USB-Problem mit ArcaNoa

(DE) System, Installation, Konfiguration, Hardware, Treiber, Netzwerk, Virtualisierung, etc.
(EN) System, Installation, Configuration, Hardware, Drivers, Network, Virtualisation, etc.
Damon
Posts: 139
Joined: Sun 27. Jul 2014, 16:50

USB-Problem mit ArcaNoa

Post by Damon » Thu 7. Jun 2018, 15:09

Ohne ersichtlichen Grund erhalte ich seit kurzem beim Einstecken von USB-Sticks oder auch beim Auswerfen einen TRAP. Was kann die Ursache sein?

Sollte ich vielleicht die USB-Treiber von Lars installieren?

Gruß

Damon

aschn
Posts: 655
Joined: Wed 25. Dec 2013, 22:47

Post by aschn » Thu 7. Jun 2018, 21:50

Zunächst einmal: Auf neueste AN-Version updaten. Falls bereits geschehen, wär es hilfreich gewesen, diese USB-Version (und die AOS-Version) anzugeben. Zusätzlich wäre die Angabe des Trap-Bildschirms (Eintrag in der popuplog.os2) sinnvoll gewesen, zumindest die DLL, die den Trap erzeugt und die Trap-Nummer.

Lars' Version zu verwenden ist eine Möglichkeit, wenn man keinen Anhaltspunkt hat oder die neuen Features braucht. Das heißt nicht unbedingt, dass damit eher die Probleme gelöst sind.

Sonst hilft bei Arca Noae im Bug-Tracker einen Eintrag zu erstellen, nachdem man die Hinweise dazu gelesen hat.
Andreas Schnellbacher

erdmann
Posts: 187
Joined: Mon 4. Jan 2016, 14:36

Post by erdmann » Fri 8. Jun 2018, 10:56

1) ist das ein Ring-0 trap ? Also so einer, wo ein Textbildschirm mit Registerinfo (weiße Buchstaben auf schwarzem Grund) angezeigt wird und das ganze System dann steht ? Da würde mich dann auch der Inhalt dieses Trap Screens interessieren.
2) was du auf jeden Fall ohne große Änderung versuchen könntest ist \OS2\BOOT\USBMSD.ADD zu sichern und durch den USBMSD.ADD aus meinem ZIP Package zu ersetzen. Das geht nämlich ohne Probleme, der AN Stack funktioniert auch mit meinem USBMSD.ADD. Das Gleiche gilt sinngemäß auch für USBAUDIO.SYS.

Lars

User avatar
LotharS
Posts: 483
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Fri 8. Jun 2018, 21:42

Außerdem mag das Ergebnis von "testlog usb" von der Kommandozeile beim Einkreisen helfen.

Damon
Posts: 139
Joined: Sun 27. Jul 2014, 16:50

Post by Damon » Sat 9. Jun 2018, 10:16

Danke für die Ratschläge.

Also ich verwende ArcaOs 5.0.1. Das update auf 02, welches m. W. nur wenig Veränderungen bringt, wollte ich mir eigentlich schenken.

Beim Trap kommt es, wenn ich mich recht erinnere auf den Eintrag cslim an. Da stand nur fffffff o. ä.

testlog usb bringt nur: Please type a short description of the test result (1 line):

Ich werde es also mal mit dem usb.add von Lars probieren.

Gruß

Damon

Damon
Posts: 139
Joined: Sun 27. Jul 2014, 16:50

Post by Damon » Sat 9. Jun 2018, 10:17

Heißt natürlich usbmsd.add, pardon!

User avatar
LotharS
Posts: 483
Joined: Sun 29. Dec 2013, 20:07
Location: Düsseldorf

Post by LotharS » Sat 9. Jun 2018, 11:17

Damon wrote:
Sat 9. Jun 2018, 10:16
testlog usb bringt nur: Please type a short description of the test result (1 line):
Dann tu doch einfach, was da steht, z.B. tippe "blabla". Und schau dann weiter... :)

erdmann
Posts: 187
Joined: Mon 4. Jan 2016, 14:36

Post by erdmann » Sat 9. Jun 2018, 13:40

Damon wrote:
Sat 9. Jun 2018, 10:16
Danke für die Ratschläge.

Also ich verwende ArcaOs 5.0.1. Das update auf 02, welches m. W. nur wenig Veränderungen bringt, wollte ich mir eigentlich schenken.

Beim Trap kommt es, wenn ich mich recht erinnere auf den Eintrag cslim an. Da stand nur fffffff o. ä.

testlog usb bringt nur: Please type a short description of the test result (1 line):

Ich werde es also mal mit dem usb.add von Lars probieren.

Gruß

Damon
Bitte einfach den Trapscreen abfotografieren und hier posten.