Testversion von openTransportTycoonDeluxe

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Testversion von openTransportTycoonDeluxe

Post by ajunra » Thu 18. Dec 2014, 15:55

Kann hier jemand bitte mal die Testversion von oTTD 1.4.4 ausprobieren? Benötigt werden einige zusätzliche Dateien: libc066.dll und newgrf vom openTTD-Projekt. Beides findet man hier:
http://trac.netlabs.org/libc
http://www.openttd.org/en/download-stable
(hier dann die Dateien opengfx.zip und opensfx.zip. Beides in das Verzeichnis \baseset im Spielverzeichnis entpacken. Wer funktionierendes MIDI hat kann auch openmsx.zip zusätzlich nehmen.)

Die Testversion des Spieles selber befindet sich im Bugracker von Paul:
http://mantis.smedley.id.au/view.php?id=635
Datei: http://smedley.id.au/tmp/openttd-1.4.4-os2-20141217.zip

Kann jemand meine Probleme nachvollziehen: das Spiel ruckelt extrem. Wenn der Fokus auf dem Spiel liegt kommt es sogar praktisch zum erliegen. Zum Vergleich (wenn es sich denn bei euch auch so verhält) könnt ihr ja mal die Version 1.4.0 von Pauls offizieller Seite holen:
http://os2ports.smedley.id.au/index.php?page=openttd
die funktioniert hier nämlich mit der Ausnahme des Speicherns. Also gleich beim Start des Spiels 'Spieleinstellungen' (4.Punkt linke Seite) wählen und 'Autosicherung' auf 'Aus' stellen. Dann kann man Stunden lang damit spielen - eben leider ohne zu speichern.
Für die offizielle 1.4.0 benötigt ihr libc065.dll (libc066.dll geht natürlich auch) und die oben erwähnten Dateien vom openTTD-Server im Verzeichnis \baseset.

Vielleicht habe ich ja als einziger das Problem, aber seltsam wäre das schon. Bei Pauls virtualisierten eCS 2.2soll es wohl Problemlos laufen. Bei mir besteht zwischen 1.4.4 und 1.4.0 ein Unterschied wie Tag und Nacht - auf der realen eCS 2.1.

Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel verbunden mit dem besten Dank im vorraus
ajunra
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Fri 19. Dec 2014, 02:56

Vielleicht kann jemand helfen: Paul hat seit Mai auf seiner Build-Maschine leider so einige Bibliotheken geändert, so daß er leider nicht nachvollziehen kann, welche der Verursacher der Probleme ist. Läuft es denn bei euch besser als bei mir? Weiß jemand evtl noch welche Bibliotheken zuletzt geändert wurden?
An SDL scheint es nicht zu liegen, ich nutze die letzte von Hobbes, Paul eine von 2008...
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

User avatar
wilfried
Posts: 657
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Fri 19. Dec 2014, 07:35

Ich habe openttd-1.4.4-source.zip und openttd-1.4.0-exe-20141218.zip gezogen.
openttd-1.4.4-source.zip nach F:\ entpackt.
openttd.exe ins Hauptverzeichnis und aufgerufen. openttd lässt sich nicht aufrufen, beendet ohne Fehlermeldung. was habe ich falsch gemacht?

User avatar
wilfried
Posts: 657
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Fri 19. Dec 2014, 08:00

Als nächstes bin ich auf openttd-1.4.0-os2-20140504.zip zurückgegangen.

Der Abbruch läßt vermuten das openttd nicht in der Lage ist die fehlende Datei openttd.cfg zu erstellen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ajunra
Posts: 370
Joined: Mon 23. Dec 2013, 06:40
Location: Insel Rügen

Post by ajunra » Fri 19. Dec 2014, 09:34

Hallo Wilfried,
Am besten so vorgehen:
Falls noch nicht geschehen, erstmal libc066 ziehen und installieren: ftp://ftp.netlabs.org/pub/gcc/GCC-3.3.5-csd6.zip
Als nächtes ein (Programm~) Verzeichnis erstellen und die OS/2-Version von
http://smedley.id.au/tmp/openttd-1.4.4-os2-20141217.zip
dahin entpacken. Dann besorge dir die: http://bundles.openttdcoop.org/opengfx/ ... -0.5.1.zip (Huch, die haben die Seite geändert: den Download fand man mal einfacher) und: http://bundles.openttdcoop.org/opensfx/ ... -0.2.3.zip
Beide Dateien nach X:\...\baseset\ entpacken.
Ergänzt: Bitte die bei opengfx-0.5.1.zip entstehende *.tar - Datei nach \baseset\ entpacken, die *.tar-Datei alleine nutzt nichts.
Dann einfach openttd.exe starten.
Schöne Grüße von Deutschlands größter Insel
ajunra

User avatar
wilfried
Posts: 657
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Fri 19. Dec 2014, 10:44

Ok, Spiel startet, Mausbewegung ok, sichern geht auch.

User avatar
wilfried
Posts: 657
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Fri 19. Dec 2014, 11:20

Sorry, ich muss die Aussage einschränken.
Nur wenn beim Start die Meldung über zu wenig Arbeitsspeicher kommt (sinngemäß hätte gern 128MB habe aber nur 32MB bekommen) startet und läuft das spiel einwandfrei.
Wenn ich Thunderbird und Firefox mitlaufen lasse geht es, bei leerer Maschine nach frischem Reboot geht es nicht.