Seemonkey und Fritzbox

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
Damon
Beiträge: 56
Registriert: So 27. Jul 2014, 16:50

Seemonkey und Fritzbox

Beitragvon Damon » Mi 5. Apr 2017, 13:06

Seit einigen Tagen bin ich glücklicher Besitzer einer Fritz!Box7362SL von 1&1. Leider kann ich mit meinem Browser Seamonkey 2.7 nicht mehr in das Menü der Box gelangen, sondern erhalte folgende Fehlermeldung

Die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche nutzt moderne Methoden für eine optimale Darstellung auf einer Vielzahl von Geräten. Leider unterstützt Ihr Internet Browser diese Methoden nicht. Ich muß mein Smartphone verwenden.

Wir empfehlen daher die Aktualisierung des vorhandenen oder die Verwendung eines anderen Internet Browsers.
Mögliche Internet-Browser-Alternativen finden Sie hier

Beim Versuch, diese Alternativen aufzurufen, kommt wieder eine Fehlermeldung.

Kennt jemand das Problem? Und ist es mit neuerem Seamonkey bzw Firefox behoben?

Danke im Voraus!
Jörg Rustmeier
Beiträge: 108
Registriert: So 7. Sep 2014, 20:58

Beitragvon Jörg Rustmeier » Mi 5. Apr 2017, 13:39

Ja, das Problem hatte ich mit SM 2.7.2 auch. Ein Update auf 2.35 hilft, alternativ geht auch FF 38.8.0. Gruß, Jörg
Benutzeravatar
ak120
Beiträge: 587
Registriert: Do 8. Mai 2014, 12:50
Wohnort: Demmin
Kontaktdaten:

Beitragvon ak120 » Mi 5. Apr 2017, 15:10

Damon hat geschrieben:Seit einigen Tagen bin ich glücklicher Besitzer einer Fritz!Box7362SL von 1&1. Leider kann ich mit meinem Browser Seamonkey 2.7 nicht mehr in das Menü der Box gelangen, sondern erhalte folgende Fehlermeldung

Die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche nutzt moderne Methoden für eine optimale Darstellung auf einer Vielzahl von Geräten. Leider unterstützt Ihr Internet Browser diese Methoden nicht. Ich muß mein Smartphone verwenden.


Man könnte nun die HTTP-Übertragungen untersuchen, um den Wahrheitsgehalt dieser Einblendung zu überprüfen. In einigen Fällen mag es schon ausreichen, eine entsprechende Tarnung über den gemeldeten UserAgent vorzunehmen.

Wir empfehlen daher die Aktualisierung des vorhandenen oder die Verwendung eines anderen Internet Browsers.
Mögliche Internet-Browser-Alternativen finden Sie hier


Oder so ähnlich. https://wiki.mozilla.org/SeaMonkey/Troubleshooting#A_website_.28Online_banking.2C_....29_does_not_accept_SeaMonkey_as_a_trustworthy_Browser
Damon
Beiträge: 56
Registriert: So 27. Jul 2014, 16:50

Beitragvon Damon » Mi 5. Apr 2017, 17:04

Danke für die Tipps. Werde es versuchen!

Gruß Damon

Zurück zu „OS/2 & eCS - Apps“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast