USB drivers 10.211 nun erhältlich

(DE) Neuigkeiten zu den Themen OS/2, eCS, und dem OS/2-Forum
(EN) News about OS/2, eCS and the OS/2 Forum
erdmann
Posts: 288
Joined: Mon 4. Jan 2016, 14:36

USB drivers 10.211 nun erhältlich

Post by erdmann » Thu 15. Dec 2016, 18:14

ggw. im incoming directory. Versionsinfo wie üblich in "readusb.txt".

User avatar
DonLucio
Posts: 436
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio » Thu 15. Dec 2016, 18:27

Danke für deine unermüdliche Arbeit.
Kann man dir eigentlich auch mal 'ne Spende zukommen lassen?

Ist ja bald Weihnachten ... :-)

Gruß,
Don Lucio.

User avatar
thorolf
Posts: 385
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf » Fri 16. Dec 2016, 00:33

Hallo,

vielen Dank dafür!
erdmann wrote:ggw. im incoming directory. Versionsinfo wie üblich in "readusb.txt".
aber schreib doch mal einen Link dazu, dann ist's einfacher:

http://hobbes.nmsu.edu/download/pub/inc ... drv211.zip

Und später dann hier:
http://hobbes.nmsu.edu/h-browse.php?dir ... ivers/misc
Grüße,

Thorolf

Andi B.
Posts: 457
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. » Fri 16. Dec 2016, 10:03

Kann man dir eigentlich auch mal 'ne Spende zukommen lassen?
Du kannst z.B. im bww shop unter Sponsoring - Developer Support - Lars auswählen http://www.bitwiseworks.com/shop/index. ... rs_erdmann

User avatar
DonLucio
Posts: 436
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio » Fri 16. Dec 2016, 23:51

Andi B. wrote: Du kannst z.B. im bww shop unter Sponsoring - Developer Support - Lars auswählen http://www.bitwiseworks.com/shop/index. ... rs_erdmann
Danke für die Info.
Ganz leicht gemacht, so eine Spende ... :-)

Was ich nur nicht verstehe: Ich habe 5 Einheiten zu je 10€ ausgewählt, und da steht klar und deutlich dabei: "MWSt 0%!". Mit einem Betrag von 50€ bin ich dann "zur Kasse" gegangen. Habe dort PayPal als Zahlungsmethode ausgewählt. Mir ist zwar bekannt, dass PayPal - wie jede Kreditkarte auch - einige Prozente einbehält, aber doch nicht 20% ! Deswegen war ich äußerst überrascht, dass der von PayPal mir berechnete Gesamtbetrag mit 60€ ausgewiesen wurde.

Da kann doch was nicht stimmen?

Wieviel landet denn nun wirklich auf dem bww- (bzw. Lars-Erdmann-) Konto?

Gruß,
Don Lucio.

User avatar
Sepp Mayr
Posts: 140
Joined: Mon 13. Jan 2014, 11:28
Location: Bayern, oda wos hobt ihr dachd?

Post by Sepp Mayr » Sat 17. Dec 2016, 10:46

DonLucio wrote: Deswegen war ich äußerst überrascht, dass der von PayPal mir berechnete Gesamtbetrag mit 60€ ausgewiesen wurde.

Da kann doch was nicht stimmen?

Wieviel landet denn nun wirklich auf dem bww- ...
Das habe ich bei der Spenderei für Firefox auch schon gefragt.
Mia san mia

Andi B.
Posts: 457
Joined: Tue 24. Dec 2013, 16:40

Post by Andi B. » Sat 17. Dec 2016, 12:15

Mir ist zwar bekannt, dass PayPal - wie jede Kreditkarte
PayPal ist keine Kreditkarte! Und auch kein Kreditkartenunternehmen! Und noch nicht mal eine Bank und unterliegt somit NICHT den Bankenvorschriften. Dies ist der Grund warum ich PayPal nicht mag und vermeide.

Aber, dein Problem mit den 20% ist nicht PayPal sondern ganz einfach die österreichische Finanz die 20% MwSt haben will. Leider. Auch für Sponsoring units. Aber das mit der MwSt wurde schon im anderen Thread besprochen.

erdmann
Posts: 288
Joined: Mon 4. Jan 2016, 14:36

Post by erdmann » Sat 17. Dec 2016, 12:36

Erst mal herzlichen Dank mir eine Spende zukommen lassen zu wollen !

1) ich habe auch schon an ich glaube Firefox etwas gespendet und dann feststellen müssen daß nur ein Teil tatsächlich ankommt. Ich bin wohl auf dasselbe Problem reingefallen.

2) wer will kann mir eine private Nachricht hier schreiben und ich kann ihm meine Bankverbindung in Deutschland geben.

Lars

User avatar
LotharS
Posts: 574
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Sat 17. Dec 2016, 19:19

Andi B. wrote: sondern ganz einfach die österreichische Finanz die 20% MwSt haben will.

Manchmal wenn ich einem Lieferanten nach A zahlen soll, nennt der mir sein Konto in Mittelberg mit deutscher BLZ. Die 1%-USt-Differenz ist wahrscheinlich seine Marge ;)