Dictionary (Englisch - Deutsch)

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
Rolf Stephan
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 21:16

Dictionary (Englisch - Deutsch)

Post by Rolf Stephan » Sun 11. Jan 2015, 18:52

... für die umfangreiche Vispro-REXX-Dokumentation muß ich doch des öfteren im Wörterbuch nachschlagen.

Gibt es noch ein Dictionary-Programm, für OS/2? (Englisch - Deutsch, nicht online).

Bei Hobbes habe ich nichts gefunden.

Danke,

Rolf Stephan

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 977
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Mon 12. Jan 2015, 12:27

Zum Übersetzen einzelner Wörter gibt es Translater von Carsten Arnold (Offline, Shareware, mit eigener Datenbank) oder eDict (welches nur mit Internetverbindung funktioniert und die Begriffe bei dict.cc nachschlägt).

Da eDict selbst ein VisproRexx-Projekt ist, lade ich das nachher mal inkl. Sourcen hoch. Ev. ist das ja nebenbei ganz interessant zum Lernen.

Rolf Stephan
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 21:16

Post by Rolf Stephan » Mon 12. Jan 2015, 16:08

eDict hattest Du schon mal hier hochgeladen, Frank. Allerdings ohne Quelltext, meine ich. Eine online-Übersetzung möchte ich aber möglichst auch vermeiden.

Wie, wo ist denn das Programm 'Translater ' erhältlich?

Ich hatte bereits mal ein Shareware-Übersetzungsprogramm erworben gehabt. Erinnere mich aber weder an den Namen des Programms noch des Autors. Und wo es ist, ebenfalls nicht. Vielleicht war es ja dies von Arnold Müller. Es war schön handlich, mit auf drei Zeilen zu reduzierender Oberfläche.

Besten Dank,

Rolf Stephan

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 977
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Mon 12. Jan 2015, 16:35

Hier der Link zum Translator:

http://www.ca-arnold.de/translator/index.html

Rolf Stephan
Posts: 66
Joined: Fri 3. Jan 2014, 21:16

Post by Rolf Stephan » Mon 12. Jan 2015, 21:10

Ja, dieses Wörterbuch-Programm meinte ich, Frank. Ich hatte es vor zig Jahren registriert gehabt. Irgendwann lies es sich dann nicht mehr starten. - Und das jetzt heruntergeladene schon sofort nicht. Ich werde mich mal an den Autoren wenden.

Rolf Stephan