!

Ich gucke Morgen früh im Büro und gebe Dir Bescheid.
Hallo Sigurd,

ich nehme sie gerne.

Die Originalkarte von Dir damals hab ich ausgebaut weil ich damals gehofft hatte mit einer anderen Karte, ATI Radeon X800 besser zu fahren. Mit 2 DVI-Buchsen. Nun hab ich einen zweiten Monitor der als Zweitmonitor dunkel bleibt.Egal ob mit oder ohne VGA_Adapter, egal an welchem der beiden Buchsen.

Thomas

Andi B.
Posts: 515
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. » Fri 29. May 2020, 08:53

@Thomas, dir ist schon bewusst, dass im Gegensatz zu anderen OS bei uns in den SNAP Einstellungen die "Create mode using" auf 2 head(s) eingestellt sein muss und z.B. bei "Side by Side" auf der Auflösungsseite die doppelte Breite, hier 3840x1200, ausgewählt werden muss.

Ich meine, mittlerweile ist man oft verwöhnt von anderen OS welche da vieles automatisch einstellen/vorschlagen, was bei uns manuell und exakt richtig eingestellt werden muss damit irgendwas funktioniert. Und bei uns müssen auch beide Monitore die gleiche Auflösung können, im Gegensatz zu anderen OSes.

Mich wundert, dass gerade bei der X800 Multihead nicht funktioniert. Hatte leider selbst nie eine zum Testen.

User avatar
ak120
Posts: 1007
Joined: Thu 8. May 2014, 12:50
Location: Demmin

Post by ak120 » Sat 30. May 2020, 20:29

Eine ATI FireMV 2200 inkl. der Kabelpeitschen sollte günstig gebraucht zu bekommen sein.

User avatar
ThomasOF
Posts: 172
Joined: Mon 20. Jan 2014, 19:26
Location: Offenbach

Post by ThomasOF » Tue 2. Jun 2020, 21:05

Hallo,

mit einer X550 und den Tipps von Andi habe ich nun zwei Monitore so wie ich es mir gewünscht habe.

Nicht verstanden habe ich, warum das mit einer X800 nicht funktioniert. Ein Monitor an einem beliebigen DVI-Port macht was er soll. Der zweite will gar nicht. Wobei ich einen der beiden Monitore mangels DVI über DVI2VGA-Adapter sowie auch über DVI2HDMI-Adapter anbinden musste aber einzeln geht das auch. DVI soll abwärtskompatibel zu VGA und HDMI zu DVI sein. Wenn also der Monitor einzeln an beiden Ports geht, warum funktioniert dann der Dualmonitorbetrieb nicht? Ticket an ArcaNoae?

Thomas