User Treffen in Köln 2020

(DE) Informationen und Einladungen zu OS/2 & eCS Usertreffen
(EN) Informations and invitations for OS/2 & eCS Meetings
Online
Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 672
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

User Treffen in Köln 2020

Beitrag von Sigurd » Do 22. Aug 2019, 14:48

Lange Schatten sind es tatsächlich, die wir bei unserem jährlichen Meeting immer beachten müssen :lol:

Jedes Jahr kamen wir ja bisher bei der Terminfindung etwas in die Bedrouille, weil die Räumlichkeiten dort schon sehr weit im Voraus ausgebucht sind. Da Thomas und ich uns Gestern einig waren, dass es auch 2020 grundsätzlich zu einem Treffen kommen soll, hab ich heute dort die möglichen Termine angefragt. Und siehe da - viele sind nicht mehr übrig!

Aus der Diskussion zum vergangenen Jahr nehme ich auch gerne noch einmal den Ball auf, das ganze im möglicherweise im Januar stattfinden zu lassen.

Natürlich erwarten wir hier wie immer keine festen Zusagen, nur wollen wir es halt so vielen wie möglich Recht machen, deshalb gebt bitte einmal Rückmeldung, wie es bei Euch dazu aussieht. Die Nennung der jeweiligen Nummer (oder mehrerer alternativ), welche jeweils davor genannt ist, hier im Thread reicht ja aus. So könnten wir evtl. diesmal schon recht frühzeitig etwas festzurren. Vielen Dank auf jeden Fall für Eure Mithilfe!

Folgende Termine stehen nun zur Auswahl:

2020

1 Samstag, 21. November 2020

2 Samstag, 12. Dezember 2020


2021

3 Samstag, 16. Januar 2021

4 Samstag, 23. Januar 2021
Zuletzt geändert von Sigurd am Mi 11. Sep 2019, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Benutzeravatar
MikeK
Beiträge: 231
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 13:51
Wohnort: Potsdam

Beitrag von MikeK » Do 22. Aug 2019, 18:22

Sigurd hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 14:48
Folgende Termine stehen nun zur Auswahl:

2020

1 Samstag, 21. November 2020

2 Samstag, 12. Dezember 2020
Hallo Sigrud,

diese beiden Termine in 2020 sollten nach heutigem Kenntnisstand bei mir gehen. Im Januar 2021 werde ich höchstwahrscheinlich nicht im Land sein.
Den 30.11.2019 kann ich leider auch nicht.

Grüße aus Brügge, Belgien,
Mike
Zuletzt geändert von MikeK am Sa 24. Aug 2019, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Prof. Knox
Beiträge: 76
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 16:34

Beitrag von Prof. Knox » Fr 23. Aug 2019, 22:37

Hallo/2,

es ist soweit im Vorfeld natürlich schwierig eine Aussage zu treffen. Ich würde aber den ersten Termin bevorzugen. Der Zweite geht schon sehr auf Weihnachten und im Jänner ist das Wetter hochspekulativ.
Mit freundlichen Grüßen

Prof. Knox

Benutzeravatar
Thomas Müller
Beiträge: 203
Registriert: Di 24. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Bremen

Beitrag von Thomas Müller » So 25. Aug 2019, 11:51

Ich würde den Termin 1 ganz klar favorisieren. Alternativwäre 2 auch in Ordnung. Im Januar eher nicht.

Thomas
Zuletzt geändert von Thomas Müller am So 25. Aug 2019, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.

Online
Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 672
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

Beitrag von Sigurd » Do 29. Aug 2019, 09:38

Guten Morgen,

gibt es hierzu noch Meldungen, ansonsten würde ich veranlassen, den 21. November 2020 schon einmal für uns zu blocken. Vielen Dank!
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Benutzeravatar
Wolfie
Beiträge: 99
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 19:11
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Wolfie » Sa 31. Aug 2019, 20:52

Von meiner Seite OK

Online
Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 672
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

Beitrag von Sigurd » Mi 11. Sep 2019, 14:29

Hallo zusammen,

die Rückmeldungen bisher waren ja noch nicht so zahlreich, wir sind ja auch früh dran, trotzdem natürlich herzlichen Dank an die, die sich schon äußern konnten!

Ja, wie das so ist, ich habe gerade noch einmal nachgehört, und nun sind schon alle Termine weg, bis auf den 12.12.2020!

Es ginge - wenn überhaupt - also nur zu diesem Termin.

Ich hatte mich im Vorfeld schon einmal mit Thomas abgestimmt. Wir waren uns noch nicht im Klaren, ob es überhaupt noch Sinn machen wird, auf Grund der ja doch immer kleiner werdenden Gruppe, in 2020 eine Veranstaltung abzuhalten. Wir sind übereingekommen, dazu die Veranstaltung von diesem Jahr abzuwarten, um danach eine Entscheidung zu treffen.

Da man in der Jugendherberge bis zu 8 Wochen vorher einen Termin auch wieder kostenlos stornieren kann, habe ich gerade erst einmal die Reservierung schon einmal abgegeben, damit uns das nicht gänzlich durch die Lappen geht und wir dann völlig ohne dastehen.

Sollten sich nicht genug Leute zusammenfinden, so können wir das ganze dann auch noch spätestens im September nächsten Jahres absagen.
Da auch eine Zahlung erst spätestens 8 Wochen vor beging der Veranstaltung geleistet werden müsste, müssen Thomas und ich da auch kein finanzielles Risiko eingehen und können das gefahrlos entscheiden.

Es wäre schön, soweit möglich, wenn sich dennoch Teilnahmewillige hier zum Termin 12.12.2020 äußern könnten. Vielen Dank schon einmal sagen Thomas und Sigurd, wir denken und hoffen, dass Ihr für unsere Vorgehensweise Verständnis habt!
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Benutzeravatar
MikeK
Beiträge: 231
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 13:51
Wohnort: Potsdam

Beitrag von MikeK » Mi 11. Sep 2019, 15:43

Yup, werde mir den Termin 12.12.2020 in den Kalender schon mal eintragen.
Grüße aus Potsdam,
Mike

Benutzeravatar
Prof. Knox
Beiträge: 76
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 16:34

Beitrag von Prof. Knox » Fr 13. Sep 2019, 21:30

Hallo/2 alle hier,

habe mir den Termin auch in den Kalender geschrieben und werde auch gern kommen, wenn nicht... Tja, was weiß man im gehobenen Alter schon was in fast eineinhalb Jahren ist. Erst einmal auf 2019 freuen, daß ist näher.
Mit freundlichen Grüßen

Prof. Knox

Online
Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 672
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 08:35

Beitrag von Sigurd » Do 19. Sep 2019, 08:36

Guten Morgen,

den Mietvertrag für 2020 habe ich heute erstmal unterschrieben und übermittelt, eine kostenlose Rücktrittsoption besteht bis Oktober 2020.
OS/2 versus Hardware - Maximum Warp!

Benutzeravatar
Thomas Müller
Beiträge: 203
Registriert: Di 24. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Bremen

Beitrag von Thomas Müller » Fr 20. Sep 2019, 20:27

Mich beruhigt dieser Schritt sehr. Das macht Hoffnung, dass es noch ein weiteres Treffen geben kann.
Bis bald und beste Grüße
Thomas