TXT2PM.EXE

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

TXT2PM.EXE

Post by wilfried »

Hallo zusammen,

kennt jemand dieses Programm? Meine Kopie hat ein Datum vom 31.03.1995. Hobbes kennt es scheinbar nicht.
Damit läßt sich VIO-Textoutput in ein PM-Fenster umleiten und liefert so eine Konsole mit der Möglichkeit zurück zublättern.
Gibt es Alternativen zu diesem Tool?

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1005
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Hi Wilf, mit Rexx geht das auch. Es gibt einen RexxWrapper in Rexx TT, Du findest den Code IMO auch IB den eZip Sourcen. Damit kannst Du die Ausgabe abfangen und zB. mit VisproRexx in ein MLE Feld umleiten.
Gruss
Frank

aschn
Posts: 1119
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

wilfried wrote:Hallo zusammen,

kennt jemand dieses Programm? Meine Kopie hat ein Datum vom 31.03.1995. Hobbes kennt es scheinbar nicht.
Damit läßt sich VIO-Textoutput in ein PM-Fenster umleiten und liefert so eine Konsole mit der Möglichkeit zurück zublättern.
Gibt es Alternativen zu diesem Tool?
Nein, im Gegenteil: Es gibt nicht eine allgemein brauchbare Möglichkeit alle CMD-Ausgaben umzuleiten: Diejenigen, die mit der Vio-Bibliothek ausgegeben werden, erscheinen nicht im PM-MLE.

Falls Du für einen bestimmten Fall Ersatz suchst, fehlt die reproduzierbare Info, um welche Anwendung es geht.
Andreas Schnellbacher

User avatar
wilfried
Posts: 667
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried »

aschn wrote:
Falls Du für einen bestimmten Fall Ersatz suchst, fehlt die reproduzierbare Info, um welche Anwendung es geht.
Unter Windows ist das CMD-Window mit einem Scroll-Balken ausgestattet. Unter OS/2 ist alles was nach oben weggeschoben wurde verloren. Es geht um keine bestimmte Anwendung sondern um ein fehlendes System-Feature. TXT2PM liest über eine Pipe die umgeleiteten Meldungen ein und hat eben diesen Scroll-Bereich. Allerdings kann nur ein Fenster mit TXT2PM verbunden werden und damit ist ein universeller Einsatz nicht möglich. Ich hatte gehofft damit soetwas wie eine Superkonsole zu konfigurieren in dem aller Meldungen aus allen VIO-Fenstern gesammelt werden können, am Besten noch mit Timestamp und Fensternamen.