[Flohmarkt] OS/2 - eCS kompatible Hardware zu verkaufen

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
User avatar
Sigurd
Posts: 897
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

[Flohmarkt] OS/2 - eCS kompatible Hardware zu verkaufen

Post by Sigurd »

Heute starte ich mit dem ersten Teil meines Verkaufs von nicht mehr benötigter Hardware aus meinen OS/2 Testbauten. Es handelt sich ausschließlich um Gebrauchtware für die ich als Privatverkäufer keine Garantie geben kann.

Jedes einzelne Stück ist voll OS/2 bzw. eCS kompatibel und befindet sich in einem funktionsbereiten Zustand.

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive versichertem Versand (6,90 Euro) und ich habe aktuell noch einmal auf idealo.de bzw. bei ebay geschaut was diese kosten.

Gerne beantworte ich auch Fragen dazu. Ebenso können auch gerne mehrere Teile zusammen genommen werden, dann entfällt für das zweite Teil zum Beispiel das Porto, weil diese zusammen versendet werden können. Zahlungen können gerne per Überweisung oder Paypal erfolgen - dies dann über PN.

1. Mainboard: Gigabyte 78LMT-USB3

Technische Daten gibt es hier: http://www.gigabyte.de/products/product ... id=4305#ov

Bis auf das IDE Kabel ist alles dabei, siehe Photo, im Originalkarton.
Mainboard.jpg
Das Board hat ein UEFI BIOS, kann aber als Legacy betrieben werden und eCS 2.2 ließ sich darauf gut installieren. Mit einer passenden PCIe Grafikkarte und einem AMD FX 8 Core Prozessor habe ich es genutzt. Mit Panorama Vesa als Videotreiber kann man alle 8 Kerne betreiben. Wenn man SNAP nutzt sind es je nach Grafikkarte 3 oder 4 Kerne.

Preis: 40,00 Euro


2. Grafikkarten

a.) Ati Radeon X800XT PCIe 16 mit 256 MB RAM passiv gekühlt
Verkauft an Axel Wein

Diese Grafikkarte braucht reichlich Platz, bietet dafür aber mximale Leistung mit SNAP. Es gibt - wie bei allen Radeon ab X600 - aber das Problem, dass DOS und WINOS2 nicht im Fenstermodus ausgeführt werden können! Im Vollbildmodus geht es aber - zum Teil. Also eigentlich nur für jemanden etwas, der kein DOS oder WINOS2 benötigt. Dafür aber die zweit Leistungsstärkste Karte, die je von SNAP unterstützt wurde. Zudem ist diese nicht so leicht zu bekommen, schon garnicht als Passiv gekühlte Variante. Kommte ohne Treiber oder Kabel. Sie hat zwei DVI Ausgänge,bei Dualmonitor muss der zweite aber via VGA Adapter angesprochen werden.
RadeonX800XT-1.jpg
RadeonX800XT-2.jpg

Preis: 16,90 Euro


Weiter gehts in Teil 2, wegen der maximalen Bilderanzahl pro Thread.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Sigurd on Mon 10. Feb 2014, 21:37, edited 2 times in total.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

axelwein
Posts: 103
Joined: Mon 10. Feb 2014, 20:46

Post by axelwein »

Hallo Sigurd,

die Radeon X800XT PCIe16 hätte ich gerne.

Viele Grüße
Axel

MarcSenn

Post by MarcSenn »

einfach den Panorama Treiber gebrauchen den kann man auch eine Moderne Karte einbauen wie die meine HD7770 und das mit HD Auflösung.^^

Öm der Preis des Boards zu hoch, es ist ein gebrauchtes Board ohne Garantie
Kostet neu verpackt von 41-51euro mit 2 Jähriger garantie. ^^ husthust

User avatar
Sigurd
Posts: 897
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd »

MarcSenn wrote:einfach den Panorama Treiber gebrauchen den kann man auch eine Moderne Karte einbauen wie die meine HD7770 und das mit HD Auflösung.^^

Öm der Preis des Boards zu hoch, es ist ein gebrauchtes Board ohne Garantie
Kostet neu verpackt von 41-51euro mit 2 Jähriger garantie. ^^ husthust

Was soll denn so ein Post, Marc? Was hat der Panorama mit den EXTRA als SNAP taugliche Karten zu tun? Und was soll denn das mit den Preisen, ich habe doch extra einen Link eingefügt?! Verstehst Du überhaupt worum es hier geht?

Wenn Du nix kaufen willst ist ja OK, aber solch ein Mist ?!

Kannst Du nicht was sinnvolles zur Sache beitragen? Mann oh Mann.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
thorolf
Posts: 466
Joined: Wed 25. Dec 2013, 16:14
Location: Rhein-Main

Post by thorolf »

MarcSenn wrote:einfach den Panorama Treiber gebrauchen den kann man auch eine Moderne Karte einbauen wie die meine HD7770 und das mit HD Auflösung.
der Panorama VESA-Treiber ist Schrott, er war als Notlösung gedacht (die erste Alpha habe ich auf meinem T60 in 2006 getestet), bis endlich ein richtiger Grafiktreiber zur Verfügung stand, der leider nie kam.

Der Panorama VESA-Treiber hat nach wie vor "Screen-Redraw"-Probleme bei manchen Anwendungen, am schlimmsten jedoch ist, das er statt der vorhandenen GPU die CPU zum "Beschleunigen" nutzt. D.h. die GPU liegt brach, verbraucht trotzdem Strom und zur "Belohnung" braucht die CPU noch extra Strom zum Anzeigen des Bildschirminhalts, wodurch sie sich dann auch noch zusätzlich erhitzt.

Das gab es zuletzt zu 8-Bit-Zeiten!

Wenn man also eine "moderne" Grafikkarte findet die noch vom Scitech SNAP unterstützt wird, dann ist das "Gold" wert, wenn man eine vernünftige OS/2-Unterstützung will.
Grüße,

Thorolf