Verkauft: Maximum Warp PC 1 - voll ArcaOS kompatibel!

(DE) Für alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen.
(EN) Anything, that don't fit to one of our other forums.
User avatar
Sigurd
Posts: 609
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Verkauft: Maximum Warp PC 1 - voll ArcaOS kompatibel!

Post by Sigurd » Tue 8. Jan 2019, 22:15

Ich verkleinere meinen Hardwarepark erheblich, nach den Laptops erwischt es nun auch die Desktoprechner. Insgesamt habe ich zwei ArcaOS Komplettsysteme im Angebot:

- Diese Miditower-basierende Kraftmaschine
- den lautlosen, aber kraftvollen Mini PC (siehe bitte anderen Thread)

Ich kann keine Garantie, Rücknahme etc. anbieten, versichere aber, dass sich beide Geräte in einem einwandfreien, frisch gewarteten Zustand befinden. Beide Rechner habe ich komplett zerlegt und sind nur für Testzwecke mit ArcaOS 5.03 vorinstalliert. Damit man sieht das es geht. Diese wäre dann bitte im Fall eins Erwerbes zu löschen. Wenn Ihr Fragen dazu habt, immer gerne heraus damit!

Nun zu den Einzelheiten dieses Geräts:

- weißer Corsair Miditower mit weiß beleuchteten Lüftern
- zusätzlich separat zuschaltbare blaue Leuchtdioden im Innern

- ASRock 990FX Extreme 4 Mainboard
- mit voller Rückwärtskompatibilität aber vollkommen up to date, z.B.:
- IDE Anschluss auf dem Board
- Disketten Anschluss auf dem Board
- Das BIOS hat sowohl UEFI als auch ein vollständiges CSM
- 8 X SATA
- USB 2.0, USB 3.0
- PCI Steckplätze usw.
-> man kann hier also auch Hardware mit PCI Anschluss bzw. Jahrzehntealte Hardware problemlos betreiben, das Board ist selten und schwer zu bekommen!

- Das Netzteil von Coolmaster ist nagelneu, 500 Watt

- 16 GB (2 X 8 ) Kingston Hyper X DDR 3 RAM (Mac: 32 GB)
- davon werden 3.1 GB von ArcaOS erkannt!
- weitere 12 GB werden von ArcaOS für die RAM Disk bereit gestellt!

- AMD FX 8320 (4 Cores+4 Hyperthreading) 8 Core Prozessor, Black Edition, Übertaktbar

- Samsung 750EVO SSD, 500GB, SATA

- Asus Radeon HD 7850 2 GB PCIe Grafikkarte
- wird sowohl von SNAP als auch Panorama erkannt (Performance bei Panorama besser)
- DOS und WINOS2 funktionieren weder im Fenster noch im Vollbildmodus
- Grafikkartenausgabe über HDMI oder DVI oder VGA (über DVI/VGA Adapter, dabei) (!)
-> es kann jede andere PCIe und ArcaOS taugliche Grafikkarte eingesetzt werden

- Pioneer SATA BlueRay + DVD Brenner (!), SATA
- wird vollständig von ArcaOS erkannt

- Netzkwerk (LAN) und Sound onboard werden von ArcaOS "out of the box" unterstützt. Da ohnehin PCI Karten eingesetzt werden können, kann man ohnehin noch eine beliebige Soundkarte einstecken

-> ArcaOS läßt sich von einem der zahlreichen USB Anschlüsse, oder aus dem Blueray Brenner heraus ohne Probleme installieren!

Vom Prinzip her eine ideale OS/2 Rennmaschine. Und mit der Ausstattung ist der Rechner zudem parallel als Windows Spielegerät auch noch zu gebrauchen, wenn man will (es laufen akutellste Spiele in mittlerer Einstellung)! Zudem ist das Gerät auch voll Linuxtauglich! Der Parallelinstallation mehrerer Systeme steht also nichts im Wege!

Es ist im Gehäuse noch Platz für 4 weitere HDDs/SSDs und es gibt noch nach vorne 3 freie Laufwerkseinschübe!

Als Option bitte ich zudem den passenden 24 Zoll weißen Monitor von BenQ an, der dann die sehr augenfreundliche FullHD Auflösung sowohl unter SNAP als auch Panorama anbietet.

Es gibt noch die Originalkartons inklusive Zubehör vom Mainboard, Grafikkarte und vom Prozessor.

Hier noch einmal kurz die Nachteile:

- Das Gerät ist ob der Lüfter (obwohl im BIOS entsprechend runter geregelt) nicht leise, es ist auch nicht laut, aber wer lautloses Arbeiten sucht, ist mit dem anderen besser bedient.
-> aber man bekommt den Rechner auch relativ simpel fast lautlos, wenn man - wie im Maximum Warp PC II - z.B. eine wartungsfreie Wasserkühlung von Antec einbaut. Lässt sich relativ einfach erledigen und Platz ist im Gehäuse mehr als genug dafür.

- DOS und WINOS2 gehen nicht
-> aber auch hier kann man relativ einfach Abhilfe schaffen, in dem man z.B: eine Ati Radeon 600 PCIe einbaut

- ? (Nix mehr)

Zum Preis:

- Der Rechner als Einzelstück: 499 Euro (zzgl gegebenenfalls Versand)
- Der Rechner inklusive Monitor: 599 Euro (zzgl gegebenenfalls Versand)

Abholung wäre mir am liebsten, dann kann man sich auch gleich von der Funktion überzeugen.

Hier nun ein paar Bilder dazu:
Max1.jpg
Max2.jpg
Max3.jpg
Max4.jpg
Max5.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Sigurd on Wed 16. Jan 2019, 20:25, edited 3 times in total.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 609
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Tue 8. Jan 2019, 22:16

Und hier noch ein paar Bilder "bei Nacht", wie gesagt, die blaue Beleuchtung lässt sich separat einfach ab- und zuschalten:
Max6.jpg
Max7.jpg
Max8.jpg
Max9.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 609
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Fri 11. Jan 2019, 09:57

Wenn jemand Interesse hat, kann man mir auch gerne per PN einen Preisvorschlag unterbreiten. Das Angebot bleibt noch bis Ende nächster Woche (18.1.) bestehen, sollte sich bis dahin nichts ergeben haben, werde ich den PC wieder zerlegen und die Einzelteile verkaufen, das rechnet sich dann besser. Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 609
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Wed 16. Jan 2019, 14:56

Ab jetzt über ebay Kleinanzeigen zu haben, 100 Euro jeweils billiger.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-228-1430
Last edited by Sigurd on Wed 16. Jan 2019, 16:07, edited 1 time in total.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

User avatar
Sigurd
Posts: 609
Joined: Mon 23. Dec 2013, 08:35

Post by Sigurd » Wed 16. Jan 2019, 20:24

Verkauft, vielen Dank für Euer Interesse!
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!