Acrca Noa package Manager startet nicht mehr

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
Damon
Posts: 151
Joined: Sun 27. Jul 2014, 16:50

Acrca Noa package Manager startet nicht mehr

Post by Damon » Fri 29. Nov 2019, 20:02

Beim Versuch eine lib über Yum install lib zu installieren, brach die Installation mit einem Fehler ab.
Daraufhin erhalte ich vom ArcaNoa Package-Manager die Meldung Yum wurde mit einem Fehler abgebrochen. Database diskimage is malformend.

Was ist da zu tun?

Danke im Voraus!

aschn
Posts: 931
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Sat 30. Nov 2019, 00:46

Zunächst: Die Bude heißt Arca Noae.

Ich würd mal folgendes versuchen:

Manage -> Yum tools -> Maintenance -> Rebuild RPM database

Es hilft meistens Fehlermeldungen im Wortlaut anzugeben. Die .log-Datei von ANPM befindet sich hier: \var\log\anpm.log.
Andreas Schnellbacher

Damon
Posts: 151
Joined: Sun 27. Jul 2014, 16:50

Post by Damon » Sat 30. Nov 2019, 16:33

Hallo Andreas!

Pardon! Natürlich Arca Noae!

Hier der betreffende Abschnitt aus anpm.log:

xecuting: @python F:\SYS\APPS\ANPM\scripts\yum_list.py
Setting up yum
Adding temporary repositories
Initializing cache
Requesting package list
Error: database disk image is malformed
RepoError()
Return code: 0

Wie ist das konkret zu verstehen?
Manage -> Yum tools -> Maintenance -> Rebuild RPM database ?

Wo finde ich die Yum tools? Ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus. Im Verzeichnis anmpm finde ich leider nichts dergleichen.

Vielen Dank!

Damon

aschn
Posts: 931
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Sat 30. Nov 2019, 17:24

Damon wrote:
Sat 30. Nov 2019, 16:33
Manage -> Yum tools -> Maintenance -> Rebuild RPM database ?
Damit hab ich das Menü von ANPM gemeint. Im Titel schreibst Du, dass ANPM nicht mehr startet. Dann geht es so also nicht.

Öffne mal eine Befehlszeile (cmd.exe funktioniert) und führe aus:

Code: Select all

rpm --rebuilddb
Was wird ausgegeben? Startet ANPM danach?
Andreas Schnellbacher

Damon
Posts: 151
Joined: Sun 27. Jul 2014, 16:50

Post by Damon » Sat 30. Nov 2019, 18:52

Nichts wird ausgegeben! Aber Anpm startet wieder!

Herzlichen Dank!

aschn
Posts: 931
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Sat 30. Nov 2019, 19:22

Damon wrote:
Sat 30. Nov 2019, 18:52
Anpm startet wieder
Bestens!
Andreas Schnellbacher

Martin Vieregg
Posts: 306
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg » Tue 10. Dec 2019, 22:08

Bei mir läuft der Package Manager (Arca OS 5.0.2) jetzt auch nicht mehr. Ich kann ihn starten, es kommt aber eine leere Liste. Ich habe schon Cleanup und Maintenance Optionen durchprobiert. Ohne Effekt, mit Ausnahme Maintenance - Complete Transaction: Hier stürzt der Computer ohne Trap komplett ab und bootet neu. Irgendeine Idee ? Vor einigen Monaten hat es noch funktioniert, habe jetzt schon länger keine Updates mehr gezogen.

Werner.S
Posts: 98
Joined: Mon 23. Dec 2013, 11:29
Location: Nürnberg

Post by Werner.S » Tue 10. Dec 2019, 22:29

Bei mir läufts mit 5.0.1
Habs eben probiert.
Werner

_diver
Posts: 196
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver » Tue 10. Dec 2019, 23:02

Martin Vieregg wrote:
Tue 10. Dec 2019, 22:08
Bei mir läuft der Package Manager (Arca OS 5.0.2) jetzt auch nicht mehr. Ich kann ihn starten, es kommt aber eine leere Liste. Ich habe schon Cleanup und Maintenance Optionen durchprobiert. Ohne Effekt, mit Ausnahme Maintenance - Complete Transaction: Hier stürzt der Computer ohne Trap komplett ab und bootet neu. Irgendeine Idee ? Vor einigen Monaten hat es noch funktioniert, habe jetzt schon länger keine Updates mehr gezogen.
was sagt "yum check-update" von der befehlszeile aus?

User avatar
LotharS
Posts: 659
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Wed 11. Dec 2019, 17:45


User avatar
LotharS
Posts: 659
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Fri 13. Dec 2019, 09:52


Martin Vieregg
Posts: 306
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg » Mon 16. Dec 2019, 09:23

Kann es vielleicht sein, dass mein Ticket ausgelaufen ist? Aber dann müsste doch irgendein Hinweis kommen und nicht einfach das Maintenance List Fenster leer bleiben.

_diver
Posts: 196
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver » Mon 16. Dec 2019, 09:45

Martin Vieregg wrote:
Mon 16. Dec 2019, 09:23
Kann es vielleicht sein, dass mein Ticket ausgelaufen ist? Aber dann müsste doch irgendein Hinweis kommen und nicht einfach das Maintenance List Fenster leer bleiben.
was sagt "yum check-update"
weil auf die netlabs server kommst immer. die arcanoae server sind alle noch down.

Martin Vieregg
Posts: 306
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg » Thu 19. Dec 2019, 09:40

yum check-update zeigt folgende Ausgabe:

Code: Select all

[C:\]yum check-update
There was a problem importing one of the Python modules
required to run yum. The error leading to this problem was:

   dlopen rc=123 extra=C:\USR\LIB\PYTHON2.7\LIB-DYNLOAD\CSTRINGIO.PYD

Please install a package which provides this module, or
verify that the module is installed correctly.

It's possible that the above module doesn't match the
current version of Python, which is:
2.7.6 (default, Jun 18 2018, 16:55:21)
[GCC 4.9.2]

_diver
Posts: 196
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver » Thu 19. Dec 2019, 11:31

Martin Vieregg wrote:
Thu 19. Dec 2019, 09:40
yum check-update zeigt folgende Ausgabe:

Code: Select all

[C:\]yum check-update
There was a problem importing one of the Python modules
required to run yum. The error leading to this problem was:

   dlopen rc=123 extra=C:\USR\LIB\PYTHON2.7\LIB-DYNLOAD\CSTRINGIO.PYD

Please install a package which provides this module, or
verify that the module is installed correctly.

It's possible that the above module doesn't match the
current version of Python, which is:
2.7.6 (default, Jun 18 2018, 16:55:21)
[GCC 4.9.2]
ok das erklärt mal wenigstens, dass ANPM nix anzeigt.
nun ist die Frage was du genau gemacht hast. Kommt diese Meldung auch, wenn du neu gebootet hast? Oder nur im laufenden Betrieb? Gibt es die CSTRINGIO.PYD wie oben angegeben?
Hast du eventuell irgendwo dopplete dll? Oder hast du bei einem Update einen crash gehabt?

User avatar
LotharS
Posts: 659
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Fri 20. Dec 2019, 12:15

Sollte - im Normalfall - jetzt wieder klappen:

https://www.arcanoae.com/public-services-back-online/

_diver
Posts: 196
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver » Fri 20. Dec 2019, 12:31

LotharS wrote:
Fri 20. Dec 2019, 12:15
Sollte - im Normalfall - jetzt wieder klappen:

https://www.arcanoae.com/public-services-back-online/
nur als Info. Ob ArcaNoae repos tun oder nicht, hat gar nix mit dem Problem von Martin zu tun. Da ist grundsätzlich etwas faul in der Installation.

Martin Vieregg
Posts: 306
Joined: Tue 19. Aug 2014, 09:30

Post by Martin Vieregg » Wed 25. Dec 2019, 10:22

Ich habe jetzt von einem identischen Rechner das ganze ArcaOS Laufwerk kopiert, jetzt geht es wieder. Möglicherweise ein Hardware-Defekt, weil ich bei den Kopiervorgängen auch einen kompletten Absturz hatte. Wenn das häufiger passiert, dann muss ich wohl eine neue SSD kaufen.

Mein Problem mit dem Netzwerkdrucker ( siehe Thread Netzwerkdrucker ) ist jetzt auch verschwunden.