Fehler 10061 bei Zugriff "Fetch" neuer Meldungen in PMMAIL

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
GAKA
Posts: 32
Joined: Tue 3. Jun 2014, 15:58

Fehler 10061 bei Zugriff "Fetch" neuer Meldungen in PMMAIL

Post by GAKA » Fri 1. Aug 2014, 16:53

Wenn ich neue Mails in PMMAIL 2.x vom Server holen will,
bekomme ich die Fehlermeldung mit dem Code 10061.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich nach der Fehlerursache
suchen kann? Irgendwie scheint die Verbindungskonfiguration
nicht zu klappen.

User avatar
LotharS
Posts: 689
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Fri 1. Aug 2014, 18:04

Wahrscheinlich funktioniert die Verbindung zum Server-Port nicht. Da die Provider mittlerweile alle auf SSL umgestellt haben, brauchst Du zu PMMail stunnel. Ist entweder mit v.3.1x mitgeliefert oder separat zu erhalten. Näheres siehe im "Tutorial" dazu hier im Forum.

User avatar
Thomas Müller
Posts: 234
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Sat 2. Aug 2014, 10:12

Hallo Lothar,

eine Frage zu deiner Aussage, dass stunnel mit PMMail 3.1x mitgeliefert sein könnte.
Wie kann ich feststellen, ob das der Fall ist?

Vielen Dank für eine kurze Antwort.

Thomas

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 974
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Sat 2. Aug 2014, 10:59

Hi Thomas,
PMMail von Voice ist für Stunnel vorbereitet, die Möglichkeiten der Kofiguration ünber die GUI sind aber begrenzt und wie ich finde nicht gerade gut gemacht. Ob stunnel dabei liegt? Schau doch einfach mal in die PMMail Verzeichnisse, da muss es ja drin liegen. Wenn, dann ist es sicherlich eine alte Version. Kann funktionieren, muss aber nicht. Es ist jetzt aber nicht schwer, stunnel extern einzurichten, und mal kurz die Ports durchzuprobieren... Einfach mal machen, nicht Sorge da passiert nichst schlimmes :D

User avatar
LotharS
Posts: 689
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Sat 2. Aug 2014, 11:58

Thomas Müller » Sa 2. Aug 2014, 11:12 wrote: eine Frage zu deiner Aussage, dass stunnel mit PMMail 3.1x mitgeliefert sein könnte.
Wie kann ich feststellen, ob das der Fall ist?

Code: Select all

...\pmmail\bin\dir s*
:)
Das Frontend in den PMMail-Settings ist simpel zu konfigurieren, tut hier mit mehreren Accounts und zwei Providern. Mehr dazu in der Hilfe und hier im Forum...