OS/2 Warp 4 auf Lenovo Thinkpad w500 möglich?

(DE) Fragen, Meinungen, Wünsche, Fehlermeldungen zum Forum und os2.org
(EN) Questions, ideas, wishes, errors, eg. to the forum and os2.org
Otchipoi
Posts: 3
Joined: Sun 25. Nov 2018, 12:10

OS/2 Warp 4 auf Lenovo Thinkpad w500 möglich?

Post by Otchipoi » Sun 25. Nov 2018, 12:17

Hallo und guten Tag,
kann mir jemand sagen ob es möglich ist auf einem Lenovo ThinkPad w500 OS/2 Warp 4.xx zu installieren?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Danke
Udo

Otchipoi
Posts: 3
Joined: Sun 25. Nov 2018, 12:10

Post by Otchipoi » Mon 26. Nov 2018, 19:33

Ich nehme auch Antworten entgegen in denen mitgeteilt wird das Fragen dieser Art unqualifiziert sind. Dann weiß ich wenigstens es funktioniert nicht. ;)

User avatar
Thomas Müller
Posts: 190
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller » Mon 26. Nov 2018, 20:56

Ich habe kein W500 und daher dazu nichts sagen.

Thomas

User avatar
Sigurd
Posts: 577
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Mon 26. Nov 2018, 22:06

Ich habe ein X200t welches zumindest von der Hardwaregeneration zum W500 passt. Ein Warp 4.52 (nicht Warp 4) lässt sich mit ein paar Tricks im Bios nativ installieren. ArcaOS 5.03 dürfte die bessere Wahl sein, läuft auf dieser Hardware im Wesentlichen "Out of the box".
Last edited by Sigurd on Mon 26. Nov 2018, 22:39, edited 2 times in total.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

aschn
Posts: 690
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Mon 26. Nov 2018, 22:23

Ja, so wird es sein. Ich sehe jetzt erst, dass es Dir um Warp 4.xx geht. Keine Chance, tippe ich. Du könntest natürlich mühsam alles auf den aktuellen Stand bringen, aber wenn Du sowieso neu installierst, dann nimm lieber gleich ArcaOS, wie Sigurd geschrieben hat.

Selbst wenn Du noch ein Warp4.52 irgendwo liegen hast, dann ist es die Verrenkungen nicht wert, die Du damit machen müsstest. Das ginge nur, wenn Du Erfahrung hättest, Zugriff auf aktuellere Treiber (kostenpflichtig) und Unterstützung z.B. aus diesem Forum. Alles drei zusammen klingt höchst unwahrscheinlich. Das Knausern lohnt hier nicht.

Die Hardware ist schon etwas älter, deshalb könnte es auch schon mit eCS 2.2 beta 2 funktionieren. Aber auch die hat gekostet und ist nicht mehr zu kaufen.
Andreas Schnellbacher

User avatar
ak120
Posts: 900
Joined: Thu 8. May 2014, 12:50
Location: Demmin

Post by ak120 » Mon 26. Nov 2018, 22:54

Otchipoi wrote:
Sun 25. Nov 2018, 12:17
Hallo und guten Tag,
kann mir jemand sagen ob es möglich ist auf einem Lenovo ThinkPad w500 OS/2 Warp 4.xx zu installieren?
Das kann problemlos (und schnell) mittels VirtualPC 2007 SP1 erledigt werden. Ein nativer Einsatz auf der 2008 eingeführten ThinkPad T500/W500 Serie ist mit deutlich mehr Widrigkeiten verbunden. Die fehlende Treiberunterstützung wäre nur das geringste Problem.

Die verbauten Intel 64-bit Prozessoren (Core 2 Duo) lassen sich unter anderen Systemen deutlich effizienter nutzen. Die WWAN-Anbindung sollte man auch besser dem Wirtssystem überlassen, ähnliches gilt für drahtlose LAN-Verbindungen. Für die Umschaltung des Grafikadapters zwischen den ATI Mobility Radeon HD oder Mobility FireGL und der integrierten Intel-on-Board-Grafik gibt es keine praxistaugliche native Lösung. Für die eingebaute Kamera und die Kartenleser-Steckplätze sieht es auch nicht viel besser aus.

Einfach VirtualPC 2007 SP1 und den Hotfix von 2009 dazu unter einem unterstützten Betriebssystem installieren, und dann man kann auch einen Großteil der integrierten Geräte noch sinnvoll unter dem OS/2-Gastbetriebssystemen nutzen.

Ein weiterer Vorteil, wenn es sich um ein 64-bit-Wirtssystem handelt, ist auch die Möglichkeit einer Virtuellen Maschine für das OS/2-Gastsystem sehr viel RAM-Speicher zuzuordnen. Teilweise mehr als nativ auf dem gleichen Gerät realisiert werden könnten.

Bleiben also 3 Möglichkeiten:
1. OS/2 Warp 4 problemlos virtuell installieren und zuverlässig nutzen
2. Nativer Installationsversuch mit einigen Modifikationen und mit viel Geschick eine teilfunktionale Bastellösung fabrizieren
3. In die ArcaOS-Abo-Falle laufen und fluchen

Otchipoi
Posts: 3
Joined: Sun 25. Nov 2018, 12:10

Post by Otchipoi » Tue 27. Nov 2018, 19:47

Ich danke herzlich für die Antworten. Aber gemessen an dem was geschrieben wurde, werde ich es nicht versuchen. Da ich DAU in der geforderten "Trickserei" bin versuche ich es gar nicht erst und ArcaOS nicht nutzen möchte warte ich eben bis Win7 komplett gestorben ist. Wahrscheinlich hat das W500 bis dahin auch den Geist aufgegeben. Ich dachte nur das Warp 4.xx mit dem W500 klar kommt. Schon ein bisschen schade.

Danke für die Informationen!

Gruß
Udo