Alt+F1 in der Virt.Box

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
os2guenni
Posts: 228
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Alt+F1 in der Virt.Box

Post by os2guenni » Wed 6. Jan 2021, 15:39

Hallo zusammen,
habe ein kleines Problem in meiner OS/2 Virt.Box - habe ein Programm gestartet das sich nicht abbrechen lässt. Wollte nun mit Alt+F1 den Bootablauf
ändern um die Konfig.sys zu ändern - und die Restartoption raus nehmen. Aber ich bekomme es nicht hin, das ich mit Alt+F1 in das Menü komme, es geht alles so rasent schnell. Gibt es da einen Trick in der Virt.Box Umgebung um in das Menü zukommen?

User avatar
LotharS
Posts: 714
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Wed 6. Jan 2021, 15:56

Generell: Im noch laufenden Betrieb in den WPS-Einstellungen ganz unten anhaken und reboot (notfalls nach Strg-Rechts + Entf):
Wiederherstellungsoptionen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

aschn
Posts: 1037
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Wed 6. Jan 2021, 16:30

Wenn Du kein Programm mehr öffnen kannst, dann musst Du einfach von einem anderen Datenträger starten. Das geht auch von USB-Stick (mit aktuellerem ArcaOS) oder DVD/CD. Sonst kannst Du noch eine Sicherung der virtuellen Festplatte mit OS/2 drauf bei VirtualBox einrichten und diese dann starten. Die virtuelle Festplatte der normalen Installation musst Du zusätzlich einbinden.

Wenn Du noch einen Texteditor gestartet bekommst, dann lade die CONFIG.SYS und suche nach "restartobjects". Das änderst Du in:

Code: Select all

SET RESTARTOBJECTS=STARTUPFOLDERSONLY,REBOOTONLY
Andreas Schnellbacher

os2guenni
Posts: 228
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Wed 6. Jan 2021, 17:06

mit viel List und Tücke habe ich das Menü bekommen, aber ich kann keinen Texteditor starten, dann bricht das System ins Essen.
Werde wohl nicht umhin kommen und die Virt.Box neu zu installieren.

User avatar
LotharS
Posts: 714
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Wed 6. Jan 2021, 17:39

os2guenni wrote:
Wed 6. Jan 2021, 17:06
mit viel List und Tücke habe ich das Menü bekommen, aber ich kann keinen Texteditor starten, dann bricht das System ins Essen.
Werde wohl nicht umhin kommen und die Virt.Box neu zu installieren.
Von Boot auf Kommandozeile: TEDIT sollte da eigentlich tun.
P.S.: Du meinst wahrscheinlich nicht die "VirtualBox", sondern darin Deine OS/2-...-virtuelle _Maschine_ </klugsch*ss> ;) Neu installieren bei vollem (auch virtuellem) Datenträger wäre ja -sagemermal- "aufwändig"...

aschn
Posts: 1037
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Wed 6. Jan 2021, 18:02

LotharS wrote:
Wed 6. Jan 2021, 17:39
Von Boot auf Kommandozeile: TEDIT sollte da eigentlich tun.
In der OS/2 Behlszeile eingeben: tedit \config.sys
Alternativ auch in der Tedit-Befehlszeile unten: e \config.sys

Esc - Wechseln zwischen Datei und Befhelszeile
restartobjects suchen: Tedit-Befehlszeile: /restartobjects/c
Zeile ändern (evtl. vorher Entf-Taste dücken zum Umschalten in den Einfüge-Modus)
F2 - Sichern
F3 - Schließen
F4 - Sichern und Datei verlassen
Zuletzt geändert von aschn am Wed 6. Jan 2021, 18:28, insgesamt 4-mal geändert.
Andreas Schnellbacher

os2guenni
Posts: 228
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Wed 6. Jan 2021, 20:52

da war ich dann doch zu schnell, habe die Appliance noch einmal installiert - dauert ca. 5Min. und meine
OS/2 Session läuft wieder in der Virt.Box
Den Tedit Befehl kannte ich nicht.
Danke noch einmal für die Hilfe.

Gruß
Günter
(bleibt Gesund)

os2guenni
Posts: 228
Joined: Tue 8. Apr 2014, 10:22
Location: Fürstenberg/Weser

Post by os2guenni » Wed 6. Jan 2021, 21:25

ach so, hatte ich ganz vergessen, der Hänger wurde ausgelöst durch das Spiele Programm Harfe!
Ich habe das Programm noch auf einer anderen OS/2 Version und da läuft es einwandfrei.