Wie kann man die Registrierung auf Null setzen

(DE) Fragen, Meinungen, Wünsche, Fehlermeldungen zum Forum und os2.org
(EN) Questions, ideas, wishes, errors, eg. to the forum and os2.org
Peter2312

Wie kann man die Registrierung auf Null setzen

Post by Peter2312 » Thu 5. Feb 2015, 17:06

Hi,
ich habe mich mit der Regirstrierungs-Daten voll verhettert. Gibt es eine Möglichkeit von vorn wieder anzufangen.
Gruß Karl

User avatar
ARoederer
Posts: 313
Joined: Fri 27. Dec 2013, 17:25
Location: Hamburg / Germany

Post by ARoederer » Thu 5. Feb 2015, 21:27

Moin

Ich hab keine Idee, was Du meinst?

Welche Registrierung?
Was meinst Du mit verheddert?

Beschreib das bitte so, das auch andere das verstehen.

Andreas

User avatar
wilfried
Posts: 588
Joined: Mon 23. Dec 2013, 18:26
Location: Barsinghausen

Post by wilfried » Thu 5. Feb 2015, 23:24

Hallo Andreas,

vermutlich ist das eine Fakemeldung von einem Bot, dem die Anmeldung als User gelungen ist.

aschn
Posts: 696
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Thu 5. Feb 2015, 23:26

Gute Idee, Wilfried. So wird's sein.
Andreas Schnellbacher

User avatar
LotharS
Posts: 507
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Fri 6. Feb 2015, 09:54

Peter2312 » Do 5. Feb 2015, 17:06 wrote: voll verhettert. Gibt es eine Möglichkeit von vorn wieder anzufangen.
Nimm einfach den 'Zurück'-Knopf des Browsers, und wieder von vorn... :idea:

Schön, dass Du Dich offenbar jetzt auch registrieren möchtest. Denn 'anonymes Posting' gehört ja hoffentlich bald abgeschaltet.

peter2312

Post by peter2312 » Fri 6. Feb 2015, 16:47

HI,

Das ist kein Phantom oder sonst was. Ich wusste einfach nicht mehr meine Benutzer-ID für das OS/2-Forum nicht mehr und die Notiz ist mir abhanden gekommen. Inzwischen ist mir die Benutzer-ID wieder eingefallen nur mein Passwort nicht. Deshalb möchte ich meine Frage ändern. Wie wechsel ich mein Password im OS/2-Forum wenn ich mein altes "altes" nicht mehr kenne.

Entschuldigung und Gruß Karl!

User avatar
LotharS
Posts: 507
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Sat 7. Feb 2015, 10:43

peter2312 » Fr 6. Feb 2015, 16:47 wrote:Inzwischen ist mir die Benutzer-ID wieder eingefallen nur mein Passwort nicht.
Kann allemal vorkommen. Dafür gibt es diese Seite.

peter2312

Post by peter2312 » Mon 9. Feb 2015, 12:16

HI,
ich habe 'diese Seite' für ein neues Password genutzt, aber leider wird hier wieder behauptet die Benutzer-ID ist ubekannt. Also geht es doch nicht, obwohl diese Nachricht mit dem der gleichen Benutzer-ID eingegeben wird.

Schade, Karl

User avatar
Frank Wochatz
Posts: 886
Joined: Sun 22. Dec 2013, 22:04
Location: Berlin

Post by Frank Wochatz » Wed 11. Feb 2015, 12:18

Hallo Karl oder Peter,

das sollte aber gehen. Hast Du Dich ev. vertippt (Groß-/Kleinschreibung...)? Wie lautet denn Dein registrierter Benutzname?

User avatar
LotharS
Posts: 507
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Wed 11. Feb 2015, 19:07

Hallo Peter-Karl,

Falls Du wirklich tatsächlich bereits in diesem Forum registriert bist, Dir aber der User-Name momentan nicht einfällt:

(1) Vielleicht hattest Du ja vor nicht allzu langer Zeit einmal einen Beitrag (nach Anmeldung) verfasst, dann könntest Du ind der Ecke rechts oben nach einem Stichwort suchen und Deinen damaligen User-Namen entdecken.
(2) Oder klicke ganz unten auf der Seite aufs 'Impressum' und schicke Frank eine freundliche Email an die dort angegebene Adresse. Sofern Frank in seiner Datenbank Deine Email-Adresse vorfinden sollte, dann wird er Dir wahrscheinlich ebenso freundlich antworten, was zu tun sei.
(3) Oder Du registrierst Dich einfach völlig neu, mit irgendeinem Lieblings-Usernamen und Passwort. Das kann eigentlich nicht schwieriger sein als laufend "anonyme" Nachrichten abzusenden. Sollte es dabei zu einem Konflikt mit Franks Datenbank kommen, würdest Du es irgendwie erfahren.
(4) Sollte es zutreffen: ein etwaiges Handicap ist doch völlig normal. Warum dann nicht einfach einen netten Nachbarn oder Bekannten um Hilfe über die ersten Hürden bitten.

Im übrigen halte ich "anonymes Schreiben" sowieso für absolut unzeitgemäss und unhöflich obendrein. Normalerweise antworte ich deshalb auf sowas nicht. :|

User avatar
ARoederer
Posts: 313
Joined: Fri 27. Dec 2013, 17:25
Location: Hamburg / Germany

Post by ARoederer » Thu 12. Feb 2015, 08:31

Moin Karl

Ich hab da so eine Ahnung.
Melde dich doch mal mit der E-Mail - Adresse und Nickname, mit denen du dich registriert hast bei mir (Kontaktformular)

Andreas