ACPI und schnelle Prozessoren

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
Martin Vieregg
Posts: 441
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

ACPI und schnelle Prozessoren

Post by Martin Vieregg »

Ich konnte nach 4 Jahren in mein 2018er Ryzen 4 Board eine aktuelle CPU mit 7 nm Strukturgröße einbauen (5600G). Jetzt habe ich 4-mal so viel L3-Cache (wahrscheinlich läuft das OS/2 jetzt weitgehend im Cache...), es hat tatsächlich drastisch etwas gebracht. So ist jetzt etwa das Firefox Youtube erträglich schnell. Der neue Prozessor hat jetzt 6 CPU, der alte nur 4.

Hyperthreading/SMT habe ich im Bios abgeschaltet, da ist mir 2018 schon aufgefallen, dass ArcaOS nicht gut damit klarkommt. Er erkennt jetzt die 6 Prozessoren, und 12, wenn ich SMT angeschaltet habe.

Ich habe allerdings unter ArcaOS den Einrduck, dass der Lüfter mehr läuft, obwohl eher das Gegenteil der Fall sein müsste. Wahrscheinlich sind Fein-Einstellungen bei ACPI erforderlich. Da gab es doch eine CFG-Datei. Und möglicherweise ist ein Update auch sinnvoll, das wird glaube ich nicht über den Package Manager automatisch erledigt (?). Kann jemand hier nochmal die Essentials darstellen? Danke.