Dolmetscher?

(DE) Für alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen.
(EN) Anything, that don't fit to one of our other forums.
ajunra
Posts: 344
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Dolmetscher?

Post by ajunra » Wed 15. Oct 2014, 19:24

Kennt jemand noch andere Dolmetscher welche sich so nutzen lassen wie der http://translate.google.de/ oder http://www.bing.com/translator/?
Einfach Netz-Adresse eingeben Ziel-Sprache wählen und schon wird übersetzt. Gibt es das noch woanders? Ich hatte in Erinnerung daß Babelfish sowas konnte, aber irgendwie übersetzt der jetzt nur noch reinkopierte Texte. Das ist oft sehr unkomfortabel. Eigentlich wollte ich nämlich nicht unbedingt Datenkraken wie Google und Microsoft versorgen...
(Als Suchfunktion nutze ich schon ixquick und DuckDuckGo)

Übrigens: Ich hatte vor einem Jahr einen Rechner neu aufgesetzt (eCS 2.1; Wind7/64; Wind8) und habe jetzt mal wieder Wind 8 gestartet - siehe da, es läuft sogar noch ohne Aktivierung! Allerdings hat der Rechner keinen Internetzugriff. Ich habe mal Spaßenshalber ein Offline-Update (http://www.drwindows.de/content/4297-up ... ionen.html) runtergezogen - Sage und schreibe über 900MB! Wie alt war das System nochmal...? :shock:
Na ja, der Rechner arbeitet noch am update. Ist ja auch erst seit 5 Stunden dabei... ;)

Übrigens: es ist ein ASUS M5A 78L-M LE mit 4GB RAM und einer 4-Kern Phenom II CPU
Als Bootmanager fungiert AirBoot prima (allerdings nicht der originale von der eCS 2.1 CD, sondern eine aktuellere Version.)
ACPI in der letzten einzeln verfügbaren Version läuft prima, auch der letzte Panorama.
Einziges Manko: ich kann (im Moment Wind7 nicht direkt über AirBoot starten, da wird immer ein fehlender BMngr o.ä. bemängelt. Ich muss erst Wind 8 im AirBoot aufrufen und dann im Wind8-BootMenü zwischen Wind7 und Wind8 wählen. Bei Auswahl von Wind7 startet dann der Rechner nochmal neu mit dann Windows 7.
Das ist aber eher nebensächlich: Windows wird eh nahezu nie (zuletzt vor ca. 3/4 Jahr) genutzt, und es funktioniert ja Grundsätzlich. Wichtig ist auf dem Rechner eh nur eCS, und die startet problemlos.

Schöne Grüße aus Deutschlands hohem Norden
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

User avatar
ak120
Posts: 921
Joined: Thu 8. May 2014, 12:50
Location: Demmin

Post by ak120 » Sat 15. Nov 2014, 09:19

Die Google-Übersetzung ist leider nur für Englisch bedingt brauchbar. Bei kostenfreien Diensten dieser Art sieht es meist nicht besser aus. Letztlich muß man immer noch einzelne Begriffe manuell nacharbeiten. dafür bietet sich pda.leo.org an. Für welche Sprache(n) benötigst du eine Übersetzung?

ajunra
Posts: 344
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Tue 18. Nov 2014, 12:46

Hallo Andreas,
Die Google-Übersetzung ist leider nur für Englisch bedingt brauchbar
Genau. Und trotzdem so einiges besser (und scneller) als mein 'manuelles' können. Ich benötige in aller Regel auch nur Englisch. Selten mal Russisch, Japanisch oder Spanisch. Für einzelne Wörter nutze ich dann meistens http://www.dict.cc.

Kennst Du vielleicht Seiten mit ähnlicher Funktion wie den google translator?

Schöne Grüße
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

User avatar
ARoederer
Posts: 313
Joined: Fri 27. Dec 2013, 17:25
Location: Hamburg / Germany

Post by ARoederer » Tue 18. Nov 2014, 14:05

Moin

SYSTRAN
FreeTranslation
Reverso
Bing

Musst Du mal ausprobieren. Ich hab die schon länger nicht mehr genutzt.

Andreas

ajunra
Posts: 344
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Tue 18. Nov 2014, 15:56

Danke, Systran ist jetzt mein Freund! Genau was ich gesucht habe.
In Deiner Liste funktioniert aber (scheinbar) nur noch Bing wie gewünscht, und zu den Kleinstweichen wollte ich ja eben genauso wenig wie zum Kraken. Also nochmals Danke dafür!

Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra