Diskussion zu Firefox Beta 4

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
User avatar
Sepp Mayr
Posts: 145
Joined: Mon 13. Jan 2014, 11:28
Location: Bayern, oda wos hobt ihr dachd?

Post by Sepp Mayr »

Hallo, danke für die Hinweise.
Die png1616.dll fehlte und die libc065.dll schien in einer falschen Version vorzuliegen.
Ich habe die Dateien in ecs/dll mit denen aus dem Extra-Paket verglichen.
xul.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Mia san mia

aschn
Posts: 1129
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn »

Sepp Mayr » Mo 16. Mär 2015, 19:51 wrote:Hallo, danke für die Hinweise.
Die png1616.dll fehlte und die libc065.dll schien in einer falschen Version vorzuliegen.
Ich habe die Dateien in ecs/dll mit denen aus dem Extra-Paket verglichen.
Das zlib-Paket wird auch noch gebraucht. Kann gut sein, dass png das braucht.

Wenns gar nicht geht, dann einfach kurz 'ne Installation auf dem Wartungssystem von Yum mit allen vorausgesetzten Paketen für die Mozille vornehmen und dann Dateien vergleichen.
Andreas Schnellbacher

morcvomorc
Posts: 119
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc »

Hallo,

ich habe ein merkwürdiges Phänomen. FF startet bei mir nicht mehr (kein Problem bei der Vorgängerversion) es sei denn Dobble läuft bereits, dann startet auch FF (gleiches Verhalten übrigens bei Qupzilla, startet auch nur wenn Dobble läuft)

Hat irgendeiner das Gleiche oder eine Idee?

Danke

_diver
Posts: 239
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver »

morcvomorc » Di 17. Mär 2015, 11:59 wrote:Hallo,

ich habe ein merkwürdiges Phänomen. FF startet bei mir nicht mehr (kein Problem bei der Vorgängerversion) es sei denn Dobble läuft bereits, dann startet auch FF (gleiches Verhalten übrigens bei Qupzilla, startet auch nur wenn Dobble läuft)

Hat irgendeiner das Gleiche oder eine Idee?

Danke
Ich wette, da hast im Dooble Verzeichniss eine dll, welche die anderen auch brauchen und sie finden die nicht im LIBPATH.

_diver
Posts: 239
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver »

Sepp Mayr » Mo 16. Mär 2015, 19:51 wrote:Hallo, danke für die Hinweise.
Die png1616.dll fehlte und die libc065.dll schien in einer falschen Version vorzuliegen.
Ich habe die Dateien in ecs/dll mit denen aus dem Extra-Paket verglichen.
xul.png
da sieht irgendwas nicht sehr gut aus. Bite gib mal von der z.dll die Grösse, das Datum und wo du die im Pfad hast an.

User avatar
Sepp Mayr
Posts: 145
Joined: Mon 13. Jan 2014, 11:28
Location: Bayern, oda wos hobt ihr dachd?

Post by Sepp Mayr »

da sieht irgendwas nicht sehr gut aus. Bite gib mal von der z.dll die Grösse, das Datum und wo du die im Pfad hast an.
Es lief ja nach Austausch der beiden dlls. Momentan komme ich an den Rechner wegen Umzugs nicht mehr ran, wird 2 Monate dauern.
Mia san mia

morcvomorc
Posts: 119
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc »

_diver » Di 17. Mär 2015, 14:54 wrote:
morcvomorc » Di 17. Mär 2015, 11:59 wrote:Hallo,

ich habe ein merkwürdiges Phänomen. FF startet bei mir nicht mehr (kein Problem bei der Vorgängerversion) es sei denn Dobble läuft bereits, dann startet auch FF (gleiches Verhalten übrigens bei Qupzilla, startet auch nur wenn Dobble läuft)

Hat irgendeiner das Gleiche oder eine Idee?

Danke
Ich wette, da hast im Dooble Verzeichniss eine dll, welche die anderen auch brauchen und sie finden die nicht im LIBPATH.
Ich habe das Dooble Verzeichnis in den LIBPATH aufgenommen, leider bleibt das Ergebnis unverändert.
Populog.os2 git mir folgende Info wenn ich FF vor Dooble starte (die von FF benötigten DLL aus der readme habe ich alle per yum installiert)

------------------------------------------------------------

03-22-2015 18:30:17 SYS2070 PID 0066 TID 0001 Slot 003a
C:\PROGRAMS\FIREFOX\FIREFOX.EXE
XUL->STDCPP6.__ZSt24__throw_out_of_range_fmtPKcz
127
------------------------------------------------------------

03-22-2015 18:30:17 SYS3170 PID 0066 TID 0001 Slot 003a
C:\PROGRAMS\FIREFOX\FIREFOX.EXE
c0010001
17068170
EAX=00000000 EBX=fffffff4 ECX=fffffffe EDX=fffffffc
ESI=18e90138 EDI=00000000
DS=0053 DSACC=d0f3 DSLIM=5fffffff
ES=0053 ESACC=d0f3 ESLIM=5fffffff
FS=150b FSACC=00f3 FSLIM=00000030
GS=0000 GSACC=**** GSLIM=********
CS:EIP=005b:1d96021a CSACC=d0df CSLIM=5fffffff
SS:ESP=0053:0012ff14 SSACC=d0f3 SSLIM=5fffffff
EBP=0012ff70 FLG=00010246

XUL.DLL 0001:020b8170

Nachtrag: habe gerade durch Zufall festgestellt, daß es nicht nur Dooble ist. Gilt auch für qEdit und qPDF

_diver
Posts: 239
Joined: Fri 27. Jun 2014, 10:57

Post by _diver »

morcvomorc » So 22. Mär 2015, 19:13 wrote:
_diver » Di 17. Mär 2015, 14:54 wrote:
morcvomorc » Di 17. Mär 2015, 11:59 wrote:Hallo,

ich habe ein merkwürdiges Phänomen. FF startet bei mir nicht mehr (kein Problem bei der Vorgängerversion) es sei denn Dobble läuft bereits, dann startet auch FF (gleiches Verhalten übrigens bei Qupzilla, startet auch nur wenn Dobble läuft)

Hat irgendeiner das Gleiche oder eine Idee?

Danke
Ich wette, da hast im Dooble Verzeichniss eine dll, welche die anderen auch brauchen und sie finden die nicht im LIBPATH.
Ich habe das Dooble Verzeichnis in den LIBPATH aufgenommen, leider bleibt das Ergebnis unverändert.
Populog.os2 git mir folgende Info wenn ich FF vor Dooble starte (die von FF benötigten DLL aus der readme habe ich alle per yum installiert)
Das mag ja sein, dass du alles installiert hast via rpm, aber dennoch wird eine falsche stdcpp6.dll geladen. Schau mal in deinem Pfad nach.
Und Dooble in den Pfad aufnehmen ist natürlich mehr als schlecht. Das war so nicht gemeint.

morcvomorc
Posts: 119
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc »

_diver » Di 17. Mär 2015, 14:54 wrote:
Das mag ja sein, dass du alles installiert hast via rpm, aber dennoch wird eine falsche stdcpp6.dll geladen. Schau mal in deinem Pfad nach.
Und Dooble in den Pfad aufnehmen ist natürlich mehr als schlecht. Das war so nicht gemeint.
Dooble hatte ich nur testweise drin. Hab den Fehler jetzt gefunden. Im FF Verzeichnis selber waren einige veraltete DLL's. Keine Ahnung wie die dahin gekommen waren - vermutlich hatte ich irgendwann damit rumexperimentiert. Der Hinweis nicht über eine alte Installation zu installieren macht schon Sinn :)

Danke