ColorWorks 2

(DE) Anwendungen für Office, Multimedia und Spiele, Werkzeuge, Hilfsprogramme, etc
(EN) Applications for Office, Multimedia or Games, Tools, Utilities, e.g.
MKH
Posts: 68
Joined: Sun 1. Jul 2018, 08:18

ColorWorks 2

Post by MKH »

Hallo zusammen,

ich habe neulich ColorWorks Version 2 installiert. Leider scheint es unter ArcaOS (5.05) nicht möglich zu sein, damit eine Datei zu öffnen. Egal welches Dateiformat ich wähle, ich erhalte immer die Meldung "An error was encountered trying to open the file". Selbst bei den OS/2 mitgelieferten Bitmaps ist kein öffnen möglich.

Kennt jemand dieses Problem? Ich habe bereits einen Patch von Hobbes geladen. Leider ist keine Readme inbegriffen, so dass unklar ist, was er genau bewirkt. Aber geholfen hat er zumindest mal nicht.

Vielen Dank
Michael

User avatar
Thomas Müller
Posts: 261
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller »

Uups, ja. Stimmt. Hatte ich noch gar nicht realisiert, da ich überwiegend OS/2 nutze.
Thomas

MKH
Posts: 68
Joined: Sun 1. Jul 2018, 08:18

Post by MKH »

OK, ich habs.
Es liegt am FileOpen-Dialog von ArcaOS. Ich habe ihn deaktiviert. Mit dem Original lassen sich die Dateien wieder problemlos laden.

User avatar
DonLucio
Posts: 622
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio »

MKH wrote:
Sat 20. Mar 2021, 14:47
Es liegt am FileOpen-Dialog von ArcaOS. Ich habe ihn deaktiviert. Mit dem Original lassen sich die Dateien wieder problemlos laden.
Ich hatte vor kurzem dieselbe Erfahrung gemacht, mit einem anderen Grafik-Programm: PMView. Allerdings nur im Zusammenhang mit Samba, will sagen: Wenn die zu öffnende Datei sich auf einem Samba-Shared-Folder befindet, stürzt PMView ab bzw. reißt die Samba-Verbindung runter.

Auch hier wurde das Problem gelöst durch Re-Aktivierung des alten FileOpenDialog.

Mich würde mal interessieren, ob auch in deinem Fall Samba involviert ist. Bei mir waren die Probleme mit dem AOS-FileOpenDialog eindeutig auf den Zusammenhang mit Samba einzugrenzen.

Gruß,
Don Lucio.

User avatar
Thomas Müller
Posts: 261
Joined: Tue 24. Dec 2013, 13:14
Location: Bremen

Post by Thomas Müller »

Was hat es mit diesem FileOpen-Container auf sich? Wie kann man den deaktivieren?
Thomas

User avatar
DonLucio
Posts: 622
Joined: Sun 29. Dec 2013, 01:14
Location: Hamburg

Post by DonLucio »

Thomas Müller wrote:
Sat 20. Mar 2021, 16:57
Was hat es mit diesem FileOpen-Container auf sich? Wie kann man den deaktivieren?
Thomas
Schau mal in diesem Thread nach, der 6. Post, von Andreas Schnellbacher, zum Thema FOC. Der hat mir auch die Augen geöffnet :-)

Gruß
Don Lucio.

MKH
Posts: 68
Joined: Sun 1. Jul 2018, 08:18

Post by MKH »

Hallo Lutz,

nein, Samba war in meinem Fall nicht involviert.

Hast du das Problem an AN gemeldet?

morcvomorc
Posts: 119
Joined: Fri 3. Jan 2014, 09:42

Post by morcvomorc »

Thomas Müller wrote:
Sat 20. Mar 2021, 16:57
Was hat es mit diesem FileOpen-Container auf sich? Wie kann man den deaktivieren?
Thomas
Dazu gibts auch ein Info im AN Wiki

Interessant ist eventuell auch dieser Punkt:

Customizable exclusion list for applications which provide their own special file open containers (see the second FOC page in the Workplace Shell object)

VG

M