OS/2 unter VMWare

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
Sigurd
Posts: 852
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

OS/2 unter VMWare

Post by Sigurd »

Ich habe schon vor ein paar Jahren mal angefangen, OS/2 unter VMware zu virtualisieren. Die seinerzeit gespeicherten "Maschinen" habe ich gerade aus einer Sicherung herauskopiert und unter der von mir genutzten und lizensierten Vollversion von VMWare Pro 15 eingebunden.
VMWarePCs.png
Gegenüber Virtualbox hat VMWare den Nachteil, dass es bisher keine richtigen "Additions" dazu gab und vor allem - für mich - dass sich die Soundunterstützung nicht erreichen ließ. Ansonsten laufen die von mir installierten Versionen (1.3, 2.1, 3, 3.1, 4) prächtig, schnell und stabil.

Nun bin ich über das os2world Forum auf diese Additions hier aufmerksam geworden:

https://github.com/wwiv/os2-guest/releases/

Diese Additions habe ich zunächst einmal unter der Warp 4 Installation installiert, was denkbar einfach ist.

Dadurch sind folgende Funktionen möglich:

- Maus wird nicht mehr im Fenster "gefangen" sondern wie bei den Windows Maschinen schwebt sich zwischen den Systemen hin und her, man muss den Mauszeiger also nicht jedes mal aus dem der VM wieder befreien. Das klappt sehr gut, wenn auch nicht ganz so 100%ig elegant wie bei Windows 98 z.B., aber absolut brauchbar!

- Die Zwischenablage ("Clipboard") funktioniert, man kann also zum Beispiel Text ganz einfach über diese von einem Wirtssystem (hier Windows 10; man bekommt bei Erwerb der Windows Version auch automatisch die Lizenz für Linux dazu, die ebenfalls, zwar auch Englisch aber doch sehr gut unter z.B. Linux Mint von mir installiert wurde! ) ins Gastsystem (hier Warp 4) und zurück transferieren.
VMWareWarp4.png
Damit ich nun vollständig "glücklich" werde mit der Lösung, fehlt mir nur noch die Soundunterstützung. Verschiedene Versuche von mir dazu in der Vergangenheit sind gescheitert, kann man hier https://communities.vmware.com/t5/VMwar ... d-p/918140 nachlesen, ich werde einen neuen Anlauf machen und es mal mit den letzten Uniaud Treiben von Paul versuchen.

Hat jemand von Euch mit der Soundunterstützung von OS/2 unter VMWare Erfahrungen oder Fortschritte erzielt, damit ich das Rad evtl. nicht neu erfinden muss?

Vielen Dank schon einmal und ein schönes Wochenende!!
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Prof. Knox
Posts: 92
Joined: Wed 6. Aug 2014, 16:34

Post by Prof. Knox »

Hallo Sigurd,

es ist halt schon etwas lange her. Das System welches Dich da anbockt sieht wie W4 aus. Ich glaube mich zu erinnern, daß nur der originale SB16-Treiber OHNE plug and play ging. Die Einstellungen mußten in der config.sys von Hand gesetzt werden.

Wir können ja in Köln noch mal reden.
Mit freundlichen Grüßen

Prof. Knox