Neue Spendenaktion für QT5 bzw. Browser - Spendenbarometer

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 649
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

Neue Spendenaktion für QT5 bzw. Browser - Spendenbarometer

Beitrag von Sigurd » Mo 17. Dez 2018, 09:00

Hallo und guten Morgen! Im Nachgang zu unserem Usertreffen möchte ich gerne noch einmal eine "Spenderrunde" für das Projekt "QT5 bzw. neuer Browser" einläuten und Euch dazu gerne einladen!

Für mich hat sich auf dem Usertreffen nach den Vorträgen insbesondere von Herwig (bww) und dem Skype Chat mit Lewis (Dank noch einmal an Roderick Klein, der uns ob unserer Verbindungsprobleme mit seinem Handy ausgeholfen hat!!) eines ganz klar gezeigt:

- Eine Weiterentwicklung von OS/2 respektive ArcaOS ist möglich, ist im Gange und macht auch Sinn. Ebenso der zugehörigen Apps durch bww
- Nicht zu vergessen sind selbstverständlich alle jene, die in Ihrer Freizeit oder gar unentgeltlich zur Fortentwicklung des Systems beitragen!
- ArcaNoae wird laut Lewis auf absehbare Zeit weiter dabei sein. Für mich war es noch nie so einfach gewesen, wie jetzt mit einem ArcaOS 5.03 USB Stick eine OS/2 Version auf Hardware zu installieren, und mittlerweile wird die Hardware bis zur Generation der Jahre 2013/2014 mit den üblichen Einschränkungen aber trotzdem sehr gut unterstützt!(Meine Erfahrung)
- Das Projekt "QT5" hingegen ist für die Softwareseite ein existenzieller Bestandteil, wenn ich das so sagen darf

-> Das Projekt "QT5" ist eine große finanzielle Herausforderung, wie ja ohnehin jeder von uns weiß. Aber: sollte dieses Projekt gelingen, so ist die Basis für eine neue, vermutlich noch für mehrere Jahre nutzbare, aktuelle Software auf unserem System gegeben! Ohne den Videos vorgreifen zu wollen darf ich wohl sagen, dass laut Herwig der bisherige Verlauf des Projektes nicht nur im Zeitrahmen, sondern sogar diesem etwas voraus ist, ebenso wie die bisherigen Ergebnisse, die laufend getestet werden! Ich sehe auch keinen rationalen Grund, an diesen Aussagen zu zweifeln!

Deshalb möchte ich noch einmal zu einer weiteren Runde aufrufen, damit es uns allen gemeinsam vielleicht gelingt, dieses Projekt zu einem guten Abschluss zu bringen!

So hat die Sammlung während des Usertreffens schon insgesamt 525 Euro ergeben, die wir Herwig mitgegeben haben!!

Beteiligt daran haben sich:

Sandra Eickel, Uwe Jacobs, Wilfried Eike, Lothar Jörger, Gerhard Hirsch, Lothar Söns, Thomas Müller, Thomas Lösel, Mike Kölling, Raph Hannes, Frank Beythien, Wolfgang Reinken, Detlef Horstmann und Rainer Zeunert.

Von mir selbst werden in den nächsten Tagen weitere 375 Euro - sodass wir dann bei 900 Euro insgesamt angekommen sind - an bww übertragen.

Ich würde mich freuen, wenn sich uns weitere anschließen oder Ihren Beitrag aufstocken könnten, und diesen hier im Forum - so gewünscht - oder mir per Mail mitteilen könnten, damit wir das Spendenbarometer anpassen können.

Vielen Dank schon einmal an alle vorab!!!

(Sollte ich einen Namen falsch geschrieben haben, oder jemanden vergessen haben, bitte ich um kurze Mitteilung - leider ist mir im Moment der Nachname von Gerhard entfallen, den würde ich gerne noch ergänzen!)

EDIT: ThomasOF spendet 200 Euro (18.12.2018)
EDIT: Thomas Müller spendet 200 Euro (20.12.2018)
Gerhard Hirsch spendet 100 Euro (23.12.2018)

Herzlichen Dank! Aktueller Stand somit: 1.400 Euro
Zuletzt geändert von Sigurd am So 23. Dez 2018, 11:58, insgesamt 5-mal geändert.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Benutzeravatar
MikeK
Beiträge: 215
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 13:51
Wohnort: Potsdam

Beitrag von MikeK » Mo 17. Dez 2018, 09:48

Hi Sigurd,
Danke für die Kurzusammenfassung zu QT5. Mach mal bei mir aus Maik bitte Mike.
Grüße aus Potsdam,
Mike

ehemaliger
Beiträge: 67
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 23:46

Beitrag von ehemaliger » Mo 17. Dez 2018, 20:27

ak120 hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 17:35
Bis heute gibt es weder eine Laufzeitunterstützung für OS/2-Targets
Deshalb nennt man es Projekt und nicht fertige Lösung.
ak120 hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 17:35
noch eine brauchbare Einbindung in die üblichen Entwicklungsumgebungen.
Was verstehts Du unter "übliche" Entwicklungsumgebungen? Für Qt ist die übliche Umgebung Qt Creator. Da der aber selbst in Qt geschrieben ist, kann er natürlich erst dann gebaut werden, wenn Qt selbst schon ziemlich weitgehend funktioniert. Also was soll die Polemik?

Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 649
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

Beitrag von Sigurd » Di 18. Dez 2018, 08:53

Sigurd hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 09:00
Von mir selbst werden in den nächsten Tagen weitere 375 Euro - sodass wir dann bei 900 Euro insgesamt angekommen sind - an bww übertragen.
Ich habe die Zahlung soeben veranlasst und wünsche allen frohe und schöne Weihnachtsfeiertage!

Stand also nun: 900,00 Euro :)
Zuletzt geändert von Sigurd am Di 18. Dez 2018, 08:55, insgesamt 1-mal geändert.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Benutzeravatar
ThomasOF
Beiträge: 136
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 19:26
Wohnort: Offenbach

Beitrag von ThomasOF » Di 18. Dez 2018, 20:45

ak120 hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 16:32
Ich möchte niemanden vom Spenden abhalten.
Das ist so ein allgemeines Statement was von Antipatie und Unkenntnis zeugt. Sollen die Entwickler unentgeltlich arbeiten? Es reicht nicht aus, andere nicht vom Spenden abzuhalten sondern man muss selber etwas tun. Entweder Geld dazugeben oder den eigenen Browser in die Öffentlichkeit bringen.

Ich kann zwar keinen Browser programmieren aber ich bin mit 200 € dabei.

ThomasOF.

Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 649
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

Beitrag von Sigurd » Di 18. Dez 2018, 21:24

ThomasOF hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 20:45
Ich kann zwar keinen Browser programmieren aber ich bin mit 200 € dabei.
ThomasOF.
Super, Thomas, Spendenbarometer auf 1.100 Euro erhöht.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Benutzeravatar
ARoederer
Beiträge: 334
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 17:25
Wohnort: Hamburg / Germany

Beitrag von ARoederer » Di 18. Dez 2018, 23:17

Moin

Ich habe den Thread aufgeteilt.

Alles was nicht unmittelbar mit dem Thema - Spendenbarometer - zu tun hat, findet ihr in dem ausgelagerten Diskussionsthread wieder.

Benutzeravatar
Thomas Müller
Beiträge: 201
Registriert: Di 24. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Bremen

Beitrag von Thomas Müller » Do 20. Dez 2018, 21:50

Ich tue es ThomasOF gleich und werde in den nächsten Tagen 200 EUR auf den Weg bringen.

Thomas

Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 649
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

Beitrag von Sigurd » So 23. Dez 2018, 11:58

Aktueller Stand: 1.400 Euro.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Benutzeravatar
Frank Wochatz
Beiträge: 955
Registriert: So 22. Dez 2013, 22:04
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frank Wochatz » So 23. Dez 2018, 12:31

Wieviel Geld wird überhaupt insgesamt für QT+Browser gebraucht?

morcvomorc
Beiträge: 56
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:42

Beitrag von morcvomorc » So 23. Dez 2018, 12:48

Frank Wochatz hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 12:31
Wieviel Geld wird überhaupt insgesamt für QT+Browser gebraucht?
Auf der Bitwise Website gibt es ein Donationmeter (https://www.bitwiseworks.com/). Dort ist von 42000€ die Rede, Ich weiß allerdings nicht, ob sich das nur auf QT5 oder auch den Browser bezieht.
Zuletzt geändert von morcvomorc am So 23. Dez 2018, 12:49, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
ak120
Beiträge: 941
Registriert: Do 8. Mai 2014, 12:50
Wohnort: Demmin

Beitrag von ak120 » Sa 29. Dez 2018, 14:22

morcvomorc hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 12:48
Frank Wochatz hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 12:31
Wieviel Geld wird überhaupt insgesamt für QT+Browser gebraucht?
Auf der Bitwise Website gibt es ein Donationmeter (https://www.bitwiseworks.com/). Dort ist von 42000€ die Rede, Ich weiß allerdings nicht, ob sich das nur auf QT5 oder auch den Browser bezieht.
Damit soll nur eine Teilfunktionalität von Qt5 realisiert werden. Daß dabei ein brauchbarer Browser herauskommt, wird m.W. nirgends behauptet. Keine Browser-Anwendung, welche eine nennenswerte Verbreitung hat, nutzt heutzutage noch Qt.

Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 649
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

Beitrag von Sigurd » Sa 29. Dez 2018, 15:09

An die Moderatoren:

Könntet Ihr bitte die letzten Drei Beiträge

- Frank Wochatz
- morcvomorc
- Bogdan Szmalcownik

in den entsprechenden Diskussionsthread verschieben?

Vielen herzlichen Dank!
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!