[Flohmarkt] Suche PCMCIA Lan Karte

(DE) Für alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen.
(EN) Anything, that don't fit to one of our other forums.
User avatar
Frank Wochatz
Posts: 886
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

[Flohmarkt] Suche PCMCIA Lan Karte

Post by Frank Wochatz » Thu 9. Apr 2015, 09:43

Hallo Leute,

ich suche für mein altes Thinkpad 600X eine Netzwerkkarte: PCMCIA, mit RJ45 Anschluß, OS2 bzw eCS kompatibel. 10 MBit reichen. Hat jemand sowas rumliegen und für einen schmalen Taler abzuegeben?

User avatar
wilfried
Posts: 588
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Thu 9. Apr 2015, 10:30

Hallo Frank,

definier mal schmaler Taler. :D
Allerdings haben die alle ein Dongle-Kabel mit RJ45-Buchse. Für die Karten mit RJ45-Buchse direkt an der Karte habe ich keine OS2-Treiber gefunden, bzw. nicht zum Laufen gebracht.

Jörg Rustmeier
Posts: 130
Joined: Sun 7. Sep 2014, 20:58

Post by Jörg Rustmeier » Thu 9. Apr 2015, 10:46

Frank Wochatz » Do 9. Apr 2015, 09:43 wrote:ich suche für mein altes Thinkpad 600X eine Netzwerkkarte: PCMCIA, mit RJ45 Anschluß, OS2 bzw eCS kompatibel. 10 MBit reichen. Hat jemand sowas rumliegen und für einen schmalen Taler abzuegeben?
Hallo Frank, ich habe hier eine Level One FPC-0106TX 10/100Mbps 32bit iPort PC Card, die damals sehr gut mit meinem längst verblichenen Thinkpad 600e zusammen lief. Die würde ich dir überlassen - mit Originalkarton und -treiberdiskette ;-)

Bei Interesse einfach mit Postadresse melden. Gruß, Jörg

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 886
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Thu 9. Apr 2015, 11:48

Hallo Jörg, Du hast eine PN.

Hallo Wilfried, ja das mit dem Adapter kenne ich von meiner alten Karte. Genau das ist dann auch kaputt gegangen (Buchse an der Karte total ausgeleiert, Stecker kaputt). Aber was solls, ich will mein TP als Mini-Server für ein paar Aufgaben reaktivieren, da wird das dann nicht mehr bewegt.

Danke und Grüße
Frank

User avatar
ak120
Posts: 921
Joined: Thu 8. May 2014, 12:50
Location: Demmin

Post by ak120 » Fri 10. Apr 2015, 20:39

Ein ThinkPad 600X sollte schon über 32-bit Cardbus verfügen, natürlich sind auch 16-bit PC Cards weiterhin nutzbar. In LAPS sind bereits Treiber für 3Com EtherLink III (3c589), IBM EtherJet PC Card und IBM Ethernet Adapter PCMCIA enthalten.
Bei den IBM Cardbus Adaptern handelt es sich meist um Xircom OEM Modelle. Bei Intel und anderen bekannten Herstellern war es ähnlich, nur kam bei den Cardbus-Modellen der EtherExpress PRO/100 Mobile Serie der DEC 2114x-Chip zum Einsatz. Es fällt schwer für den angedachten Einsatzzweck eine brauchbare Empfehlung zu geben. Während es für alle Token-Ring PC Cards brauchbare NDIS-Treiber für OS/2 gibt, sind die Unterschiede bei den Ethernet PC Cards schon sehr beträchtlich. Für einige Modelle fehlen die OS/2-Treiber völlig.
Wer sich nicht mit der komplizierten Konfiguration und den Card Services herumschlagen möchte, greife lieber zu einer im Dock verbauten PCI-Karte.