Neuigkeiten zum Forum

(DE) Fragen, Meinungen, Wünsche, Fehlermeldungen zum Forum und os2.org
(EN) Questions, ideas, wishes, errors, eg. to the forum and os2.org
User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1003
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Wir könnten auch mal einen "Server to Server"-Transfer versuchen. Das dürfte um einiges schneller gehen.

User avatar
thorolf
Posts: 440
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

Frank Wochatz wrote:Das gibt es doch schon:

- ungelesenen BEiträge sind farblich hervorgehoben
- neue Beiträge kann man sich über den Menüpunkt anzeigen lassen:

http://os2forum.teamos2hamburg.de/searc ... d=newposts

Ggf. kannst Du Dir da ein Bookmark drauf legen.
abgesehen davon das dies nur nach Anmeldung funktioniert, dachte ich eher an eine "fest verdrahtete" Lösung.

Z.B. das man entweder direkt auf der Startseite oder in einer Rubrik "Letzte Nachrichten" die neusten 5, 10, ... Nachrichten oder die der letzten x Stunden anzeigt.

Im Moment sieht man zwar das es in einer Rubrik was neues gibt, aber man muss es extra anklicken um wenigstens den Betreff sehen zu können. Komfortabel "mal schnell reinschauen" geht anders.
Was die Anmeldung betrifft kann ich nicht nachvollziehen, warum man ohne Anmeldung hier posten können sollte. Technisch gibt es da kein Argument (auch von unterwegs nicht, was für ein exotisches Tablet Du benutzt, hast Du uns noch nicht verraten), ich finde die Forderung ehrlich gesagt etwas skurril. ;)
Es ist völlig irrelevant was für ein Tablett ich nutze (ich habe sowohl Android, als auch Blackberry und webOS), denn den meisten Tablets ist gemeinsam, das die ggf. gespeicherten Passwörter unsicher auf dem Tablet oder gar bei einem der "Anbieter" liegen, was ich grundsätzlich nicht möchte.

Einzige Ausnahme ist hier Firefox wenn man das Master-Passwort und nur lokal nutzt, den es aber bei weitem nicht für alle Plattformen gibt und den selbst da nicht alle Anwender nutzen.

Weitere Gründe sich nicht anmelden zu wollen sind z.B. unsichere Verbindungen über irgendwelche nicht wirklich geschützten WLANs oder im Ausland, "Einmal-Poster" die gar kein Interesse haben sich im Forum anzumelden, aber dennoch eine Frage zu OS/2 haben oder eben Nutzer von Geräten, wo das Anklicken von "Anmelden" und Eingabe von Benutzernamen und Passwort, wohlmöglich noch mit Sonderzeichen, eine Tortur darstellt.

Ich weiß das dies zusätzlicher Aufwand sowohl beim Einrichten, als auch im Betrieb bedeutet, glaube aber das der Nutzen diesen Aufwand bei weitem überwiegt. Letzteres lässt sich auch z.B. an Moderatoren delegieren, ich biete mich da gerne für eine Unterstützung an und Leute wie Sigurd machen da bestimmt auch mit.
Das Forum läuft noch nichtmal eine Woche. Und man muss ja auch mal so ehrlich sein: es gibt nicht soviel Neues zum Thema OS/2. Und sorry, aber auf os2.org ist in dieser Woche ja auch fast nichts passiert. Mal abgesehen davon gibt es da auch nur eine handvoll aktiver Benutzer. Da sollte man sich mal keine Illusionen hingeben. Wir bewegen uns auf dem Neandertaler-Highway.

Und ja, es sollte nur ein Forum geben. Das haben wir jetzt hier bereits mehrmals durch. Nur ist das hier die falsche Adresse für solche forschen Forderungen und Ansagen, ich habe darauf keinen Einfluss. Schreib es an os2.org. Es ist nicht meine Schuld, dass dort seit 10 Jahren nichts passiert.
Meine Aussage ist eine reine Feststellung ohne irgendein "Anprangern" von Versäumnissen oder Schuldzuweisungen in irgendeine Richtung.

Nochmal, ich finde es Klasse, das Du dieses Forum aufgesetzt hast, ich habe mich bereit erklärt zu versuchen das OS2.org-Forum statisch zu archivieren und auch mich um eine Lösung für eine Domain-Übergabe zu kümmern (worauf übrigens noch nicht einmal eine Antwort kam), aber es muss als OS2.org/OS2.de laufen, wie auch immer.

Wenn dieses Forum auch nur minimalen Erfolg haben will, muss es möglichst viel vom alten Forum "bieten", dazu gehört eine schnelle Übersicht von (den wenigen) Neuigkeiten, das einfache Posten auch ohne Anmeldung sowie eine Domain die seit "Jahrzehnten" bekannt ist.

Es gibt ja sowieso die eine oder andere unvermeidliche "Kröte" die wir wg. dem neuen Forum schlucken müssen, aber natürlich muss zeitnah eine moderne Lösung für ein Forum her.
Grüße,

Thorolf

User avatar
thorolf
Posts: 440
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

Frank Wochatz wrote:Wir könnten auch mal einen "Server to Server"-Transfer versuchen. Das dürfte um einiges schneller gehen.
die Anbindung die ich nutze ist eigentlich schnell genug, ziemlich sicher auch schneller als der OS2.org-Server liefern kann. Daher glaube ich nicht, das es von Deinem Server schneller geht.

Ich vermute, das der OS2.org-Server da beschränkt, außerdem nutze ich im Moment nur 4 Verbindungen, weil ich den OS2.org-Server bzw. dessen Anbindung nicht lahm legen will, das werde ich beim nächsten Versuch aber mal erhöhen.

Natürlich würde es vermutlich schneller gehen, wenn man direkten LAN-Zugriff auf den Server hätte, mehr als ein Linux-System mit vielleicht 10GB freiem Platz und "httrack" braucht es dazu nicht.

Nur erfordert das alles wieder Organisation und Aufwand, die "Lösung" die ich gewählt habe läuft bereits, auch wenn die "etwas" länger dauert ...
Grüße,

Thorolf

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1003
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Ich hatte ja bereits angekündigt, dass wir das Forum dann nochmal direkt bei den OS2.ORG Betriebern vorstellen, und (erneut) eine Übernahme der ORG-Domain anbieten werden. Wir machen das in der zweiten Januarhälfte. Die zwei Wochen Testlauf lass uns doch noch bitte Zeit. Es soll ja auch noch etwas getuned werden.

Einen Feed mit den letzten und neuen Nachrichten können wir mal prüfen.

Ich persönlich unterstütze keine anonymen Postings. Generell sehe ich kein Problem mit einem aktiven Login und Cookie. Ich fände es eher kurios, wenn wir auf die Sicherheitslücken freier WLANS mit einer Aufweichung der Sicherheit des gesamten Forums antworten.

Wir können dazu aber gerne eine Abstimmung machen.

Ansonsten werde ich dazu nochmal was sagen, wenn wir unser Theme für mobile Geräte installiert haben.

User avatar
thorolf
Posts: 440
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

Frank Wochatz wrote:Die zwei Wochen Testlauf lass uns doch noch bitte Zeit.
ich sage ja nicht das das "sofort" gemacht werden muss, ich sage nur das es gemacht werden muss und natürlich macht es Sinn, das das Forum hier erst einmal vernünftig läuft.

Wegen der Integration des OS2.org-Archivs muss sowieso mit den "Machern" von OS2.org gesprochen werden.
Einen Feed mit den letzten und neuen Nachrichten können wir mal prüfen.
Das wäre doch sehr zu begrüssen.
Ich persönlich unterstütze keine anonymen Postings. Generell sehe ich kein Problem mit einem aktiven Login und Cookie. Ich fände es eher kurios, wenn wir auf die Sicherheitslücken freier WLANS mit einer Aufweichung der Sicherheit des gesamten Forums antworten.
Da die "anonymen" Postings über ein Capacha abgesichert werden könnten und immer von einem Moderator freigeschaltet werden müssen, sehe ich bzgl. Sicherheit überhaupt kein Problem. Die Vorteile hatte ich aufgezählt.
Wir können dazu aber gerne eine Abstimmung machen.
Wie soll die denn ausgehen, 3:4 oder 5:4?

Allein die Tatsache das nur wir darüber diskutieren zeigt doch, das es die meisten "aktiven" gar nicht interessiert. Und das "anonyme" Posten soll ja nicht die Regel sein, sondern die Ausnahme, falls das Anmelden nicht geht oder nicht gewünscht ist.

Das "Problem" sind auch die Forum-Besucher die selten bis fast nie vorbei schauen, aber trotzdem was sinnvolles beitragen könnten, es aber nicht machen, weil sie sich erst anmelden müssten oder ihr Login schon lange vergessen haben.

Und die, die auf dem Tablet was lesen und antworten würden, aber nur vom PC aus schreiben weil nur dort das Passwort gespeichert ist, es dann später, warum auch immer, aber doch nicht machen.

Die "Einstiegshürden", auch für das Schreiben im Forum, müssen so niedrig wie möglich gehalten werden, auch wenn das den Erfolg des Forums natürlich keineswegs garantiert.
Grüße,

Thorolf

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 1003
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz »

Ich weiss ja nicht ob ein Captcha-Gastbeitrag in Freigabewarteschleife soviel attraktiver oder schneller ist als eine Registrierung/ Login, aber ich schaue nachher mal nach, ob es dafür eine Standard-Lösung für das Board gibt.

User avatar
thorolf
Posts: 440
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

Frank Wochatz wrote:Ich weiss ja nicht ob ein Captcha-Gastbeitrag in Freigabewarteschleife soviel attraktiver oder schneller ist als eine Registrierung/ Login, aber ich schaue nachher mal nach, ob es dafür eine Standard-Lösung für das Board gibt.
super, und wie gesagt, Capacha wäre kein muss, sondern nur ein zusätzlicher Schutz, denn der Beitrag erscheint sowieso erst, wenn ein Moderator den freigegeben hat.

Aber immerhin müsste man sich so nicht mit E-Mail-Adresse anmelden. Und weniger anonym wird es mit der Anmeldung über eine E-Mail-Adresse auch nicht, dafür gibt es mehr als genug völlig anonyme Wegwerf-Adressen ...
Grüße,

Thorolf

User avatar
thorolf
Posts: 440
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

Also das OS2.org "Diskussion" habe ich anscheinend nun komplett gesichert, alle Stichproben in den Archiven führen zu einer lokalen Datei auf dem Rechner.

Und es gibt auch immer mal wieder "Perlen" die man so entdeckt :-D
30.12.2004
schatz (von eCom, 02:13:06)
eComstation ist nicht zu gebrauchen, voll scheisse
[ Leser: 271 ]

Re: schatz (von Uwe, 06:45:17)
Seelig sind die geistig armen!

Re: schatz (von jthebay, 11:05:51)
es Lebe der Unterschied :-D

geistige vollendung : (von eComstation, 14:06:30)
eCom ist nicht zu gebrauchen, voll scheisse

dumm geborene werden dumm sterben, wenn sie ihren geistigen horizont nicht zu erweitern in der lage sind.

viele grüße und allen einen guten rutsch in das jahr 2005, auf daß es auch dann wieder eine menge solcher geistesblitze gibt, sonst haben wir weniger zu lachen ;))

alexander
...
..
.
Man könnte fast meinen, das das erst gestern gewesen wäre :-D
Grüße,

Thorolf

Clark Kent

Post by Clark Kent »

Gastbeiträge sind jetzt möglich.

@Thorolf: gratuliere zur Beförderung zum Warteschlangenmanager :D

@All: bitte benutzt wenn es geht den Login, da jeder Gastbeitrag eine manuelle Freischaltung erfordert. Beiträge registrierter Benutzer sind sofort sichtbar.

(dies ist ein Test-Gastbeitrag vom Admin)

thorolf_away

Post by thorolf_away »

Na Klasse, geht doch und der Aufwand sollte vertretbar sein.

Vielen Dank,

Thorolf