Deepl Translator

(DE) Für alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen.
(EN) Anything, that don't fit to one of our other forums.
User avatar
Frank Wochatz
Posts: 874
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Deepl Translator

Post by Frank Wochatz » Fri 23. Nov 2018, 09:50

Falls mal jemand einen guten Web-Volltextübersetzer benötigt, hätte ich da eine Empfehlung:

https://www.deepl.com/translator

Der ist natürlich nicht perfekt, aber ich bin überrascht, wie gut das im Vergleich zB. zu Google funktioniert. Mehrfach getestet habe ich ENG<->GER. Das Teil spuckt echt lesbare und verständliche Texte aus.

Texte bis 5000 Zeichen kann man dort kostenlos übersetzen, darüber hinaus gibt es ein Bezahlmodell.
Last edited by Frank Wochatz on Fri 23. Nov 2018, 09:57, edited 1 time in total.

User avatar
ak120
Posts: 905
Joined: Thu 8. May 2014, 12:50
Location: Demmin

Post by ak120 » Fri 23. Nov 2018, 14:43

In der von Dir angegebenen Übersetzungsrichtung sind die Ergebnisse in der Tat schon ganz brauchbar. Leider trifft dies für die umgekehrte Operation (von deutsch nach englisch) nicht zu - zumindest in der erwähnten kostenlosen Version. Teilweise wird eine Übersetzung erst durch Nachbearbeitung der Originalvorlage erst möglich, welche dann stilistisch eher dem Kauderwelsch zugeordnet werden kann. Die wenigen anderen Sprachoptionen dort sind auch mit Vorsicht zu betrachten. Die verwendete Mustererkennung scheint nur auf englische Phoneme optimiert zu sein. In der Semantik scheint es leider eine deutliche Tendenz zum Neusprech zu geben. Da benutze ich doch lieber https://translate.yandex.com/ wo gewisse Begriffe nicht gleich zensiert werden.

User avatar
Thomas Müller
Posts: 192
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Fri 23. Nov 2018, 15:42

Danke für den Hinweis, Frank.

Thomas

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 874
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Fri 23. Nov 2018, 16:32

Jo, wie gesagt perfekt ist es nicht. Ich persönlich würde so etwas auch nur einsetzen, um fremdsprachige Texte auf deutsch zu lesen. Einen eigenen Text mit einem Automaten übersetzen und dann weiter geben ist wohl eher etwas riskant.