OpenTransportTycoon 1.4 - wie einrichten?

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

OpenTransportTycoon 1.4 - wie einrichten?

Post by ajunra » Mon 10. Nov 2014, 12:06

Hallo ihr,
ich wollte openttd1.4.0 einrichten, scheiter aber an der readme.os2: Was meint Paul mit '- OpenTTD resource files - either the originals from Transport Tycoon, or the open versions available from http://www.openttd.org/en/download-stable' als Erfordernis? Welche Dateien sind das?
Wenn er die open-gmx -msx und -sfx meint, wie installiere ich die? Laut Netzseite macht das der Installer ('These can be installed automatically by the Windows and OS/2 installers.'), jedoch kommt mit der aktuellen Version keiner mit - oder habe ich da was übersehen?
Wenn ich das programm so starte (libc065 ist natürlich installiert) erscheint:

Fontconfig error: Cannot load default config file

Killed by SIGSEGV
pid=0x0082 ppid=0x0081 tid=0x0001 slot=0x00b4 pri=0x0200 mc=0x0001
E:\PROGRAMME\OPENTTD140\OPENTTD.EXE
OPENTTD 0:002fdfab
cs:eip=005b:0030dfab ss:esp=0053:00add200 ebp=00000000
ds=0053 es=0053 fs=150b gs=0000 efl=00010202
eax=00000000 ebx=000002d3 ecx=00000000 edx=00000000 edi=0000387c esi=00000002
Process dumping was disabled, use DUMPPROC / PROCDUMP to enable it.

Damit kann ich aber leider nichts anfangen...
Weiß jemand weiter? Ich halte Pauls readme für ziemlich kurz...

schöne Grüße
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

Holger
Posts: 54
Joined: Sat 28. Dec 2013, 19:30

Post by Holger » Mon 17. Nov 2014, 20:55

Hallo Ajunra,

es sind die Grafikfiles/Soundfiles des Originalspiels gemeint, z.B. trg1r.grf, trgcr.grf, trghr.grf, trgir.grf, trgtr.grf und die sample.cat.
Installation ist nicht nötig - einfach in das Verzeichnis "baseset" kopieren - fertig.

Die Dateiliste oben bezieht sich auf die DOS-Version des Spiels, die WIN-Version kann andere Namen haben.
Ich meine, es gibt auch eine "freie" Version der Dateien - die ist Betriebssystemunabhängig.
Das müsstest Du im Internet finden - z.B. auf der Homepage von OpenTTD oder bei Bananas.

Ich habe die 1.4-Version nur kurz probiert - hatte Probleme damit, dass er meistens beim Laden der "Newgrf's" hängen geblieben ist.
Bei Hobbes liegen Updates für die SDL-dll's - die werden vom Spiel benutzt und zumindest mit den neueren Versionen lief das Spiel manchmal an.
Es kann aber auch an meinem System liegen, ich bastel immer noch an den PM-Semaphoren - naja - mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Was ganz gut läuft ist die Version 1.3.1 - allerdings ohne Netzwerk (das geht bei 1.4). Man braucht eine spezielle gcc446-dll dazu, aus irgendeinem Grund gab es davon mal verschiedene Ports und OpenTTD 1.3.1 läuft nur mit der Version von Paul Smedley.


Grüße Holger

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Tue 18. Nov 2014, 12:04

Hallo Holger,
danke für die Hinweise! Damit kann ich das Spiel zumindest starten (ein Praxistest kommt später).

Man benötigt dafür die von mir schon genannten opengfx-; openmsx- und opensfx-Dateien. Man sollte aber auch die opengfx-0.5.0-all.zip nehmen (enthält die opengfx-0.5.0.tar welche problemlos mit dem eCS-Archivbetrachter ausgepackt werden kann), da sonst (zumindest mit Version 0.4.7) angezeigt wird, daß die Sprites fehlen.
Wie Holger erwähnte, muss man die (entpackten) Dateien in das Verzeichnis 'baseset' legen. Dann reicht ein einfacher Aufruf von 'openttd.exe'.
Mir stürzt das ganze ab, wenn ich auf native Auflösung stellen will (hier: 1400x1050). Aber das Fenster (= geringere Auflösung) maximieren funktioniert. Ich habe hier die deutsche eCS 2.1 mit sdl12.dll Version von Hobbes:
Signature: @#libsdl org:1.2.15#@##1## 2014-08-19 DIGI-HOME::
::::@@Simple DirectMedia Layer (alternative port)
Vendor: libsdl org
Revision: 1.02.15
Date/Time: 2014-08-19
Build Machine: DIGI-HOME
File Version: 1.2
Description: Simple DirectMedia Layer (alternative port)

Ich habe die Dateien von der Downloadseite der Open TTD Homepage (http://www.openttd.org/en/ und dann rechts 'Download OpenTTD Latest Version 1.x.x').

Woher hast Du denn die OpenTTD Version 1.3.1? Ich kenne nur Paul Smedleys 1.4 - oder wesentlich ältere 0.x.
Für meine gcc446 bekomme ich mit bldlevel leider nur:
unknown return code 3 from FileVerGetVersionStringFromFile
File C:\ecs\dll\gcc446.dll has no LAN component-style version string.
No driver EA's were found
...und kann daher nicht sagen welche Version hier läuft. Ich bin der Meinung sie von netlabs zu haben.

Danke Dir Holger!
Schöne Grüße aus dem hohen Norden
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Tue 18. Nov 2014, 17:14

Hmm, Schade. Leider ist das ganze wirklich unspielbar. Man kann zwar beginnen Straßen anzulegen, jedoch stürzt das Spiel mit einer Fehlermeldung nach kurzer Zeit und einigen wenigen Bauten (getestet mit Straßen und Schienenbau) leider ab. Auch ein Update der sdl auf version 1.2.15 vom 30.9.14 brachte keine Änderung.
Scheinbar ein Problem im GCC 4.7.3:

Killed by SIGSEGV
pid=0x007e ppid=0x0018 tid=0x0006 slot=0x007c pri=0x0200 mc=0x0001
E:\PROGRAMME\OPENTTD140\OPENTTD.EXE
GCC473 0:000000e3
cs:eip=005b:1e0900e3 ss:esp=0053:0e5f7efc ebp=00e7fae8
ds=0053 es=0053 fs=150b gs=0000 efl=00010202
eax=0001902c ebx=00020000 ecx=0e5eff08 edx=01b60f20 edi=01a99d00 esi=00000000
Process dumping was disabled, use DUPPROC / PROCDUMP to enable it.

(abgeschrieben, da kopieren aus einer beendeten Konsole nicht klappt)

Was das ganze wirklich bedeutet erschließt sich mir nicht. SIGSEGV kam mir aber schon bei einigen Programmen unter...

Woher kann man die 1.3.1 beziehen (Verweis?)?

Schöne Grüße
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Tue 18. Nov 2014, 18:34

Die Verwendung von der gcc473.dll von Pauls Seite (ist älter und kleiner als die netlabs-version) bringt leider keine Änderung.
Fehlermeldung:

Killed by SIGSEGV
pid=0x0060 ppid=0x005f tid=0x0006 slot=0x008f pri=0x0200 mc=0x0001
E:\PROGRAMME\OPENTTD140\OPENTTD.EXE
GCC473 0:000000e3
cs:eip=005b:1e0800e3 ss:esp=0053:10587efc ebp=0100a534
ds=0053 es=0053 fs=150b gs=0000 efl=00010202
eax=0000902c ebx=00020000 ecx=1056ff08 edx=014f7c00 edi=018298e0 esi=00000000
Process dumping was disabled, use DUMPPROC / PROCDUMP to enable it.

Schade!
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

Holger
Posts: 54
Joined: Sat 28. Dec 2013, 19:30

Post by Holger » Fri 21. Nov 2014, 20:40

Hallo ajunra,

ich kann bestätigen, dass die 1.4 abstürzt und zwar (mindestens) beim Versuch zu speichern. Wenn autosave aktiv ist, passiert das im Hintergrund alle paar Minuten, aber selbst wenn man das abschaltet - man spielt ja nicht ohne Unterbrechung und damit der Notwendigkeit zu speichern.
Jetzt wäre es natürlich super, wenn sich jemand die Zeit nähme und Paul ein Feedback geben würde.

Zur 1.3.1 - Version: Paul hat mir diese Version mal auf meine Bitte hin gemacht, der Link ist inzwischen tot.
Ich habe Dir ein Paket zusammengebaut, in dem alles nötige (frei verfügbare) drin ist. Ich hoffe, damit niemandem Ungemach zu bereiten,
das wäre zumindest nicht meine Absicht. Allerdings kann ich die Datei hier nicht hochladen, hat rd. 7 MB.
Da müssen wir einen anderen Weg finden.

Grüße Holger

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Fri 21. Nov 2014, 22:08

Hallo Holger,
das kann ich nachvollziehen! Ohne Autosave kann man echt spielen! (Die Einstellung muss man erstmal finden...) Danke für den Tip! Leider hast Du natürlich recht: Das speichern MUSS funktionieren, sonst kommt bei so einem Spiel schnell Frust auf.
Jetzt wäre es natürlich super, wenn sich jemand die Zeit nähme und Paul ein Feedback geben würde.
Ist schon erledigt! Siehe: http://mantis.smedley.id.au/view.php?id=635
Ich hoffe nur, daß Paul bei meinen Sprachkünsten auch versteht was ich meine... :oops:

Schöne Grüße aus dem hohen Norden
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Sun 23. Nov 2014, 14:34

Das Programm scheint generell ein Problem mit Plattenzugriffen zu haben. Möchte man manuell sichern, zeigt er 0Byte verfügbaren Plattenplatz an. Versucht man es trotzdem, kommt es zum Programmabsturz.
Ich hatte es auch, daß nach etlichen Stunden Spiel (ich glaube, ich wollte eine Erweiterung laden) das System (also nicht nur das Spiel) einfror. Nachdem ich es geschafft hatte das Spiel zu beenden (oder schmierte es wieder selber ab?), sah ich in dem Kommandozeilenfenster aus dem es gestartet wurde eine Meldung, welche zeigt, daß das Programm (vergeblich) versucht eine Datei von Platte zu laden.
Nun gut, mal sehen ob Paul sich der Probleme annehmen kann...
Wie gesagt, spielen kann man ja...

schöne Grüße
ajunra

P.S. Ich schrieb: Spielen kann man ja... - das stimmt auch! Nur muss man erstmal rankommen! Seit mein Sohn ein Testspiel von mir gesehen hat, hat er meinen Rechner für seine Freizeit beschlagnahmt! Ich darf ihm jetzt nur noch ab und an mal helfen, will ich mal was am Rechner machen, gibt es gleich wieder Theater oder zumindest einen Flunsch 8-)
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra