Discord

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
Antworten
Benutzeravatar
Frank Wochatz
Beiträge: 827
Registriert: So 22. Dez 2013, 22:04
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Discord

Beitrag von Frank Wochatz » Fr 12. Jan 2018, 16:14

Seit einigen Wochen läuft Discord nicht mehr in meinen Browsern. Ich habe das Teil als Team-Textmessenger bis dato erfolgreich genutzt, ich nutze dort einen eigenen Server. Die neueste Version von FF habe ich mangels installierter Yum/RPM Basis nicht installiert, mir ist das zZ zu aufwendig und ich blicke da auch nicht mehr durch.

Im Einsatz habe ich Seamonkey 3.25. Das gleiche Problem habe ich aber auch auf meinem Blackberry unter BBOS 10 (immerhin gab es da zum Jahresende ein Upgrade, sollte eigentlich nicht völlig outdated sein.

Kann da mal jemand mit der aktuellen FF Version unter OS/2 testen?

https://discordapp.com
Zuletzt geändert von Frank Wochatz am Fr 12. Jan 2018, 16:15, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
ak120
Beiträge: 824
Registriert: Do 8. Mai 2014, 12:50
Wohnort: Demmin
Kontaktdaten:

Beitrag von ak120 » Fr 12. Jan 2018, 20:30

Frank Wochatz hat geschrieben:Kann da mal jemand mit der aktuellen FF Version unter OS/2 testen?

https://discordapp.com

Aktuelle Firefox-Versionen unter OS/2 sind mir nicht bekannt. Mit den letzten experimentellen Seamonkey-Builds (2.42.9, Nov/Dez 2017) von Dave Yeo sollte zumindest die Anmeldung noch funktionieren. Siehe Bildschirmaufnahme im Anhang.
Dateianhänge
discord.png
Seamonkey 2.42.9 experimentell
morcvomorc
Beiträge: 39
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:42

Beitrag von morcvomorc » Fr 12. Jan 2018, 20:31

Hallo Frank,

ich habe es mal ausprobiert und konnte einen Server anlegen und chatten.

Übrigens gibt es unter http://ecsoft2.org/firefox auch eine FF version ohne Unix Struktur.

Hoffe das hilft dir.

Viele Grüße

Moritz
Benutzeravatar
Frank Wochatz
Beiträge: 827
Registriert: So 22. Dez 2013, 22:04
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Wochatz » Fr 12. Jan 2018, 22:00

Besten Dank, Leute. Ich werde es morgen testen.

Mit "aktuell" meinte ich die letzte verfügbare Version des FF.
Benutzeravatar
Frank Wochatz
Beiträge: 827
Registriert: So 22. Dez 2013, 22:04
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Wochatz » So 14. Jan 2018, 10:03

Firefox bekomme ich nicht zum Laufen (Trap in xul), es fehlt wahrscheinlich noch irgendwas, das werde ich wenn ich mal Zeit habe genauer untersuchen. Aber mit dem Test-Monkey habe ich Discord wieder zum Laufen bekommen. Die Performance ist zwar ziemlich schwach, aber zumindest geht es. Merci.
Zuletzt geändert von Frank Wochatz am So 14. Jan 2018, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Frank Wochatz
Beiträge: 827
Registriert: So 22. Dez 2013, 22:04
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Wochatz » Mi 17. Jan 2018, 16:00

Falls es jemanden interessiert, es geht auch mit Firefox 45 unter OS/2 bzw.eCS. mein Rechner scheint für diese Browser zu schwach zu sein um mit guter Performance zur arbeiten. Aber grundsätzlich funktioniert zumindest der Textmessenger (Voice Chat geht natürlich nicht).
Benutzeravatar
Frank Wochatz
Beiträge: 827
Registriert: So 22. Dez 2013, 22:04
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Wochatz » Do 25. Jan 2018, 12:02

Frank Wochatz hat geschrieben:es geht auch mit Firefox 45 unter OS/2 bzw.eCS. [...]. Aber grundsätzlich funktioniert zumindest der Textmessenger (Voice Chat geht natürlich nicht).


Das nehme ich hiermit mal offiziell zurück. Es lässt sich zwar starten und man kann auch was lesen/schreiben, aber ernsthaft etwas damit machen kann man nicht, wenn man zB. nach jedem Tastenanschlag 10 Sekunden warten muss.. Selbst hier im Forum verursacht der FF eine extrem hohe Prozessorlast bim Tippen eines Textes in ein Eingabefeld. Beide Browser führen zudem zuverlässig dazu, das der PM (oder die WPS, k.A.) nach einer Weile einfriert.
Zuletzt geändert von Frank Wochatz am Do 25. Jan 2018, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten