Flash über VLC?

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
User avatar
DonLucio
Posts: 466
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Flash über VLC?

Post by DonLucio » Sat 15. Feb 2014, 16:11

Ich krieg Flash-Seiten mit meinem aktuellen Firefox immer noch nicht angzeigt (habe keine SS).

Nun habe ich festgestellt, dass VLC sehr gut mit *.flv-Dateien umgehen kann, wenn man sie aus einer Flash-behafteten Webseite herausklaubt (in den Quelltext gehen und suchen) und downloadet. Das ist natürlich etwas umständlich.

Gibt es vielleicht irgendeinen Weg, den VLC-Player im Firefox als Plugin einzubauen?
Ich hab mal versucht, über MIME-(Datei-) Typen den VLC für flv zuzuordnen, krieg aber in den FF-Options "Applications" keinen neuen Eintrag hinzugefügt.

BTW (Frage ohne Wert):
Warum kann die Opensource-Community, die den FF für OS/2 portiertt, nicht auf den ebenfalls offenen Quelltext von VLC zugreifen und Flash-Support direkt in den FF einbauen?

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Sun 16. Feb 2014, 11:35

Hallo Lutz,
probiere doch mal den mplayer! bei meinem Seeaffen funktionierte das im Paket mitgelieferte plug in. dann konnte man Flash-Filme im Browser direkt ansehen.
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

User avatar
DonLucio
Posts: 466
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio » Sun 16. Feb 2014, 16:33

ajunra wrote:probiere doch mal den mplayer! bei meinem Seeaffen funktionierte das im Paket mitgelieferte plug in. dann konnte man Flash-Filme im Browser direkt ansehen.
In meinem Seamonkey finde ich kein mplayer-Plugin.
Welche Version fährst du denn? Weißt du noch deine Download-Quelle?

Gruß,
Lutz W.

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Sun 16. Feb 2014, 17:18

nicht im Seeaffen, sondern im mplayer-Paket! Ich weiß allerdings nicht, ob er auch im neuesten Paket enthalten ist und ob er mit dem neuesten Firefox läuft. Seit dem Seeaffen 2.7.2 habe ich (glaube ich jedenfalls) nur noch den flash-Player von Mensys dafür installiert. Jedenfalls läuft bei mir das (von mir benötigte) allermeiste so wie es soll. Aber davor nutzte ich zum Filme ansehen eben den mplayer als Plug-In.
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

User avatar
Sepp Mayr
Posts: 145
Joined: Mon 13. Jan 2014, 11:28
Location: Bayern, oda wos hobt ihr dachd?

Post by Sepp Mayr » Mon 17. Feb 2014, 11:23

Vielleicht nicht ganz die richtige Antwort, aber mit dem SMPlayer mit dem youtube-Plugin kann man hervorragend videos von Youtube schauen.
Mia san mia